Jump to content
Martin Hingst

Banksien in Westaustralien

Recommended Posts

Martin Hingst

Hallo,

hier möchte ich euch eine der spektakulärsten Gattungen der australischen Flora vorstellen - die Banksien. Sie gehören zu den Proteaceae und sind auf Australien begrenzt. Quasi das australische Pendant zur südafrikanischen Protea.

Sie sind extrem variabel im Wuchs. Manche werden richtige Bäume, viele sind Sträucher, und bei manchen kommen nur ein paar Blätter aus dem Boden, und direkt daneben schießt ein großer Blütenkolben raus.

imgp8422fd.jpg

Die Blütenstände bestehen aus tausenden von Einzelblüten, von denen immer nur ganz wenige bestäubt werden.

imgp8596t.jpg

Und die paar bestäubten bilden dann riesige Samen, was den abgeblüten Kolben ihr skurriles Aussehen verleiht:

imgp8523.jpg

Hier übrigens einer der Bestäuber:

imgp9147.jpg

Genauso variabel sind sie in Form und Farbe: manche sind fast kugelrund, manche bilden lange dünne Kolben. In weiß, grün, gelb, orange...

imgp9658.jpg

imgp5671.jpg

...und rot! Damit kommen wir zur Königin der Banksien. Hier trau ich mir auch mal die Artbestimmung zu - Banksia coccinea:

imgp8652u.jpg

imgp8640.jpg

imgp8636b.jpg

imgp8631a.jpg

[coccinea.jpg

Und noch ein Überblick - Banksien im Sonnenuntergang, neben einer anderen wunderbaren Proteaceae - Hakea victoria, am East Mount Barren.

imgp8579.jpg

Viele Grüße

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nomit

Moin,

tolle Bilder! Die Form und Variabilität fasziniert mich. Man staunt echt, was es dort drüben am Ende der Welt so alles gibt... Du sagst, die sind Auf Australien begrenzt, gibt es die hier auch nicht als Zimmerpflanze?

Viele Grüße

Nomit

Share this post


Link to post
Share on other sites
Martin Hingst

Hallo Nomit,

es gibt zumindest einen Anbieter, der auch lebende Pflanzen hat. Der stellt regelmäßig auf der Raritätenbörse in der Gruga aus. Und hat auch einen Webshop

http://www.casa-fiori.de/shop/index.php?mid=1&mkid=3&artid=142#

Allerdings sind Banksien genauso wenig Zimmerpflanzen wie die Carnivoren von SW AUS. Genauso anspruchsvoll wie die Drosera von da, oder die Zwerge. Und brauchen so viel Platz - also eher was fürs Gewächshaus - oder großer Keller für den Winter mit viiiel Kunstlicht.

Viele Grüße

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Latrodectus

Au verdammt, ich habe auf meine Tastatur gesabbert! :ohmy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Martin Hingst

Versteh ich gut, Andreas. Ich bin da auch nur noch sabbernd durch die Gegend gelaufen ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Felix S

Wow

Echt super Bilder!

Ich wann nur das widerholen was ich schon oft gesegt hab: ICH WILL AUCH NACH AUSTRALIEN! :huh:

Lg Felix

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torsten T.

Martin,

dir und Christian möchte ich dafür danken, dass ihr meine Augen so vortrefflich bei Laune haltet :startle:. Auch wenn ich nicht auf jeden Thread antworten kann, ich bin jedes Mal begeistert. :thumbsu:

Share this post


Link to post
Share on other sites
riverjack

Hallo Martin,

wieder super tolle Fotos hast Du uns aus Australien mitgebracht!

Foto 1. sollte eine Banksia blechnifolia sein. Eine ähnliche Art ist Banksia repens.

Foto 2. ist vermutlich eine Banksia attenuata

Foto 3 . ist evtl. eine Banksia speciosa. Allerdings gibt es doch einige Arten, welche sich in der Blatt- und Zapfenform sehr ähneln. Daher ist das doch eher vage.

Die anderen Arten konnte ich leider nicht zuordnen.

Eine recht gute Seite über Banksia findet man in folgendem Link. Hier sind immerhin 41 Arten von ca. 80 Banksia-Arten abgebildet, mit ein paar Hintergrundinformationen.

Banksia

Aber auch in der Google Bilder-Suche bekommt man eine Reihe an Banksien aufgelistet.

LG, Heiko

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Dietz

Hallo Martin,

danke für die Bilder! Offensichtlich war ich mehr von den Karnivoren und den Orchideen beeindruckt. Jedenfalls ist unter meinen Bildern kaum eine Banksie zu finden ;) Naja, nur ein kleiner Grund mehr nochmal darunter zu fahren......

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.