Jump to content

Terra Zuwachs ?!


Julian Ehrlich

Recommended Posts

Julian Ehrlich

Hallo,

Ich hätte sehr Lust in mein Terrarium (ehemals Aquarium) mit den Maßen 80*40*50 irgendwelche Tierchen reinzusetzen , z.B.: Frösche oder Echsen also ich denke ihr wisst was ich meine...

Im Terra ist eine Pinguicula Hybride, Nepenthes x ventrata, Nepenthes ventricosa, Phapiopedilum, Utricularia Alpina, Utricularia livida.

Die Luftfeuchte ist immer so ungefähr 73% und die Temperatur ist 21°C. Das Licht sind normale Aquarium Neonröhren die nicht dunkel aber auch nicht super hell sind..normales Licht eben....

Hättet ihr Vorschläge?

lg Julian

Edited by Julian E.
Link to comment
Share on other sites

Spielmannsfluch89

Hi .. hmm schwierig.

Für Geckos ist es nicht hoch genug ( die meisten, alles kletternde eben)

Dann müssen bei den allermeisten Arte, wenn überhaupt so viele für die Maße geeignet sind. Besseres hochwertigeres Licht rein und Nötigenfalls Spotstrahler sowie UV Licht.

Außerdem ist ein Aquariam keiN Terrarium.

Terrarium heist der Glaskasten ja nicht aus dem Grund, weil dort Tiere an Land drinnen Leben, sondern weil es eben die nötige Luftzirkulation bietet.

Wenn, dann geht vill eine Landkrabbenart, die jedoch alle Graben. Somit wühlen sie dir das Terrarium komplett um.

Naja und dann noch:

"Ich hätte sehr Lust" Lust sind Spontankäufe auf Börsen oder im Laden wo kein Schwein den Wissendschaftlichen Buchstabieren kann. SOwas endet dann in einem Aquarium mit einer billig Unterbauleuchte und mit glück dem richtigen Futter.

Bin in einem Reptilienforum. Da haben wir sowas auch oft genug. " Ja ich hab mitr auf der Börse ne Schlange gekauft, was braucht die denn für ein Terrarium? "Wenn sie groß ist so und so Groß" Oh da hab ich aber keinen Platz geht auch ein kleines wo sie jetzt drinnen ist? "

Sry aber so is die Tatsache.

Sage ja nichts dass die gerne Reptilien etc haben würdest.

Aber dann musst du nunmal 100€ in Bücher Investieren und gucken welchen Tieren du ein Heim bieten kannst.

LG

Link to comment
Share on other sites

Julian Ehrlich

Danke erstmal...

aber nein es soll kein Spontaneinkauf werden sonnst wäre da schon seit einem Jahr was drin...

Link to comment
Share on other sites

Gordon Shumway

Hehe, Landkrabben hätten bestimmt viel Freude an deinen Pflanzen ( :

Nach spätestens 2 Wochen wäre von denen nix mehr übrig!

Krebse und Pflanzen ist nahezu eine absolute No-Go-Kombination.

Du brauchst ein Tier, welches

- nicht deine Pflanzen frisst oder kapputt macht.

- im Gegenzug nicht von deinen Pflanzen gefressen wird.

- mit relativ wenig Platz auskommt, also eher was kleineres.

- Feuchtigkeit und als mal stehende Luft gut verträgt.

Krebse, Schnecken und Schrecken fallen schon mal wegen Punkt 1 raus.

Vogelspinnen mögen meist keine stehende Luft oder starke Feuchtigkeit.

Mit Schlangen und Eidechsen kenn ich mich nicht genug aus, jedoch brauchen die meistens doch etwas mehr Platz oder stellen sonstige komplizierte Ansprüche.

Für die meisten Amphibien wirst du einen Wasserteil benötigen, und damit ist kein mit Wasser gefüllter Teller gemeint, sondern ein richtiges Becken mit einigen Litern Fassungsvermögen. Sowas ließe sich in einem Aquarium aber leicht realisieren.

Ich persönlich habe gute Erfahrungen mit Chinesischen Rotbauchunken gemacht. Die sind preisgünstig, relativ pflegeleicht, hübsch und manchmal auch sehr aktiv.

Eine weitere, exotische Alternative könnten vielleicht Kaiserskorpione darstellen. Die mögen es luftfeucht und warm, fressen keine Pflanzen und brauchen nicht viel Platz. Sie sind aber auch nicht jedermanns Geschmack und besonders aktiv sind sie auch nicht.

Obs mit denen wirklich klappen könnte, ist jetzt reine Spekulation von mir, was besser nochmal überprüft werden sollte.

Teure Fachliteratur ist erstmal nicht von Nöten, kuck lieber mal im Internet in diversen Fachforen nach den Bedürfnissen deiner potentiellen Pfleglinge. Da kann man meist schon früh erkennen, ob diese geeignet wären oder nicht!

Grüße,

Gordon

Link to comment
Share on other sites

Julian Ehrlich

Vielen Dank für deine Antwort Gordon.... Ich finde die Rotbauchunken sehr schön...ich werde mich jetzt erstmal intensiv informieren...

Link to comment
Share on other sites

Spielmannsfluch89

Kaiserskorpione fallen auch weg.

Mögen es nicht so nass und dunkler.

Meiner geht auf die Barrikaden wenn ich ihn versehentlich ansprühe.

www.Reptilien-fachforum.de

Dort bin ich unter selben Namen schon lange angemeldet.

Vill fallen den Jungs und Mädels dort ja etwas ein.

Allerdings muss ich sagen. Selbst für ein Terrarium mit diesen Maßen und dem Klima und Feuchtigkeit ist wenig zu finden. Dann ncoh die einschränkung mit den Pflanzen macht es sehr schwer.

LG

Link to comment
Share on other sites

Guten Abend!

Ich kenne mich leider nicht aus, aber wollte mal fragen ob hier jemand was über tropische Tausenfüßler weiß? Ich habe mal welche auch einer Börse gesehen, konnte aber leider, da ich nicht weiß WONACH ich genau suchen muss nichts finden.

Die könnte ich mir in einem Fleischfresserbecken ganz gut vorstellen...

Friedrich

Link to comment
Share on other sites

@ Friedrich: SUchfunktion benutzen..das Thema gabs schon oft..

nein, nein, mir geht es nicht um die die eh immer im Terrarium irgendwo unterwegs sind.

die waren etwa 5cm lang, schwarz mit 2 orangefarbenen Streifen, also durchaus ansehnlich. Außerdem waren sie nicht in, sondern auf der Erde unterwegs. Ich weiß auch nicht ob es wirklich welche waren, aber sie sahen eben danach aus, doch als Laie.... ;)

Link to comment
Share on other sites

Spielmannsfluch89

Hey Friedrich

Haut leider nicht hin.

Tausendfüßer brauchen Waldboden. Nciht den Ausm Laden sondern richtigen Laubboden ausm Wald, frisch gesammelt sowie massenhaft erfaultes Zeug drinnen. Somit absolut nix für Fleischfresser.

LG

Link to comment
Share on other sites

Hey Friedrich

Haut leider nicht hin.

Tausendfüßer brauchen Waldboden. Nciht den Ausm Laden sondern richtigen Laubboden ausm Wald, frisch gesammelt sowie massenhaft erfaultes Zeug drinnen. Somit absolut nix für Fleischfresser.

LG

Abend!

Vielen Dank, dann brauch ich mir wenigstens keine Gedanken mehr darüber machen.. ;)

Friedrich

Link to comment
Share on other sites

Julian Ehrlich

Also ich finde Käfer sehr interessant aber die halten wir in der Schule schon von der Bio AG aus.

Zu hause würden mir dann diese Unken wirklich besser gefallen aber danke für die Idee ;)

Link to comment
Share on other sites

HAllo,

die allgemeine Aussage: "Amphibien brauchen einen Wasserteil" mag für einige RAten (z.B. genannte Unken) zutreffen, aber noch lange nicht für alle.

Da ich auf Grund eines Heißen Sommers vergangenes Jahr einen Großteil meiner Nepennthes verloren hatte habe ich meine Terrarien umgestaltet und mit Dendrobaten (Pfeilgiftfröschen) besetzt.

Hat den Vorteil, das die Dendrobaten keinen großen Wasserteil benötigen und sich sogar Nepenthes in den Becken halten lassen.

Viele Grüße

Carsten

Link to comment
Share on other sites

Spielmannsfluch89

Hallo

Carsten bei dir is das etwas anderst.

Durch deinen Fall hast du das Terrarium umgestalltet und somit den Fröschen anpassen können.

In Julians fall kam das noch nicht zur Aussage.

Gennerell muss man ei Terrarium dem Tier anpassen und nicht die Tiere dne Terrarien.

In meinem fall, habe ich auch schon von anfang an dran gedacht meine Zwerggeckos in mein Hochterrarium zu setzen. Deshalb ist dort auch eine Starke UV Lampe drinnen die für Wärmepunkt und natürlich nötiges UV Licht sorgt.

Alles weitere konnte die Gestalltung ausrichten.

Wenn du also was findest, richte das Terrarium von Grund auf neu ein.

Wenn die Tiere es Nass mögen wie die Unken etc.. können deine Nepenthes evtl unter Staunässe leiden.

Ebenso kann was anderes einen umgekehrten fall ausösen.

Im Aquarium kannst du Problemlos einen kleinen Wasserteil abtrennen. Der muss jedoch groß genug für eine kleine Pumpe sein.

MINDESTENS eine Umwälzpumpe und dann 1x die Woche frisches Wasser.

Die Amphibien brauchen dann aber genauso UV Lampen und eine kleine Wärmeinsel.

LG

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.