Jump to content

S. psittacina im Moorbeet


Robert S.

Recommended Posts

Hallo,

anbei mal ein Foto von heute morgen.

Zu sehen ist Sarracenia psittacina im Moorbeet. Da überstand sie dieses Jahr Temperaturen von -28°C, allerdings war der Wasserstand da deutlich höher und es lagen zudem einige Zentimeter Schnee. Somit war sie optimal vor den eisigen Temperaturen geschützt.

post-112-0-01276900-1331199594_thumb.jpg

Gruß,

Robert

Link to comment
Share on other sites

Hi Robert,

sieht echt klasse aus.

Hoffen wir nur, dass sie alles gut übersteht.

Mein Moorbeet hat jetzt auch den ersten Winter hinter sich.

Nach den eisigen Temperaturen und einigen Kahlfrösten bin ich nun gespannt,

was jetzt alles austreibt und was eingegangen ist.

Beim Torfmoos-Knabenkraut kann man erste Triebe erkennen.

Nur fraglich, ob sie jetzt noch die eisigen Nächte übersteht.

Gruß

Adrian

Link to comment
Share on other sites

Simon Poppinga

Moin!

Wunderschöne Pflanze, aber was ist denn das da oben rechts?? Gefrorene Schlange?? ^^

Grüße, Simon

Edited by Simon Poppinga
Link to comment
Share on other sites

Hi,

die sieht ja wirklich gut aus!

Ich dachte immer, dass Sarracenia psittacina eine der nicht so robusten Sarracenien ist.

Das überrascht mich jetzt, dass die auch Temperaturen von -28°C aushalten kann.

Gruß

Loui

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

schönes Bild aus kalten Tagen! :coldb:

So krasse Temperaturen müssen meine Outdoor'ler zwar nicht erdulden, jedoch hatte ich in all den Jahren stets genügend Schnee während der Dauerfrostperiode. Und der blieb diesen Winter praktisch total aus hier im Rheintal. Da bietet mein Beet derzeit einen katastrophalen Anblick. Selbst die unverwüstliche Purpurea hat fast gänzlich die grünen Schläuche vom letzten Jahr in welkes Laub verwandelt. Der Rest sieht auch nicht besser aus! Einzig meine Psittacinas zeigen sich völlig unbeeindruckt und erstrahlen in frischem Rot und Grün.

zu meinem Trost: in den anderen wintergeschädigten Pflanzen stehen kräftige und gesunde Austriebstellen. Ich werde mich also nicht mit großer Kadaverbeseitigung beschäftigen müssen! :thumbsu:

Gruß an alle Frostgeplagten! Es geht aufwärts!!!!

Piesl

Edited by Piesl
Link to comment
Share on other sites

Hallo Robert,

très chic!

Wie hoch war der Wasserstand? Ich habe mal versucht, S.psittacina im Winter komplett zu fluten, auch damit sie ihre Reusenfallen "nutzen" kann und sie ist mir verschimmelt. Hast Du überflutet, oder bis wohin stand das Wasser.

Dank Dir für einen Hinweis.

Liebe Grüße

Sven

Link to comment
Share on other sites

Fleischi - Jenn

Hi Robert !

Sieht echt ganz toll aus. Meine psittacina hat das diesen Winter auch schon hinter sich. ;)

Große Klasse !

LG Jenny

Edited by Fleischi - Jenn
Link to comment
Share on other sites

Moin!

Wunderschöne Pflanze, aber was ist denn das da oben rechts?? Gefrorene Schlange?? ^^

Grüße, Simon

Ich glaube, das ist eine von Roberts Gummischlangen ;) Behaupte ich jetzt mal.

Deine psittacina sieht echt klasse aus, dagegen ist meine richtig erbärmlich, obwohl sie Frostfrei überwintert wurde. Oder vielleicht auch gerade deshalb. Aber in ihrem Töpfchen draußen lassen, das wär mir dann zu heikel gewesen. Dein Bild ist nun jedenfalls der Beweis, daß man diese Art auch draussen im Moorbeet überwintern kann.

Link to comment
Share on other sites

hallo,

schönes Foto. :thumbsu:

Heißt es nicht eigentlich, das Sarracenia psittacina und S. minor nicht winterfest sind? :dntknw:

Wenn nein Puh :hot: , die will ich nämlich in mein Moorbeet pflanzen.

Purpurea

Link to comment
Share on other sites

Vollkornbrot

Schöner Papagei. :)

Ich hab mein Moorbeet nur mit nem Vlies abgedeckt und war dann auch bischen erstaunt, dass die minor und psittacina aussahen als wäre nichts gewesen.

Thomas

Edited by Vollkornbrot
Link to comment
Share on other sites

Roberts Pflanzen sind irgendwie nicht normal oder er gießt die mit was speziellem... ;)

Ich hab auch der Literatur entnommen das es Sarras gibt die nicht unbedingt als winterhart gelten und diese bei mir gemieden. Scheinbar können sich Pflanzen an alles gewohnen...

Robert, im April/Mai muss ich mal wieder zum spionieren vorbeikommen wenn Du erlaubst.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.