Jump to content

JHV 2011?


Dieter

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich bin gerade mal nicht zu Hause (wo meine Rundbriefe liegen) und muss meine Planung für den Sommer klären. Deshalb würde ich gerne wissen, für wann die JHV angesetzt ist. An Koblenz als Veranstaltungsort kann ich mich noch erinnern.

Gibt es schon genauere Planungen?

Vielen Dank und viele Grüße

Dieter

Link to comment
Share on other sites

schau mal hier

Gruß

Brathirn

Hallo Brathirn,

auch wenn das NRW Regionaltreffen von der Teilnahme her schon locker mit der JHV mithalten kann, bleibt es eben doch ein Regionaltreffen......

Dieter,

ja, die Bundegartenschau in Koblenz war angedacht, es war auch mal von dem 18. Juni die Rede - aber noch überhaupt nicht sicher.

Ich mußte inzwischen andere Börsen annehmen, so wird es für mich wohl unmöglich zu kommen.

Im nächsten Rundbrief soll wohl mehr erscheinen.

Gruß

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hallo Thomas,

vielen Dank für die Information! Den 18.06. habe ich mir notiert (mit einem Fragezeichen) und harre nun der Dinge. Ob ich den Termin werde freihalten können, bestimme leider nicht nur ich. Nach dem derzeitigen Stand werde ich dann bei der Arbeit nicht gerade unter Langeweile leiden.

Viele Grüße

Dieter

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen.

Leider ist es wirklich so, das momentan weder Zeitpunkt noch Ort so wirklich feststehen.

Ich hatte mich am letzten Wochenende nochmal mit Bernd Weilbrenner getroffen, welcher sich um die Organisation der JHV auf der BuGa in Koblenz kümmern wollte.

Nach dem momentanen Stand klappt es wohl leider nicht die JHV auf der BuGa abzuhalten, da laut Bernd die einzigen Räume die Vortrags und Versammlungstauglich wären im Schloß untergebracht wären und diese wohl auch zu Schloßpreisen vermietet werden. Unserem Verein geht es zwar Finanziel ganz gut, allerdings hat mich der ungefähre Preis dann doch etwas abgeschreckt.

Bernd hat sich jetzt aber angeboten nochmals mit der Verwaltung der BuGa in Kontakt zu treten uns als alternativen Veranstaltungsort den Botanischen Garten in Mainz in erwägung gezogen.

Ich hoffe das ich euch spätestens zum Moantsende einen endgültigen Termin und Ort hier im Forum nennen kann, bzw dann im März im Rundbrief!

Viele Grüße

Carsten

Link to comment
Share on other sites

Daniel Heinze

Hallo Dieter,

plane mal den 29. Mai ein, das ist zwar noch vor dem Sommer, aber da ist wieder Göttingen. Ich nehme die Tage Kontakt auf.

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Das habt Ihr ja glänzend hingekriegt, heute ist der 4. Februar und es gibt weder Ort noch Datum der JHV!!!

Und diese soll wohl wie häufig im Frühsommer stattfinden. Also steht 4 Monate vor der JHV gar nichts, einigermaßen sicher ist nur, dass Thomas Carow nicht kommen kann. Was ist eine JHV ohne die Carowschen Schau- und Verkaufspflanzen eigentlich für die Allgemeinheit -sprich Normalbesucher- wert?

Ich möchte nur darauf hinweisen, dass mal Frankfurt als DER zentrale, gut erreichbare Veranstaltungsort schlechthin zur Diskussion stand. Meiner persönlichen Meinung nach muss es einen Fixtermin im jeweils alten Jahr geben, an dem der/die Veranstalter Ort und Termin fix zusagen. Sollte das -aus welchen Gründen auch immer- nicht möglich sein, könnte auf Frankfurt ausgewichen werden. Damit könnten Aussteller und Mitglieder einigermaßen langfristig planen und wir würden nicht so in der Luft hängen.

Denkt mal drüber nach!

Viele Grüße

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Michael Ermel

Hallo Stefan,

Das habt Ihr ja glänzend hingekriegt, heute ist der 4. Februar und es gibt weder Ort noch Datum der JHV!!! Und diese soll wohl wie häufig im Frühsommer stattfinden. Also steht 4 Monate vor der JHV gar nichts, einigermaßen sicher ist nur, dass Thomas Carow nicht kommen kann. Was ist eine JHV ohne die Carowschen Schau- und Verkaufspflanzen eigentlich für die Allgemeinheit -sprich Normalbesucher- wert?

Ich glaube so einfach kannst du es dir hier nicht machen und gleich mal alle Beschuldigen wie unfähig sie doch sind. Immerhin war der Versuch geplant die JHV mit der Bundesgartenschau zu verbinden, bei der wohl ein wesentlich größeres Publikum angesprochen werden würde als an einem beliebigen Wochenende im Palmengarten Frankfurt. Dabei muss man durchaus auch die Chancen für die kommerziellen Anbieter sehen, die mit der bei der BuGA zuerwatenden Zuschaueranzahl einen wohl deutlich höheren Umsatz zu erwarten haben.

Ich möchte nur darauf hinweisen, dass mal Frankfurt als DER zentrale, gut erreichbare Veranstaltungsort schlechthin zur Diskussion stand. Meiner persönlichen Meinung nach muss es einen Fixtermin im jeweils alten Jahr geben, an dem der/die Veranstalter Ort und Termin fix zusagen. Sollte das -aus welchen Gründen auch immer- nicht möglich sein, könnte auf Frankfurt ausgewichen werden. Damit könnten Aussteller und Mitglieder einigermaßen langfristig planen und wir würden nicht so in der Luft hängen.

Denkt mal drüber nach!

Auch auf die Gefahr hin mich hier unbeliebt zu machen, aber ich frage mich warum an dieser Stelle immer auf dem Vorstand rum gehackt werden muss. Wie wäre es denn eine JHV selbst zu organisieren, statt immer nur mit guten Tipps zur Stelle zu sein?

Grüße

Michael

Link to comment
Share on other sites

Hi,

mal zum verständnis, wird die JHV immer vom Vorstand organiesiert? Ist das nicht verdammt viel arbeit für ihn?

Ich kenne das aus dem Bonsaiclub in dem ich Mitglied bin, dass das abwechselnd von den Regionalgruppen organisiert wird. Meistens mit den ausstellungen verbunden, die der Arbeitskreis sowieso veranstaltet. Wie dieses Jahr zum Beispiel vom Regio NRW, dafür fallen dann die jährlich stattfindenen Bonsaitage im Grugapark Essen aus. Aber es klappt! Vielleicht wäre das auch eine Lösung für euch!

Lg, Eva

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

wenn die Räumlichkeiten im Schloss zu teuer sind ist dann schon mal darüber nachgedacht worden sich eventuell einen Sponsor zu suchen? Ich kenne da einen regionalen Energieanbieter in Koblenz der sich immer damit brüstet "grünen" Strom zu liefern, ist auch Sponsor der BuGa ;) Da das ein Kunde meines Arbeitgebers ist könnte ich dort ja mal freundlich nachfragen wenn offiziell Bedarf besteht. Bräuchte dann halt ein wenig Input.

Edited by Sascha Rupp
Link to comment
Share on other sites

Auch auf die Gefahr hin mich hier unbeliebt zu machen, aber ich frage mich warum an dieser Stelle immer auf dem Vorstand rum gehackt werden muss. Wie wäre es denn eine JHV selbst zu organisieren, statt immer nur mit guten Tipps zur Stelle zu sein?

Grüße

Michael

Da stimme ich dir zu. Es ist immer sehr einfach sich hinzusetzten und zu sagen was nicht so toll war.

Jeder kann und sollte den Verein unterstützen. Es kann nicht sein, dass eine hand voll Leute in ihrer Freizeit alles organisieren und dann als dank dafür noch einen drauf bekommen.

Daniel

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo !

Ich wollte mal fragen, ob es schon einen (neuen?) Ort und Zeitpunkt für die JHV 2011 gibt? Mainz, Koblenz oder Frankfurt waren ja anscheinend im Gespräch.

VG

Thorsten W.

Edited by ThorstenW
Link to comment
Share on other sites

Siggi_Hartmeyer

Also ohne Rumhacken oder Antreiben zu wollen, so langsam - es ist ja immerhin bereits März - wäre es doch schön zu wissen, ob die JHV noch in den bei uns schon recht vollen Terminkalender für 2011 passt oder nicht. Wenn ich die Vereinsregeln richtig kenne, MUSS es ja eine JHV pro Jahr geben und dazu MUSS rechtzeitig eingeladen werden, um auch Beschlüsse fassen zu können. Selbst beim besten Willen wären Irmgard und ich dieses Jahr aus Termingründen nicht in der Lage eine JHV zu organisieren, sonst hätten wir schon lange das "Alte Rathaus" in Weil am Rhein vorgeschlagen, wo wir ja 1992 schon eine sehr gelungene JHV mit etwa 150 Besuchern hatten. Irgendwo wird sich doch wohl jemand finden, der so etwas organisieren kann?

Link to comment
Share on other sites

Julia Rohlfing

Hallo,

nach langer Abwesenheit im Forum habe ich gerade reingeschaut, um in Erfahrung zu bringen wann die JHV dieses Jahr stattfindet. Nachdem ich aus dem Rundbrief den Veranstaltungsort Koblenz entnommen hatte, lese ich nun hier von den organisatorischen Problemen. Da anscheinend auch Frankfurt zur Diskussion stand und ich die JHV im Jahr... 2009? 2008? im Palmengarten mit organisiert habe, erkläre ich mich gerne bereit mit dem Palmengarten Kontakt aufzunehmen und abzuklären, ob ein freier Termin zur Verfügung steht. Dies sollte dann allerdings möglichst bald geschehen, zeitlich wird es wohl langsam eng mit freien Terminen im Sommer. Gerne helfe ich auch bei der Organisation, das gilt ebenso für den Austragungsort Mainz.

Carsten, wir können (heute?) telefonieren falls ich da irgendwie helfen kann.

Grüße,

Julia

P.S. und Eve, natürlich wird die JHV NICHT jedes Jahr von Carsten organisiert, das tun in der Regel in der Nähe des Veranstaltungsortes wohnende Mitglieder. Allerdings hat Carsten wohl auch ohne die Organisation vor Ort genug Arbeit damit :)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Siggi_Hartmeyer

Hallo nochmals,

nachdem ich inzwischen (auch aber nicht nur!) Anfragen aus der Schweiz nach dem Termin der nächsten JHV bekomme, aber selbst in diesem GFP Thread zur JHV auch 10 Tage nach meiner Anfrage einfach keine Antwort erscheint, obwohl es bereits Mitte März ist, möchte ich zur Terminfrage jetzt zumindest einmal eine Stellungnahme des Vorstands anmahnen und das Thema "Austragungsort und Termine der GFP JHV", auch im Namen von Irmgard Hartmeyer, hiermit offiziell als Diskussionspunkt für die nächste JHV anmelden, in der Hoffnung terminlich auch noch daran teilnehmen zu können.

Hallo Julia und Carsten, ich finde es sehr gut, wenn Ihr Euch intern mit dem Problem (hoffentlich erfolgreich) beschäftigt, aufgrund der fortschreitenden Zeit und der Tatsache, dass seit der Existenz der GFP der Termin einer JHV noch nie so spät noch debattiert wurde, halte ich es wirklich für notwendig, zumindest den "Stand der Dinge" den GFP-Mitgliedern mitzuteilen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Carsten Paul

Hallo Siggi und Irmgard (und natürlich auch alle anderen)

Ich muss gestehen das es dieses Jahr mit der JHV etliche Probleme gegeben hat. Ursprünglich war es ja geplant die JHV im Zusammenhang mit der BuGa in Koblenz abzuhalten, dies ist leider an mangelnden Räumlichkeiten gescheitert. Der nächste Anlauf mit einer Anfrage beim Botanischen Garten in Mainz ließ zunächst lange auf eine Antwort warten und fiel letztendlich auch negativ aus.

Als weitere Alternative hatte Julia im Palmengarten Frankfurt angefragt, allerdings auch dort eine Absage (wir waren doch schon sehr spät und deren Terminkalender ist ausgebucht).

Momentan ist als Termin und Ort der 19. Juni im Luisenpark in Mannheim angedacht, allerdings gibt es da noch einige Kleinigkeiten mit dem Luisenpark zu klären (zB. Eintrittsregelung für Mitglieder usw.) so dass es hier noch ein paar Tage dauern kann bis ich eine offizielle Einladung verschicken kann.

Siggi, den Punkt mit den zukünftigen Austragungsorten werde ich gerne als Thema aufnehmen.

Für mich würde sich nach dieser Erfahrung sogar ein fester Veranstalungsort der nicht jedes Jahr wechselt anbieten.

Viele Grüße

Carsten

Link to comment
Share on other sites

Siggi, den Punkt mit den zukünftigen Austragungsorten werde ich gerne als Thema aufnehmen.

Für mich würde sich nach dieser Erfahrung sogar ein fester Veranstalungsort der nicht jedes Jahr wechselt anbieten.

Viele Grüße

Carsten

Hallo,

einen festen Veranstaltungsort fände ich nicht so schön, da es ja ein deutschlandweit aktiver Verein ist, da sollten alle mal die Möglichkeit haben nah dran zu wohnen.

Ich fände aber einen festen Termin nicht schlecht, z.B. immer am 2 Sonntag im Mai und dann wird auf der Jahreshauptversammlung schon ein oder zwei Vorschläge fürs nächste Jahr gemacht, dann sollte man auch noch Räume an dem gewünschten Ort bekommen.

Grüße

Daniel

Link to comment
Share on other sites

HAllo,

ich bin in der Frage gespalten, könnte mir aber folgende Lösung vorstellen:

Es wird ein fester Veranstaltungsort festgelegt, wo zB regelmässig sowieso ein Treffen organisiert wird. Jedes Jahr zur JHV besteht die Möglichkeit, andere Vorschläge zu unterbreiten - incl. Ort und Organisationsteam. So wie es in den beiden lezten Jahren auch gelaufen ist.

Fehlt dieser Vorschlag oder fällt einer durch dumme Zufälle (wie dieses Jahr) ins Wasser, wird automatisch auf den "festen Ort" zurückgegriffen.

Damit hätten wir ausreichend Felxibilität und auch Sicherheit; jeder hätte die Möglichkeit, auch mal selber eine JHV am Ort seiner Wahl zu organsieren. Ansonsten stünde dann der "feste Ort" zur Verfügung.

Ein festes Wochenende könnte schwierig werden, da sich bei unterscheidlichen Orten und Organisatoren auch die Zeitpläne unterschiedlich gestalten. So könnte sich jemand melden, der zB die JHV in ... sagen wir Würzburg organsieren will, aber zufällig in dem Jahr am festgelegten Wochenende bereits Omas Geburtstag hat. Was dann?

In Bonn zB funktioniert das, aber da gibt es einen seit Jahren gleichbleibenden Organisator und einen gleichbleibenden Ort.

Gruß

Thomas.

Edited by Thomas G
Link to comment
Share on other sites

Carsten Paul

Hallo zusammen,

nach dem gestirgen Treffen in Bonn gibt es bezüglich der JHV 2011 jetzt einen endgültigen Ort und Termin!

DIE JHV 2011 WIRD AM 26.06. IM BOTANISCHEN GARTEN VON ULM STATTFINDEN!!!

Die offizielle Einladung wird von mir gerade erstellt und kommt dann im Rundbrief etwa gegen Mitte April bei euch an.

Viele Grüße

Carsten

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

bevor jetzt der Sturm der Entrüstung losbricht:

Ulm als erneuter Austragungsort für die JHV ist eine NOTLÖSUNG, die ich für den Fall des Scheiterns der Ausrichtung in Mannheim angeboten habe.

Dies ist nun offenbar eingetreten.

Ich plädiere ausdrücklich für eine ergebnissoffene Diskussion zu dem Thema auf der JHV, damit für die Zukunft eine für alle gute Lösung gefunden wird.

Aus meiner Sicht ist für dieses Jahr eigentlich ein richtiger Weg eingeschlagen worden: Wir haben 2010 einen Beschluss bezüglich Austragungsort (BuGA Koblenz) und Organisation (Bernd Weilbrenner) gefasst. Das sowohl dieser Termin als auch gleich 3 Aternativen (für die sich auch Organisatoren gefunden haben) nicht funktioniert haben, ist sicherlich ärgerlich und auch ein dummer Zufall.

Nun sollten wir Lösungsansätze erarbeiten, wie wir in Zukunft auch noch mit den dummen Zufällen fertig werden - denn es kann immer passieren, daß ein geplanter Veranstaltungsort aus welchen Gründen auch immer für uns nicht zur Verfügung steht.

Gruß

Thomas.

Hallo zusammen,

nach dem gestirgen Treffen in Bonn gibt es bezüglich der JHV 2011 jetzt einen endgültigen Ort und Termin!

DIE JHV 2011 WIRD AM 26.06. IM BOTANISCHEN GARTEN VON ULM STATTFINDEN!!!

Die offizielle Einladung wird von mir gerade erstellt und kommt dann im Rundbrief etwa gegen Mitte April bei euch an.

Viele Grüße

Carsten

Link to comment
Share on other sites

Ansgar Rahmacher

Wenn jemand entrüstet reagiert, dann sollte er auch sagen, welche Alternative es gegeben hätte und warum er das nicht früher vorgeschlagen hat. :)

Mit solchen Zufällen muß man immer rechnen, wenn man die Veranstaltung nicht jedes Jahr am gleichen Ort macht oder schon kurz nach der JHV das verbindliche OK des potentiellen Austragungsortes erhält. Und die Jahresplanung für solche Örtlichkeiten beginnt ja häufig erst Ende des Jahres oder im neuen Jahr.

Diskussion darüber ist ok, aber macht es Sinn, das hier im Forum zu tun? Ich erinnere an die damalige Diskussion über den Austragungsort, wo Hinz und Kunz, die gar nicht Mitglied in der GfP waren, sich in die Diskussion eingemischt haben und den Organisatoren daraufhin jede Lust vergangen war.

Das, was jetzt IMHO Sinn macht, ist, schonmal Orte für das nächste Jahr vorzuschlagen, dann haben wir noch sehr viel Zeit, abzuchecken, ob Termine frei sind oder ob und in welcher Höhe Kosten für Raummiete etc. anfallen. Wo findet nächstes Jahr eine Buga oder Laga statt?

Mir hat Ulm letztes Jahr jedenfalls gut gefallen, und wer nicht zur JHV kommen kann oder will, wird ja nicht gezwungen. Gestern in Bonn gab es ja mal wieder den Beweis, daß auch Regionalgruppentreffen sehr gut besucht sein können, das kann ja jede Regiogruppe ebenfalls machen, die sich aufgrund der Entfernung der JHV benachteiligt fühlt.

CU

Ansgar

Link to comment
Share on other sites

Siggi_Hartmeyer

Danke für die Info Carsten, damit wäre das Problem ja für dieses Jahr geklärt. Leider liegt der Termin nur eine Woche vor der EEE in Chester und wir sind da bereits ausgebucht, Pech für uns. Da wir also nicht selber teilnehmen können, das Thema aber hoffentlich dennoch an der JHV besprochen wird, möchte ich trotz Ansgars Einwand noch etwas zur Diskussion beitragen.

Immerhin fanden die JHVen in den Anfangszeiten der GFP ja bereits an einem festen Standort statt. Man fuhr damals nach Mannheim, wo erst einmal Mutter Wistuba Kartoffelsalat und Würstchen für die Besucher bereit stellte und alle nacheinander die tolle Sammlung von Andreas besichtigten und im Haus die damals eher ungewöhnliche "Glovebox" zur sterilen Vermehrung von Zellkulturen bestaunten. Dann fuhren alle im Konvoi zum Vortrag und zur Tauschbörse in eine nahe gelegene Gartensiedlung, wo immer eine tolle Stimmung herrschte. Erfreulicherweise nahm die Mitgliederzahl der GFP über ganz Deutschland verteilt schnell zu und es wurde auf einer JHV beschlossen, das jährliche Treffen ab sofort an verschiedenen Orten Deutschlands zu veranstalten, damit jeder der nicht in der Umgebung Mannheims wohnte auch mal die Gelegenheit hatte, etwas weniger weit reisen zu müssen. Da fuhren wir halt einmal 600 km weit nach Barsinghausen in Norddeutschland und freuten uns natürlich, als auch die Nordis (und erstmals nach dem Fall der Mauer auch die Ossis) bei uns in Weil am Rhein zu Gast waren und wir das Benzin sparten. Die Regelung hat sich bis auf dieses Jahr gut bewährt und ist auch fair.

Jetzt aufgrund der diesjährigen Komplikationen den damaligen Beschluss zu widerrufen, um erneut einen festen Austragungsort (und Termin?) der JHV festzulegen, würde ich für zu einfach halten, denn es wird nicht lange dauern, bis die weiter entfernten GFPler aus den gleichen Gründen wie damals beantragen werden, die JHV wieder an verschiedenen Orten abzuhalten.

Die Erfahrung zeigt ja, dass die wechselnden Standorte seit den späten 1980ern fast immer problemlos gefunden wurden. Die Möglichkeit sollte also gegeben bleiben, allerdings ist es sicher vorteilhaft, für den Fall von Komplikationen (wie dieses Jahr) einen möglichst zentralen Ort zu finden, der für den Notfall immer zur Verfügung steht. Da auch die "festen Veranstalter" rechtzeitig informiert werden müssen, um alles zu organisieren, ist es für diese flexible Regelung notwendig, den Termin der jeweils nächsten JHV z.B. bis Dezember des laufenden Jahres festzulegen. Hat sich bis dahin niemand gefunden eine "wechselnde Veranstaltung" zu organisieren, würde automatisch der möglichst zentrale Austragungsort (z.B. im Palmengarten Frankfurt) aktiviert.

Irmgard und ich hoffen, dass diese Argumente trotz unserer Abwesenheit in die Diskussion zur JHV in Ulm mit einfließen, denn es hat ja alles (feste und flexibele Orte) bereits gegeben. Natürlich hat Ansgar vollkommen recht, dass in diesem Forum keinerlei Entscheidungen gefällt werden können, weshalb persönliche Einschränkungen wie "da hat meine Oma Geburtstag", oder "das ist mir zu weit" tatsächlich nichts bringen.

Link to comment
Share on other sites

Ansgar Rahmacher

Den Vorschlag von Siggi finde ich gar nicht schlecht, daß man sagt, wenn bis zu einem bestimmten Zeitpunkt kein anderer Ort gefunden ist, es dann zentral beispielsweise im Palmengarten zu machen, falls es dann dort klappt.

CU

Ansgar

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.