Jump to content

P. grandiflora


Harro

Recommended Posts

Hallo und noch ein gutes neues Jahr,

ich möchte ein paar Bilder von P. grandiflora zeigen, die ich im letzten Juli am Connor Pass in Irland gemacht habe. Sie wuchsen dort, wie an anderen Orten in großer Anzahl und oft in sehr wenig Substrat, fast auf blankem, nassen Felsen in Gesellschaft mit D. rotundifolia. Weitere Fundorte waren die Gegend von Kenmar, der Healy Pass und in den Wicklow Mountains.

Gruß

Harro

post-2152-0-65455100-1294946006_thumb.jp

post-2152-0-43508800-1294946015_thumb.jp

post-2152-0-61805000-1294946025_thumb.jp

Link to comment
Share on other sites

Hallo Harro

Schöne Bilder zeigst du uns hier, vielen Dank. Die Blüten dieser Pflanze haben aber einen großen Blauanteil! Die von meiner P. grandiflora sehen eher violett aus...

Viele Grüße

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Hallo Stefan,

möglicherweise eine 'Farbverfälschung' der Kamera. Meine P. grandiflora blühen in einem schönen Blauviolett. Kann meine Kamera aber nicht umsetzen, da Violett eine 'richtige' Farbe ist und nicht wie Lila aus Blau und Rot gemischt werden kann. Sie bildete daher meine P. grandiflora Blüten ebenfalls in einem wundervollen Blau ab. Die Erklärung hab ich aus einem Fotografieforum, liegt angeblich an der Art des Sensors (CCD)

@Harro

Tolle Bilder! Ich hoffe, daß sich meine P. grandiflora auch mal so vermehrt, daß ich so einen schönen Blütenteppich hab :-)

Liebe Grüße

Eve

Edited by Eve
Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Hi,

schöne Fotos. Danke für's zeigen!

Ich habe den Thread mal ins Foto-Forum verschoben da ich denke hier passt er besser.

LG Marcus

Link to comment
Share on other sites

Danke Marcus!

Im dpreview Nikon Forum gibt's immer wieder Threads zu dem leidigen 'purple - blue' Problem. Keine Ahnung, welche Kameras tatsächlich betroffen sind. Von den Nikons wird jedenfalls immer behauptet, daß das Problem am IR-Filter vorm Sensor liegt. Tatsächlich dürfte ein Zusammenhang zwischen Sensor-Filter (der Überlaufen der Farben bei starken Knotrasten verhindern soll - bspw. fringing), Display der Kamera sowie Display des PC-Monitors bestehen. Nicht alle Monitore können reines Violett darstellen. Es wurde auch immer wieder berichtet, daß, ungeachtet dessen, daß sowohl auf Kamera- wie auch auf PC-Monitoren statt violett blau dargestellt wird, das ausgearbeitete Bild dann doch die 'richtigen' Farben hat. Also ein schönes, sattes dunkelviolett.

Ich selber hab mich beim Fotografieren sogar mit den Kelvin-Werten gespielt. Ein für die Augen 'richtiges' Violett hab ich allerdings nur dann erreicht, wenn das restliche Bild gelbstichig wurde. Also auch nicht brauchbar. Interessant war, daß sowohl im RGB- als auch im Adobe RGB-Bereich bei richtigem Weißabgleich alle Farben paßten, lediglich das Violett nicht. Ich fotografiere ausschließlich jpg und mache alle Einstellungen bereits in der Kamera. Nachbearbeitung am PC gibt's nicht, außer fürs Web verkleinern und nachschärfen. Hab mich an diese Macke meiner Kamera gewöhnt und beim Ausarbeiten stimmten die Farben tatsächlich immer.

btw Mit 'Lila' gibt's diese Probleme nicht.

Liebe Grüße

Eve

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.