Jump to content

Start in die Freiluft-Saison 2011


Gordon Shumway

Recommended Posts

Gordon Shumway

Hallo Zusammen!

Nach langer Winterpause beginnen nun endlich wieder die Pflanzen im Moorkübel und diejenigen Pflanzen, welche im Wintergarten kühl überwintert haben, auszutreiben. Zwar sind meine Pflanzen nix 'Besonderes' oder die Fotos außergewöhnlich hochwertig, jedoch machen die Bilder meiner Meinung nach wirklich Lust auf die neue Moorbeet-Saison!

Zunächst ein Bild von meinem aktuellen Arrangement. Im Vordergund jene Pflanzen, welche die kalte Jahreszeit frostfrei, aber kühl im Haus verbracht haben.

Diese stehen jetzt auch wieder seit 2 Wochen auf der Terrasse.

p4030280.jpg

Der große Schlauch links im Bild gehört übrigens zu S. oreophilia.

Rechts im Bild ist besonders die Blüte von S. flava x leucophylla 'Typ Bicolor' hervorzuheben, welche auch dieses Jahr wieder als Erste ihre Blüte geöffnet hat!

p4030281.jpg

Hier noch einmal eine Aufnahme von einem ihrer (krüppeligen) Schläuche, welchen sie allerdings bereits im Herbst letzten Jahres geöffnet hat:

p3300239.jpg

Besondere Freude im Kübel macht mir dieses Jahr meine S. hybride, welche auch auf meinem Avatar zu sehen ist. Sie allein bringt jetzt nach 2 Überwinterungen draussen dieses Jahr 6 (!) Blüten an den Start. Letztes Jahr war es gerade mal eine...

p3300261.jpg

Zum Vergleich: Letzten Frühling hatte ich eine Sarra mehr im Kübel und kam dort auf 3 Blüten. Dieses Jahr sind es allein dort insgesamt 14, die 5 'Indoor-Blüten' nicht mitgezählt.

Vielleicht züchte ich mir dieses Jahr irgendwelche neuen Hybriden!

Im Kübel beginnt auch D. binata sich wieder zaghaft an den unmöglichsten Stellen im Morbeet aus dem Sphagnum zu drücken. Er hat mit seinen Ausläufern inzwischen fast das ganze Beet unterwandert...

p3300264.jpg

P. grandiflora hat den Winter auch wie erwartet unbeschadet überstanden und öffnet langsam seine Winterrossette:

p3300275.jpg

Alles in allem scheinen alle Pflanzen den Winter draussen gut überstanden zu haben. Auch die als heikel geltenden Arten wie S. minor, S. psittacina sowie deren Hybriden und Dionea haben Temperaturen von bis -16°C ohne irgendwelche Schutzmaßnahmen überlebt.

Ich hoffe, dass ihr auch so viel Glück mit der Überwinterung hattet und euch über eure wieder austreibenden Pflanzen genauso freuen könnt wie ich ( :

MfG,Gordon

Edited by Gordon Shumway
Link to comment
Share on other sites

Sascha Hennecke

Sehr schöne Bilder Gordon,

da freue ich mich schon richtig drauf wenn das Leben in meinem Beet wieder anfängt. :-)

Gruß Sascha

Link to comment
Share on other sites

Schönes Beet ,feine Babies..

aber ne Grossaufnahme vom Moor würde mich noch interessieren..

Den Rest der Pflanzen.

gruss :thumbsu:

Link to comment
Share on other sites

hey Gordon

schöne Bilder und schön zu sehen was alles bei dir schon zum Leben erwacht ist. Wie ich sehe hast du deine Schlauchpflanzen, die draußen überwintert haben, abgeschnitten.

Hast du damit mal schlechte Erfahrungen gemacht bzgl. dass sie nach dem Beschnitt nicht mehr so groß wurden wie im Vorjahr?

grüße!

Link to comment
Share on other sites

Gordon Shumway

Hallo!

Also mein Outdoor-Kübel ist im Hintergrund des ersten Bildes zu sehen. Sieht noch nicht so spektakulär aus, aber er kommt ja langsam.

Hier nochmal 2 Aufnahmen von heute:

p4080295.jpg

p4080297.jpg

@Terra: Zu deiner Frage wegen dem Abschneiden der Schläuche: Ich schneide normalerweise die vertrockneten oder angegammleten Schläuche nach einiger Zeit ab. Im Frühjahr mach ich dann vollständig tabula rasa, damit Platz und Licht für die neuen Schläuche ist. Dieses Jahr auch beui S. purpurea, weil ich Angst hatte, dass sie zu groß wird. Mein Platz ist schließlich eng begrenzt.

Dass die Schläuche dann kleiner werden, konnte ich nie beobachten. Im Gegenteil: Meine Schläuche werden kontinuierlich von Jahr zu Jahr etwas größer.

Extremes Beispiel ist S. oreophilia (folgendes Bild, links aussen). Deren Schläuche waren letztes Jahr nur so hoch wie ihre kleinen auf diesem Foto.

Da bildet der neue Riesenschlauch mir Abstand einen neuen Höhenrekord!

p4080300.jpg

MfG,

Gordon

Link to comment
Share on other sites

Dank dir für die Grossaufnahme..

Sieht alles klasse aus,auch wenn noch nicht viel los ist,ausser die schönen Blüten.

hach..ich hoffe meiner sieht bald auch schön aus.

Hab nun alles zusammen gesammelt und kann mit der Fertigstellung beginnen..

Greetinx aus dem Norden

^V^

Link to comment
Share on other sites

danke für die antwort. Bei mir tut sich leider noch nichts, keine Blüte kein Schlauch :(

selbst mein D.rotifundolia hibernakel zeigt noch nicht viel.

grüße

Link to comment
Share on other sites

Hallo Gordon,

dein Kübel sieht echt klasse aus. Großes Lob! Ich hätte mal ein paar Fragen zum Aufbau. Aus was besteht denn der Wasserspeicher und hast du ihn mit Vließ abgedeckt?

Würde mich über eine Antwort freuen. :thumbsup:

vg Bambus

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.