Jump to content

Drosera microphylla und D. stricticaulis


Dieter

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe wieder ein paar Fotos gemacht, die ich hier zeigen möchte.

Zunächst meine beiden D. microphylla. Bei der ersten sind die Blüten schon bestäubt:

D_microphylla_Darlington.jpg

Hier ist die andere (noch nicht bestäubt).

D_microphylla_macropetala_flower.jpg

Die Blüten und Pflanzen gefallen sogar meiner Frau, was nicht unbedingt für alle meine Pflanzen gilt. :thumbsup:

Die zweite, die ich heute hier vorstellen möchte, habe ich aus Samen gezogen. Diese Saison blüht sie nun zum ersten Mal und ich finde, die Mühe hat sich gelohnt. Es ist eine relativ kompakte Form (10-15 cm hoch bisher):

D_stricticaulis_PortLincoln2.jpg

D_stricticaulis_PortLincoln.jpg

D_stricticaulis_PortLincoln3.jpg

D_stricticaulis_PortLincoln4.jpg

D_stricticaulis_PortLincoln5.jpg

Viele Grüße

Dieter

Link to comment
Share on other sites

Eyh - machst du brutale Bilder von deinen Killer stricticaulis ;)

Viel Spaß bei der Samenaufzucht, schöne Pflanzen!

Gruß Peter

Link to comment
Share on other sites

Wunderschöne Pflanzen, die du uns da zeigst. Könntest du noch ein Gesamtbild der D. microphylla einstellen?

Die Blüten und Pflanzen gefallen sogar meiner Frau, was nicht unbedingt für alle meine Pflanzen gilt. :thumbsup:

Das kenne ich doch irgendwoher... Bislang habe ich noch keine Karnivore gefunden, die meiner Frau gefällt. Höchstens bei einigen Utris "ist die Blüte ja ganz nett, aber die sind ja viel zu klein" :huh:

Link to comment
Share on other sites

Hallo Dieter,

meinen Glückwunsch zu diesen wundervollen Blüten und Pflanzen.

Die D.microphylla Blüten finde ich besonders schön bzw. interessant.

Welche Erfahrungen hast du den mit der Bestäubung von Knollendosera allgemein gesammelt? Welche Pflanzen können mit dem eigenen Pollen bestäubt werden?

Link to comment
Share on other sites

Hi Dieter,

sehr schöne Bilder! Ich hätte auch noch eine Frage zur Aufzucht von Knollendrosera aus Samen: Wie viele Jahre braucht es im Mittel, bis sie aus dem "Rosettenstadium" diese Langstiele bilden? Meine D.peltata sind nun den 1. Winter nach der Aussaat (eigentlich also ihr 2.Winter) immer noch nicht über die Rosette hinausgekommen obwohl die nun schon größer sind ... was mach ich evtl. falsch oder dauert das lange?

viele Grüße

Feldi

Link to comment
Share on other sites

Hallo René,

gerade bei D. peltata gibt es da keine allgemein gültige Antwort. Da unterscheiden sich die verschiedenen Standortformen sehr stark. Zum Beispiel war es bei der roten Form aus dem Asgard Swamp bei mir so, dass die ersten aufrechten Triebe gegen Ende der zweiten Saison erschienen. In der dritten bildeten dann viele Pflanzen entweder gleich oder nach einer ersten Bodenrosette den aufrechten Trieb und es gab auch die ersten Blüten. In der vierten Saison waren die Pflanzen dann noch einmal deutlich größer und hatten die volle Größe erreicht. Andererseits habe ich es aber auch schon erlebt, dass andere Formen noch in der ersten Saison aufrechte Triebe bildeten. Dieses Jahr wird das aber sicher bei meinen Sämlingen nicht passieren, die sind einfach zu klein geblieben.

Bei der D. stricticaulis oben war es so: die Samen hatte ich im Januar 2007 erhalten und dann sicherlich zur Saison 2007/2008 ausgesät. Diese Saison blühen sie zum ersten Mal, d.h. in ihrer 4. Saison. Außerdem dazu habe ich D. stricticaulis-Sämlinge (anderer Standort) von der letzten Saison, die teilweise erst kürzlich erschienen sind (das späte Erscheinen gilt aber für alle meine D. stricticaulis). Alle Sämlinge vom letzten Winter sind recht klein, einige mit Bodenrosette, andere im aufrechten Wuchs, allerdings kleiner als 1 cm und mit winzigen Blättern. Diesen Winter habe ich dann noch Sämlinge der Form aus dem botanischen Garten in Bonn. Die werden vermutlich bis zum Ende der Saison auch nur ihre kleine Rosette mit weniger als 1 cm Durchmesser bilden.

Die Nachzucht der Knollendrosera aus Samen braucht leider meistens etwas Zeit, auch wenn es durchaus immer wieder mal Ausnahmen gibt, z. B. eine D. menziesii, die in der zweiten Saison schon zum ersten Mal blüht.

Es gibt übrigens Arten, die anscheinend direkt auch als Sämling in den aufrechten Wuchs gehen. Bei D. heterophylla ist mir das zum Beispiel aufgefallen, wobei ich mit meinen 2 Sämlingen nicht weiß, ob das repräsentativ ist.

Was das Bestäuben betrifft, ist es bei mir wie folgt: D. peltata, D. auriculata und D. macrantha ssp. planchonii sind selbstbestäubend. Die anderen D. macrantha übrigens nicht. Bei allen anderen habe ich bisher nur Samen erhalten, wenn ich sie mit einem zweiten Klon kreuzbestäuben konnte. Beispiele sind D. menziesii ssp., browniana, macrophylla, microphylla, platypoda, tubaestylis, moorei, rupicola... Viele andere, von denen ich bisher keine Samen erhalten habe, gehören vermutlich in die gleiche Kategorie.

Bei D. ramellosa gibt es meines Wissens nach verschiedene. Es gibt selbst-bestäubende Varianten (so eine scheine ich auch erwischt zu haben) und es gibt welche, die bestäubt werden müssen, wobei ich nicht weiß, ob dafür ein zweiter Klon nötig ist. Meine D. ramellosa hat dieses Jahr zum ersten Mal geblüht und oft die Blüten nicht richtig geöffnet. Dennoch schwellen mehrere Samenkapseln an. Mal sehen, was da herauskommt.

Bei D. stricticaulis weiß ich noch nicht, in welche Kategorie sie einzuordnen ist. Das wird sich nun aber zeigen.

Viele Grüße

Dieter

Link to comment
Share on other sites

Hi Dieter,

danke für die super Auskunft - da bin ich ja beruhigt. Ich konnte mir zwar vorstellen, daß die Pflanzen bei mir nicht 100% optimal stehen (aber heuer immerhin mit Zusatzlicht), nur wenn man es mind. 2 Saisons abwarten muß sind sie ja "im Limit". Schauen wir mal was nächstes Jahr bei meinen (bzw. deinen) Knollendrosera so geht.

viele Grüsse und danke nochmal

Feldi/René

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.