Jump to content

VFF Zweite Blüte


CevedaleKarni

Recommended Posts

CevedaleKarni

Hallo an alle. :):

Ich wollte gestern meine Dionaea Muscipula (gekauft so Mitte Februar mit Blüte), in den Winterschlaf schicken, das heist ab ins Schlafzimmer wo Nachts das Fenster auf ist und Tagsüber recht dunkel.

Obwohl die Pflanze mir eigentlich nicht zeigt das sie Winteruhe braucht, da die NEUEN Blätter immernoch sehr Rot ausgefärbt und nicht wirklich kleiner werden...absterben oder schwarz werden ist auch nicht wirklich der fall

Doch dabei ist mir aufgefallen das sich eine neue Blüte im "Anmarsch" befindet.

Jetzt weiss ich nicht ob ich sie Durchkultiviere oder wenn der Stängel abschneidbar ist abschneide, und dann schau was passiert.

Habt ihr erfahrungen damit gemacht...?

So Bilder: Pflanze Im März Erste Blüte schon abgeschnitten

post-2545-063632100 1286810652_thumb.jpg

Pflanze gestern mit der Überraschung:

post-2545-082825300 1286810798_thumb.jpg post-2545-012374900 1286810831_thumb.jpg

Danke..

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

dafür dass Du VFF bereits im Februar gekauft hast, hat die aber eine tolle Ausfärbung der Fallen.

Den Blütenstengel solltest Du abschneiden, da es der Pflanze sehr viel Kraft kostet (kannst ja mal hier im Forum suchen, da sind eine ein paar nützliche Threads vorhanden).

Zur Überwinterung empfehle ich Dir die FAQs. Wenn ich das so lese, schein ich ja echt ein Weichei zu sein. In meinen Schlafzimmer sind mehr als 5-10° C :devil:

Was ich damit sagen will, ist das es vermutlich zu warm und zu dunkel in Deinem Schlafzimmer sein wird.

Schöne Grüße

Andy

Link to comment
Share on other sites

aber wenn die Pflanze eine Blüte bildet, hat sie offensichtlich wohl noch kein Bock auf Winterruhe. Wär es da nicht am besten für sie, sie warm unter Kunstlicht weiterzubeleuchten und sie nach der Blüte langsam in Winterruhe zu schicken?

Edited by Torian
Link to comment
Share on other sites

CevedaleKarni

Hallo,

dafür dass Du VFF bereits im Februar gekauft hast, hat die aber eine tolle Ausfärbung der Fallen.

Den Blütenstengel solltest Du abschneiden, da es der Pflanze sehr viel Kraft kostet (kannst ja mal hier im Forum suchen, da sind eine ein paar nützliche Threads vorhanden).

Zur Überwinterung empfehle ich Dir die FAQs. Wenn ich das so lese, schein ich ja echt ein Weichei zu sein. In meinen Schlafzimmer sind mehr als 5-10° C :devil:

Was ich damit sagen will, ist das es vermutlich zu warm und zu dunkel in Deinem Schlafzimmer sein wird.

Schöne Grüße

Andy

Winterruhe-quartier da siehts bei mir schlecht aus Keller zu warm und Kühlschrank zu klein Boden habsch auch keinen also hmm... bleibt also nur noch der Wäscheboden meiner Eltern

aber da jedesmal hinfahren um zu schauen wie es meinem "tierchen" so geht naja. Wie gesagt ich kann ihr nur das kalte Fensterbrett im ungeheiztem Schlafzimmer bieten.

Irgendwie wirds werden... :thumbsup:

aber wenn die Pflanze eine Blüte bildet, hat sie offensichtlich wohl noch kein Bock auf Winterruhe. Wär es da nicht am besten für sie, sie warm unter Kunstlicht weiterzubeleuchten und sie nach der Blüte langsam in Winterruhe zu schicken?

Das hab Ich ich mir auch so gedacht, wenn die Pflanze neu blüht wird Sie keine Pause machen wollen. Also mal schauen wie es wird kann ja auch gut sein das es doch bald los geht mit der Winterruhe :-)

Edited by CevedaleKarni
Link to comment
Share on other sites

wenn die Pflanze neu blüht wird Sie keine Pause machen wollen

Das stimmt so leider nicht, wenn sie jetzt blüht ist wahrscheinlich ihr Biorhythmus nur durcheinander. Die Pflanze wird dir nicht zeigen wann sie in die Winterruhe möchte. Der Winter kommt einfach und sie stellt sich darauf ein indem sie das Wachtum einstellt, solange sie warm steht wird sie weiter wachsen. Am besten stellst du sie jetzt schon kühl damit sie nächstes jahr wieder ihren normalen Biorhythmus hat :)

Edited by Petraskater
Link to comment
Share on other sites

Also ich würde sie einfach draußen lassen. Das Problem kenne ich mit den Baumarktpflanzen, wenn sie schon im Februar geblüht hat, ist ihr Rythmus ziemlich durcheinander, ich würde sie einfach ganz regulär dem Winter aussetzen, Ende Oktober dann, wenns immer kälter wird, werden auch ihre Blätter abgestorben sein und dann kannst du sie doch einfach in eine Tüte mit einem bischen Moos packen und im Kühlschrank überwintern, ohne Blattwerk nimmt die doch kaum Platz weg, oder?

Meine Sarraceniae und Dionaeas haben jetzt im Herbst auch noch ne Blüte nachgetrieben, die habe ich einfach abgeschnitten und die kleinen, klassischen Blättchen kommen.

Ich glaube im Schlafzimmer machste sie eher kaputt...

LG

Edited by Brathirn
Link to comment
Share on other sites

CevedaleKarni

Hab die Tage doch festgestellt das jetzt mehrere blätter nacheinander absterben also wirds los gehen mit Winterpause. Werde Die Blüte nächste woche abschneiden (jetzt gehts noch net).

Dann stell ich Die Pflanze zu meinen Eltern in den Garten. werd da hin und wieder mal nachschauen wie es ihr geht und dann ab in den Kühlschrank wie es es BRATHIRN geschrieben hat.

ODER GEHTS AUCH DIREKT IN DIE GARTENLAUBE ? UND SIE DORT DEN GANZEN WINTER DRIN STEHEN LASSEN ODER WIRD ES DA ZU KALT???? (FROST)

LG

Edited by CevedaleKarni
Link to comment
Share on other sites

Also ich denke, dass das deine Pflanze schon mitmacht, ist ja Winterpause. Doch ich würde die jetzt nicht immer von A nach B tragen usw. Aber wenn du sie jetzt kurz rausstellst und dann in den Kühlschrank packst, wirds schon richtig sein.

Hast du auch genügend Moos da, um sie in den Kühlschrank stellen zu können? Letztes Jahr habe ich es mal mit einer in Torf probiert und die ist mir weggefault. Moos hat nen pH-Wert von 3 und konserviert die Pflanze sozusagen und schützt sie vor Schimmel und Fäulnis.

LG

Edited by Brathirn
Link to comment
Share on other sites

CevedaleKarni

Also ich denke, dass das deine Pflanze schon mitmacht, ist ja Winterpause. Doch ich würde die jetzt nicht immer von A nach B tragen usw. Aber wenn du sie jetzt kurz rausstellst und dann in den Kühlschrank packst, wirds schon richtig sein.

Hast du auch genügend Moos da, um sie in den Kühlschrank stellen zu können? Letztes Jahr habe ich es mal mit einer in Torf probiert und die ist mir weggefault. Moos hat nen pH-Wert von 3 und konserviert die Pflanze sozusagen und schützt sie vor Schimmel und Fäulnis.

LG

Also Die Pflanze steht jetzt bei 12° kühl

Moos nein!!!. Da hab ich keins da. In dem Topf wo Die Pflanze wächst ist moos mit drauf werd dann den nehmen. Wenn dieser nicht reicht,-- kann Ich da auch Waldmoos oder andere moose sein???. War gestern mal in einem Gartencenter, aber da gibts sowas anscheinend nicht. oder Ich habs nicht gesehn.....

Edited by CevedaleKarni
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.