Jump to content

Drosera Keimling in Drosera Capensis entdeckt


CevedaleKarni

Recommended Posts

CevedaleKarni

Hallo Forum gemeinde. Mir ist im Januar meine Drosera Capensis fast eingegangen. Die Pflanze hat mal zu wenig wasser bekommen und die Luftfeuchte war zu gering. :thumbsd:

Hab dann alles was braun war abgeschnitten und gewartet. Nach 2-3 Wochen hat sich Die Pflanze wieder erholt und wie wahnsinnig neu ausgetrieben .:thumbsu:

Zu meinem erstaunen stellte ich fest Das in der Mitte ein Keimling wächst. Der anscheinend als Samen dann Licht bekommen, dadurch das ich so viel abschneiden mußte.

Der Keimling sieht aber anders aus als Die Pflanze wo ich ihn gefunden habe.

Nun meine Frage. Ist das Die selbe Pflanze oder eine anderer Typ Der Gattung die da mit "reingerutscht" ist.

Bilder hier:

post-2545-0-77407900-1300039095_thumb.jp

So hier Die "andere?" Pflanze

post-2545-0-34071900-1300039580_thumb.jp post-2545-0-93018100-1300039581_thumb.jp

post-2545-0-42720900-1300039097_thumb.jp post-2545-0-46402000-1300039583_thumb.jp

Edited by CevedaleKarni
Link to comment
Share on other sites

Thomas Ravensburg

Huhu!

bin zwar auch rel. Anfänger auf dem Gebiet - aber ich versuchs einfach mal :)

Hab dieselbe Droesera zu Hause stehen, zudem habe ich im vergangenen Jahr von derselben Art Samen gesät.

Die größten Keimlinge sehen genauso aus wie die auf Deinen Bildern = ist dieselbe Pflanze - zumindest von der Art.

(D. Carpensis?!)

Gruß

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hey,

es handelt sich eindeutig um D. capensis, was im Übrigen ohne R geschrieben wird ^^.

Es ist ganz normal, dass du Sämlige im Topf hattest, warscheinlich hat deine Pflanze vorher geblüht. Pro Blüte kriegst du 100 Samen, du kannst also locker mal ein paar tausend Samen bekommen, wenn deine Pflanze blüht. Die Warscheinlichkeit, dass ein Samen auf Boden fällt und keimt, ist also sehr hoch. Lass das Substrat einfach nicht austrocknen und die Keimlinge werden groß, so meine Erfahrung. Es ist normal, dass sie so aussehen, wenn sie jung sind. Sollte es wirklich eine andere Art (aus der Gattung der Drosera sein), wird sich das noch rausstellen, da wirst du aber noch warten müssen, so dachte ich bei bestellten Samen, ich hätte D. rotundifolia gekauft und wirklichkeit waren es D. binata, die Keimlinge hatten aber verblüffende Ähnlichkeit!

Gruß

Brathirn

Edit: und es heißt Drosera und nicht Drösera ^^

Edited by Brathirn
Link to comment
Share on other sites

CevedaleKarni

Danke für Die Antwort.

Ich hatte keine Samen ausgesäht und geblüht hat Die Pflanze bei Mir auch nicht , höchstens mal im Baumarkt wo Ich Sie her habe Deswegen bin Ich stutzig geworden.

So wieder schlauer :thumbsup:

Link to comment
Share on other sites

Aso, ja die Teile verbreiten sich wie dumm, bei 10 blühenden Pflanzen im Baumarkt kommen schonmal 100.000 Samen zusammen. Mir is ma ne Pflanze samt Blüte umgekippt, nach einer Woche war eine 5-Mark-Stück große Fläche wie Gras gekommen, nur Sämlinge, sah ziemlich witzig aus, als ne Stubenfliege drauf geflogen ist^^ Es könnte natürlich sein, dass dein Sämling eventuell ein anderer Sonnentau ist, das was du gekauft hast ist D. capensis. D. aliciaea hat sicherlich ähnliche Sämlinge, z.B.

LG

Link to comment
Share on other sites

Der Sämling kann noch nicht bestimmt werden, da die Sämlinge der Sonnentaue sich ziemlich ähnlich sind...

In einigen Wochen oder Monaten wird es sich zeigen, ob es sich um einen "Eindringling" handelt oder "nur" um eine weiter D. capensis ;)

Link to comment
Share on other sites

Dr._Greenthumb

Huhu,

wie bereits von Vorrednern erwähnt, ist es optisch nicht möglich Deinen Sämling zu bestimmen.

Vielleicht hast Du Glück und es handelt sich wirklich um eine andere Art.

Das habe ich sehr häufig gehabt, wenn ich adulte Pflanzen in Obi-Märkten kaufte, da dort das Sortiment sehr groß ist. Besonders häufig hatte ich es im Herbst zur Brutschuppenzeit bei Zwergdroseras, da die Brutschuppen häufig bis zu 10cm von der Mutterpflanze fortgeschleudert werden.

Schaue mal genau auf Deine Pflanze (Pflanzen, es sind ja mehrere in einem Topf), vielleicht haben sie bereits ihre ersten eigenen Blüten gebildet. In diesem Jahr werden sie garantiert selber blühen und dann kannst sie dann selber vermehren und an Deine Freunde verschenken!

Viel Spass bei Deiner Pflanzenzucht

Oliver, Dr._Greenthumb

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
CevedaleKarni

Tag "Gemeinde"

Hier mal ein kleines Update zu meinem Thema:

Der Drosera Keimling wächst jetzt an einer Art Stamm und die unteren alten Blätter sterben ab.

Bild:

post-2545-0-20936400-1303560315_thumb.jp

Ich hab mal bei google weitergesucht und da die Pflanze entdeckt: Drosera madagascariensis

Link http://home.carnivor.../dros-madag.htm

Könnte es diese sein? Danke und Frohe Ostern

Link to comment
Share on other sites

Andy Böhnke

Hallo,

Drosera-Sämlinge zu bestimmen, ist teilweise sehr schwer. SO gibt es nur sehr wenige Arten die man bereits als Sämlinge identifizieren kann. Warte daher einfach noch ein paar Wochen ab.

Schöne Grüße

Andy

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.