Jump to content

Blütengrüße im Winter


Marcus Vieweg

Recommended Posts

Marcus Vieweg

Hi Leute!

Um meinen guten Vorsatz etwas mehr Bilder hier einzustellen in die Tat umzusetzen, hier mal ein paar Bilder die euch einen Eindruck vermitteln sollen, wie es zur Zeit bei mir aussieht!

Vielleicht auch ein bisschen um den vielen Leuten, die nur Sarracenien und Drosera haben eine Freude zu machen ;-)

Im Winter haben Pinguicula nämlich einen echten Vorteil...

z.B. diesen hier:

IMG_7511.jpg

IMG_7513.jpg

P. esseriana

IMG_7569.jpg

P. ibarrae

IMG_7564.jpg

P. moctezumae

IMG_7558.jpg

P. gracilis

IMG_7582.jpg

P. moranensis "Molango"

IMG_7604.jpg

Pinguicula mesophytica {= P. moranensis?, Vera Paz form, Guatemala}

IMG_7598.jpg

P. rotundiflora

IMG_7599.jpg

P. nivalis

IMG_7605.jpg

P. agnata 'CSUF' mit Blütenansatz

IMG_7522.jpg

P. moranensis f. orchioides

Und dann noch mein persönliches Highlight dieses Jahr, da ich immer leichte Probleme mit dieser Art hatte:

IMG_7549.jpg

IMG_7591.jpg

IMG_7593.jpg

P. reticulata

Na dann, ich hoffe sie gefallen Euch und ich freue mich über Kommentare. Auch (konstruktive) Kritik!!!

LG und natürlich frohes Neues!

Marcus

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Wahnsinns Bilder!

Bin gespannt, ob ich es hinkriege, dass meine P. esseriana auch irgendwann so aussieht ;-)

Edited by MatthiasF
Link to comment
Share on other sites

Sehr schöne BIlder Marcus.

Am besten gefällt mir gracilis and kondoi.

Danke für zeigen und versuch dich an deinen Vorsatz zu halten. ;)

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hey Marcus

Wie immer wunderschöne Bilder. Meine Pinguicula sind schon bald alle wieder verblüht. Allerdings sind die Rosetten meiner Pflanzen bei weiten nicht so schön ausgefärbt wie deine. Meine P. kondoi ist Ende diesen Sommer leider eingegangen, vielleicht überleben ja die kleinen 1mm großen Ableger im staubtrocknen Substrat doch. Haben die P. gracilis immer so kurze Blütenstiele bei dir?

Viele Grüße

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Hallo Marcus,

vielen Dank für die Fotos! Die Blüte der P. kondoi ist immer wieder schön :thumbsup:

Ich wünsche Dir auch einen schönen Start ins neue Jahr

Dieter

Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Hey Leute,

danke für die netten Kommentare. Wenn es was Neues gibt poste ich's hier. Da sind doch noch so einige Blüten im Anmarsch...

Meine P. kondoi ist Ende diesen Sommer leider eingegangen, vielleicht überleben ja die kleinen 1mm großen Ableger im staubtrocknen Substrat doch. Haben die P. gracilis immer so kurze Blütenstiele bei dir?

Hi Stefan. Ich kann dir vielleicht in Leisnig ein paar kleine Neue geben wenn du magst... Die Ableger würde ich auf Sphagnum mäßig feucht kultivieren! Die P. gracilis hat bei hohem Lichtangebot kurze Blütenstiele. Ich denke ich bin in einem guten Bereich. Die kann man echt prima benutzen um zu sehn wie gut das Lichtangebot ist :)

LG Marcus

Link to comment
Share on other sites

Hallo Marcus

Wenn das so ist, dann scheinen Blüten, die sich förmlich in der Rosette öffnen ja ein besonders guter Indikator zu sein. ;-) Naja, zumindest dieses Jahr sind meine Blütenstiele doch schon etwas länger als deine, aber schon fast verblüht...das waren Massen die sich in dem kleinen Topf da schon im Oktober zeigten. :)

Viele Grüße

Stefan

P.s.: Wenn es nix wird mit den kleinen Ablegern, dann komme ich in Leisnig gerne auf dein Angebot zurück. ;-)

Link to comment
Share on other sites

Aaaahhhh....die Kondoi ist eine Pracht! Ich lese immer wieder, dass sie nicht einfach in der Kultur ist. Ein paar von diesen klebrigen Salaten ;) habe ich auch noch auf der Fensterbank. Die von mir nachgezüchteten (Winterblätter) P. laueana haben noch nie geblüht, obwohl die inzwischen auch schon 9 Jahre alt sein dürften! :mad: Dieses Jahr wird´s Zeit, sonst wandern sie in den Biokompost!!! :diablo:

Grüße,

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Schön´ guten Morgen Christian,

Schön, dass Du von einigen wenigen Pflanzen doch nicht ganz los kommst. ;-)

Die wollte bei meiner Verkaufsaktion einfach keiner haben! :sad:

Wie liegen denn die Temperaturen im Winter? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass gerade P. laueana kalte Temperaturen haben möchte, damit sie zur Blüte angeregt wird.

Die standen ständig neben der Mutterpflanze, die in jedem Winter zwei bis drei Blüten ausgespuckt hat. *shrug* Ja, die haben´s im Winter auch eher kühl - durchschn. 10°C.

Falls Du dich an der Kultur versuchen willst sag einfach bescheid, ichmuss mich noch für ein paar Pinguicula Samen bedanken, die Du mir malgeschickt hast.

Ups, das muss ja schon ewig her sein, dass du mal Pinguicula-Samen von mir bekommen hast. Du willst mir sagen, du hättest ein kleines P. kondoi-Pflänzchen für mich?????? :wub:

Beste Grüße

Andreas Latro D.

Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Hi,

Das kann ich bei mir nicht beobachten, scheint eher zufällig zu sein, wie lang die Blütenstiele werden. Ich habe mehrere Pflanzen in einer Schale, wobei einige sher kurze Blütenstiele bilden, die grade aus der Rosette heraus stehen.

Danke erstmal Christian für dein Lob!

Mit den Blütenstielen von P. gracilis habe ich mich vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt. Ich meine die länge des Blütenstiels wenn sich die Blüte öffnet. Der Blütenstiel wächst dann auch bei mir mit der Zeit weiter nach oben (so ca. 5cm) am Ende. Früher als ich weit weniger beleuchtet habe wuchsen alle Pflanzen fast doppelt so hoch!

Die P. kondoi ist wenn man es erstmal raus hat wirklich relativ einfach zu halten. Allerdings zickt sie manchmal aus unerfindlichen Gründen rum. Die Blätter verändern sich sehr schnell und werden stark sukkulent.

Auch kann die Pflanze innerhalb weniger Tage von Pilzen dahin gerafft werden. Das ist meist ein Zeichen von zu dichtem Substrat und stehender Luft.

Die wollte bei meiner Verkaufsaktion einfach keiner haben! :sad:

Alles Banausen! Freu dich, das du doch nicht ganz so einen harten Schnitt gemacht hast. Die Pflänzchen brauchen ja relativ wenig Pflege und sind wenn sie blühen eine echte Pracht!

LG Marcus

Link to comment
Share on other sites

echt coole Fotos!

Mich würde mal interessieren, wie du diesen schwarzen Hintergrund hinbekommst. Deckst du das ab mit nem Tuch oder bearbeitest du die nach?

Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Hi Torian,

der Hintergrund ist wenig professionell eines meiner schwarzen T-Shirts (vorzugsweise frisch ;-) ), welches über eine Stuhllehne gezogen ist, um es etwas zu spannen. Das ist schon der ganze Trick.

LG Marcus

Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Kleiner Nachtrag. Ich habe endlich noch einen richtig guten Vorsatz für 2011 gefasst. Ich werde meine Pflanze endlich mal nach der gültigen Meinung nennen. Damit wird aus P. kondoi -> P. reticulata!

Die Diskussion ist eigentlich schon uralt, aber ich hab es irgendwie bisher nicht geschafft P. kondoi abzulegen!

Damit gehe ich dann konform mit Jan Schlauer und der wohl am ehesten vorherschenden Meinung, nach der P. kondoi nicht in Kultur ist, da sie nach der Beschreibung nicht mehr wieder gefunden werden konnte.

Link to comment
Share on other sites

Was für tolle Bilder!! Ich bin total neidisch :thumbsup:

Am besten gefallen mir die P. ibarrae, P. moctezumae und die Molango. Nach diesem Einblick steht P. ibarrae jetzt auch auf meiner Wunschliste, wobei ich so eine schöne Färbung bestimmt nicht hinkriegen kann :sad:

Lg, Tina

Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Hi Shampoo,

Was für tolle Bilder!! Ich bin total neidisch :thumbsup:

Am besten gefallen mir die P. ibarrae, P. moctezumae und die Molango. Nach diesem Einblick steht P. ibarrae jetzt auch auf meiner Wunschliste, wobei ich so eine schöne Färbung bestimmt nicht hinkriegen kann :sad:

Lg, Tina

freut mich wenn dir die Bilder gefallen! Warum solltest sich die P. ibarrae bei dir nicht so schön ausfärben? Ich zaubere ja nicht ;-)

Was ich euch noch fragen wollte:

Haben diejenigen von euch die P. rotundiflora besitzen, schon einmal den geteilten Sporn beobachtet, den alle meine Pflanzen besitzen? Das ist mir früher nie aufgefallen, aber beim Durchsehen alter Bilder, stach es mir auch in die Augen! Es scheint eine stabile Veränderung zu sein...

LG Marcus

Link to comment
Share on other sites

Kevin Tonnerre

Absolute Hingucker, deine Fotos! Danke fürs Zeigen.

Meine P. rotundiflora (blüht aktuell auch gerade) hat keinen geteilten Sporn. Ich habe jedoch regelmässig einen ähnlichen Sporn, und weitere Deformationen (6 Kelchblätter), an der sogenannten P. spec. Sumidero "forma 1". Ich glaube daher, das ist vor allem Klon abhängig. Manche neigen eher zu solchen Deformationen als andere, aber normale Blüten finden sich auch beim gleichen Klon wieder.

Sind das alles die gleichen P. rotundiflora Klone bei dir?

Hier ein Bild meiner P. spec. Sumidero mit dreifachem Sporn

psumideroback.jpg

Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Hallo Kevin,

da hab ich doch voll verpennt dir zu antworten!

Ja, ich denke es ist ein und derselbe Klon. Solche Deformationen der Blüten hab ich auch schon öfter beobachtet. Allerdings noch nie bei jeder Pflanze auch über mehrere Vegetationsperioden.

Danke für's zeigen der P. spec. Sumidero I. Muss ich mal bei mir drauf achten!

LG Marcus

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Marcus Vieweg

Hi Ihr,

da etwas Zeit vergangen ist habe ich mal noch ein paar Bilder gemacht. Ein paar ganz hübsche sind denke ich dabei.

Pjaumavensis.jpg

P. jaumavensis

PagnataCSUF.jpg

P. agnata {CSUF}

20110212PehlersiaeSantaGertrudis.jpg

P. ehlersiae 'Santa Gertrudis'

20110212Pcrassifolia6.jpg

P. crassifolia, eine meiner absoluten Lieblingsblüten. Der Sporn ist einfach der Hammer!

20110212PAphrodite.jpg

Recht häufig in Kultur, aber irgendwie immer wieder schön: P. 'Aphrodite'

20110212PagnataBarrancadeToliman.jpg

P. agnata {Barranca de Toliman}

20110212PmoctezumaexemarginataKlon1.jpg

Extra für Dieter!!! P. moctezumae x emarginata Klon1 Die erste Blüte. Ich danke dir mein Lieber. Ein nettes Pflänzchen. Bin mal gespannt wie der zweite Klon blüht.

20110212PemarginataxKlon1.jpg20110212PemarginataxKlon1b.jpg

Tja und dann noch ein Hybrid von dem ich nicht einmal weiß wo er genau her kommt. Fakt ist, er muss aus Samen entstanden sein... P. emarginata ist mit Sicherheit drin. Was noch kann ich aber nicht mit Sicherheit sagen!

Sooo ich denke ich hab euch erstmal genug mit Pinguicula gequält. Lass ich euch erstmal wieder etwas in Frieden und schlage dann mit aller macht mal wieder zurück :-)

LG Marcus

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Hi Marcus

Wieder super Bilder! :-) Hast du also auch P jaumavensis und P. esseriana getrennt in Kultur. ;-)

Viele Grüße

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Hallo Stefan,

na klar doch. Ich wollte dir in Leisnig nur das Problem der verwischenden Grenze erklären. Die Beiden die ich gezeigt habe sind gute Beispiele für die jeweilige Art denke ich. Aber es gibt eben auch viele wo mir der Artrang beider irgendwie nicht sinnvoll vorkommt.

LG Marcus

Link to comment
Share on other sites

Wirklich schöne Pflanzen hast du da.

Ich persönlich kann mit diesem "Salat" leider nichts anfangen, aber die Bilder sind wirklich super!

Gruß,

Florian

Link to comment
Share on other sites

Wieder tolle Bilder. Danke fürs Zeigen!

Woher stammt eigentlich die P. agnata CSUF? Die sieht irgendwie flauschig aus...ist das wirklich so oder wirkt das nur so durch die Klebetropfen?

Lg, Tina

PS: Mit Pinguicula kann man nicht quälen ;) Ich freu mich schon auf die nächsten Bilder.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Extrem schöne Bilder... den Pflänzchen scheint es rundum an nix zu fehlen. Aber vor allem deine P. Ibarrae hat es mir echt angetan.. bin noch relativ frisch in der Karnivoren-Welt, und für diese Art hast du mich begeistert! ;)

Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Hallo,

 

und herzlich willkommen im Forum ;)

 

P. ibarrae ist wirklich eine sehr schöne Art. Und dazu ist sie relativ leicht zu halten. Könnte man als Anfänger auf alle Fälle ins Auge fassen.

 

LG marcus

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.