Jump to content

Nepenthes Ventricosa


Steven H.

Recommended Posts

Sers,

kurze Frage, wie soll man eine reine Ventricosa pflegen?

Kann man sie auch im Zimmer halten, oder hat sie eher hohe Ansprüche?

Hätte alle vier Himmelsrichtungen als Fenster da.

Hab schon gegoogelt und die Forensuchmaschine angeworfen, aber brauchbares hab ich nich gefunden, nur halt sehr viel über die Hybrid Kultur, aber da gibts ja auch ne Menge Unterschiede...

Würde mich über ne Antwort freuen.

Danke

Gruß Nubbi

Link to comment
Share on other sites

Hi nubbi,

N.ventricosa ist wohl für die Fensterbank geeignet. Hochlandpflanze, daher viel Licht, des Nachts weng kühler -aber das sollte dir eigentlich klar sein.

Also ja, du kannst sie im Zimmer halten, und nein -hohe Ansprüche verglichen mit anderen Nepenthesarten hatt sie nicht.

Wenn du des englischen mächtig bist schau hier mal rein.

Sockhom teilt dort seine Erfahrungen mit der Fensterbankkultur mit, informativ und lesenswert.

Gruß, Frank

Edited by Frank S.
Link to comment
Share on other sites

Hi nubbi,

N.ventricosa ist wohl für die Fensterbank geeignet. Hochlandpflanze, daher viel Licht, des Nachts weng kühler -aber das sollte dir eigentlich klar sein.

Also ja, du kannst sie im Zimmer halten, und nein -hohe Ansprüche verglichen mit anderen Nepenthesarten hatt sie nicht.

Wenn du des englischen mächtig bist schau hier mal rein.

Sockhom teilt dort seine Erfahrungen mit der Fensterbankkultur mit, informativ und lesenswert.

Gruß, Frank

Hi Frank,

vielen Dank für die schnelle Antwort :D

und das is wirklich interessant, der hält ja alles bei normaler LF.

Na gut, also kann ich meine Ventrata wieder aus dem selbst gebauten Folienkasten rausnehmen? =)

Oder gefällts ihr dort doch besser?

Edited by nubbi
Link to comment
Share on other sites

Da ich keine Ahnung habe wo/wie du die entsprechende Pflanze vorher gehalten hast kann ich dir darauf nicht antworten.

Folienkasten klingt aber iwie komisch für mich. Wichtig ist es Geduld zu haben und die Pflanze nicht jede Woche wo anders hinzustellen etc.

"The trick for this kind of cultivation is to acclimate the plants.

Almost every time, growers lose hope once they realize that their Nepenthes lose all pitchers and do not develop new ones for months. Usually, they put the plants back in the terrarium or in the greenhouse.

To get my plants acclimated, I put them in plastic bags that I progressively open in the course of a month.

After a month or more I take the plastic bag off. Most of the plants pitcher again after a month, some others (the bigger plants) need a year or more.

This way of growing Nepenthes require more patience than usual."

Edited by Frank S.
Link to comment
Share on other sites

Da ich keine Ahnung habe wo/wie du die entsprechende Pflanze vorher gehalten hast kann ich dir darauf nicht antworten.

Folienkasten klingt aber iwie komisch für mich. Wichtig ist es Geduld zu haben und die Pflanze nicht jede Woche wo anders hinzustellen etc.

"The trick for this kind of cultivation is to acclimate the plants.

Almost every time, growers lose hope once they realize that their Nepenthes lose all pitchers and do not develop new ones for months. Usually, they put the plants back in the terrarium or in the greenhouse.

To get my plants acclimated, I put them in plastic bags that I progressively open in the course of a month.

After a month or more I take the plastic bag off. Most of the plants pitcher again after a month, some others (the bigger plants) need a year or more.

This way of growing Nepenthes require more patience than usual."

Sie stand halt vorher in nem normalen Topf mit nem großen Untersetzer vorm Südfenster, steht sie jetz auch noch, nur "eingefolt" damit Temperatur und LF steigt.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.