Jump to content

Drosera ultramafica


Andreas Fleischmann

Recommended Posts

Andreas Fleischmann

Hallo Drosera-Freunde,

Endlich darf ich die neue Drosera-Art aus Südostasien "offiziell" präsentieren (einige werden sie sicher schon kennen) :

http://caliban.ingentaselect.co.uk/fstemp/15e5811d75281fb570ec1e03f2bf23da.pdf

Drosera ultramafica (benannt nach den schwermetallhaltigen Böden, auf denen sie wächst, sogenannten "ultramafischen" Böden (Serpentinböden wären eine Form davon)) ist in SO Asien weiter verbreitet, als ihre nächste Verwandte, Drosera spatulata, und kommt auf den Philippinen (Palawan), auf Borneo (Marai Parai), Sumatra und Sulawesi vor. Sie wächst dort auf Berggipfeln als "Hochland-Art", oftmals zusammen mit Nepenthes.

In Kultur benötigt diese Art (wie auch D. neocaledonica, die auf solchen ultramafischen Böden Neukaledoniens vorkommt) zum Glück kein spezielles Substrat, und wächst bei mir sehr gut in Torf-Sand-Gemisch unter Hochlandbedingungen. Hochlandbedingungen für Drosera, nicht für Nepenthes - also eher weniger Luftfeuchte, und dafür mehr Licht ;).

Alles Gute,

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Christian Dietz

Hallo Andreas,

danke für die Information und das PDF! Ich habe gleich eine Frage zu dieser Pflanze. Die Pflanze auf dem Bild in der Beschreibung hat ja deutlich aufrecht stehende Blätter, was dem ganzen ein kugelähnliches Aussehen verlieht. Nun meine Frage, ob das bei allen Formen so ist? Bilden die Pflanzen erst ab einer gewissen Größe aufrechtstehende Blätter aus?

Gruß,

Christian

Link to comment
Share on other sites

Danke für den Artikel, eine schöne Drosera mit einem komischen Namen :tongue:

Könntest du noch ein Bild deiner Pflanze unter Kulturbedingungen einstellen?

Link to comment
Share on other sites

Siggi_Hartmeyer

Glückwunsch! Ich gehe davon aus, es handelt sich um die bisher als Drosera spec. Mantalingajan bezeichnete Pflanze. Die wächst prima im Gewächshaus, mag es aber nicht zu heiss, hier ein Bild vom Herbst 2010. Zusätzlich noch ein Bild vom 30. März, da sie gerade zum ersten Mal zu blühen beginnt.

post-27-0-29507000-1297783178_thumb.jpg

post-27-0-88502000-1301498040_thumb.jpg

Edited by Siggi_Hartmeyer
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.