Jump to content

Aquarium mit Styropor Isolierung


Tyra

Recommended Posts

Hallo :)

Bekanntlich habe ich einige Hochland Nepenthes in meinem Aqua stehen und muss sagen, ihnen geht es allen echt super. Mit dem Wachstum bin ich bis auf 2 Arten auch äußerst zufrieden (es ist doch immer wieder schön wenn man einen neuen Trieb sieht :wub: ). Meine macrophylla und lowii sind es, die damit ein bisschen rumzicken, allerdings sehen die auch super aus. Meine Vermutung wäre es ja, das die wegen der etwas fehlenden Nachtabsenkung es nicht so mit dem Wachstumsschub haben. Seit guten 2 Monaten habe ich sie in meine Besitz und bisher kein Anzeichen dafür, das die irgendwie gewachsen wären (oder bin ich zu ungedultig?!) Am Tag habe ich ca 25-28 Grad und Nachts um die 19 Grad, je nachdem. Zur Kühlung öffne ich Nachts immer für ein paar Stunden das Fenster komplett, wodurch die Temperaturen auch gut und gerne auf 15-17 Grad fallen, allerdings nicht die ganze Nacht über, sondern ca 2-3 Stunden, da der Raum schön klein ist.

Komplexe Kühlgeräte will ich nicht benutzen, da sie mir selbst zu viel ins Geld gehen und dafür auch kein Platz ist. Ebenso für die Flaschenmethode bin ich nicht zu haben, da ich mit der Zeit keine große Lust habe, immer und immer wieder neue Flaschen ins Aqua zu stellen und gefrieren zu lassen.

Jetzt ist mir die Idee gekommen mit dem Styropor als Dämmung, da es ja auch Wärme drin hält müsst es mit der Kälte ja genauso gut klappen. Nur das Problem dabei wäre bei mir, das ich nur 3 Seiten des Aquariums Dämmen will, da ich die Vorderseite natürlich gern frei haben will, damit ich meine kleinen Lieblinge auch ansehen kann :) und eben kein Deckel drauf ist, wodurch das Aquarium natürlich auch nie zu ist.

Hat jemand Erfahrungen damit gemacht, wenn 3 Seiten mit Styropor gedämmt sind, ob dies überhaupt einen Sinn macht? Oder ob es damit überhaupt klappt? Oder ist das totaler Blödsinn, da die Kälte eben nicht drin behalten werden kann?

Bin gespannt auf eure Erfahrungen oder Ideen :)

Grüße :)

Link to comment
Share on other sites

Spielmannsfluch89

Hallo

Hm Schwierig. Vermute eher das das Schlecht ist. Wie Du sagtest, die Wärme hält es ja auch, ob es nicht am ende einen falschen Effekt hat, dass beim Lüften die Wärme länger drinnen bleibt?

Ich vermute eher letzteres.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Huhu :)

Mhh das sollte jetzt nicht so das Problem sein bei mir, da ich am Abend immer das Fenster komplett öffne und dabei die Ventilatoren anmache, vondaher sollte die Wärme recht schnell raus gehen. Kann mich aber auch täuschen :blink:

Grüße :)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.