Jump to content

Vorziehen von Byblis liniflora


Torian

Recommended Posts

Hi,

ich hab mir überlegt, auch mal eine Byblis mir zuzulegen. Meint ihr, es ist möglich, Byblis Liniflora Samen direkt unter einer 13W 4000K Leuchtstoffröhre im abstand von ca 7cm vorzuziehen und im Frühjahr dann ans Südfenster stellen? Oder ist das zu wenig? Die Temperatur darunter beträgt ca. 27°.

Wann wäre der richtige Zeitpunkt dafür?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Torian

Ich will genau das gleiche machen wie du und hab mir schon Samen Bestellt aber ich hab noch keine Erfahrung mit Byblis und kann dir noch nichts dazu sagen.

Ich glaub aber, dass es funktioniert.

Martin Reiner klagt, dass er seine Samen zu spät aussät und ich meine "Lieber zu früh, als zu spät".

Grüße

Daniel

Link to comment
Share on other sites

Hallo Torian,

Vorweg möchte ich sagen das sich meine Erfahrungen mit Byblis bisher in Grenzen halten. Das die Kultur von Byblis am Fensterbrett Erfolgsversprechend ist kann ich mir aber nicht vorstellen. Selbst wenn du es schaffst die Samen unter deinen Bedingungen zum keimen zu bringen dürften die Lichtverhältnisse und Temperaturen gerade im zeitigen Frühjahr zu schlecht für die Kultur am Fensterbrett sein.

Wenn du dennoch einen Versuch wagen möchtest würde ich mit dem vorziehen der Samen warten bis die Temperaturen entsprechend hoch sind und die Lichtverhältnisse besser sind. Vor Aprill/ Mai sehe ich da eher schwarz. Eine starke Beleuchtung und evtl. ein Terrarium würde die Chancen garantiert steigern!

Edited by Tim Beier
Link to comment
Share on other sites

Siggi_Hartmeyer

Bei den Bedingungen sehe ich zwar Probleme für die großen tropischen Byblis, da hat Tim sicher recht, allerdings könnte das mit B. liniflora durchaus funktionieren. Die wurden bei mir auf der Fensterbank im Wohnzimmer schon mal etwa zwei Jahre alt. Sie überlebten also sogar die Wintersaison ohne Kunstlicht und bei Zimmertemperatur mit recht niedriger Luftfeuchte. Es handelte sich dabei um die in vielen Sammlungen seit Anfang der 1980er weit verbreitete selbst bestäubende Varietät. Die ist unglaublich zäh. Derzeit hat so eine Pflanze mal wieder Geburtstag. Sie hat sich vor einem Jahr allein in eine Wasserschale ausgesät, wo sie seither ohne jegliches Substrat am Schalenrand entlang wächst und pausenlos blüht. Ein Foto davon habe ich bereits im Frühjahr 2010 hier ins Forum gestellt: B. liniflora ohne Substrat

Edited by Siggi_Hartmeyer
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.