Jump to content

Schimmel im Keller in der Winterruhe


Schlömpel

Recommended Posts

Hi,

Ich habe 2 Dienaea's im Keller überwintern lassen und nicht gemerkt, dass sie Schimmel angesetzt haben. Habe sie seit 1 1/2 Woche wieder oben und lasse sie kräftig Sonne tanken. Meine Sarracenia Leucophylla erholt sich wieder und bildet den ersten Schlauch aus. Nur bei den beiden schnappern tut sich irgendwie noch nichts. Klar muss ich nich warten, aber der ''Schimmelteppich'' bereitet mir doch sorgen...

Meint ihr es kann noch was werden?

http://www.pictureupload.de/originals/pictures/200312192410_Foto_1.JPG

http://www.pictureupload.de/originals/pictures/200312192553_Foto_2.JPG

Liebe Grüße :)

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

mein Beileid, die sind leider Matsch und nicht mehr zu retten.

Grüße

Kai

Link to comment
Share on other sites

Also ich ba gesprüht gehabt^^. Vllt deshalb so matschig. Und die blätter, sind halt die, die im winter abgestorben sind. Aber meinst du da geht garnichts mehr? Wie können dionaeas denn so in der Regel den Schimmel ab?

Link to comment
Share on other sites

Seh ich da Wasser im Untersetzer?

Das könnte ihnen jetzt den Rest geben.

Bei dem Schimmelbefall sollte man sie lieber so trocken wie möglich halten.

Ich würde sie komplett rausnehmen, die verfaulten Blätter abschneiden und schauen, ob das Rhizom noch in Takt ist.

Sollte es noch einigermaßen fest sein, die Pflanzen in trockeneres Substrat setzen und nur mäßig feucht halten, bis sie wieder am Austreiben sind.

Link to comment
Share on other sites

Hallo.

auf dem 2. Bild sieht es so aus,als ob der Schimmel aus der Mitte kommt und schon die komplette Pflanze befallen hat.

Der Vesuch mit dem raus nehmen kann nicht schaden,aber ich denk ,die ist bei ihren Vorfahren.

Viel Erfolg :dntknw:

Edited by Björn K.
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich glaube umtopfen würde nicht schaden. Ich würde sie langsam in die Sonne stellen und abwahrten.

Wichtig ist, sie nicht zu nass zu halten.

Purpurea

Link to comment
Share on other sites

Christian Kretschmann

Hallo,

wie Kai schon sagte, da ist überhaupt nichts mehr zu retten.

Die Bilder sprechen eine ziemlich deutliche Sprache..

Gruß,

Christian

Link to comment
Share on other sites

Mein herzliches Beileid. Da ist nichts mehr zu machen, da helfen weder Umtopfen, Substratwechsel noch Fungizide. Da der Schimmel wahrscheinlich den ganzen Winter über gewuchert ist, hat er auch das Rhizom zerstört. Ein Fall für die Biotonne! :sad:

Tut mir echt leid für dich, aber probiere einen Neuanfang, denn aus Fehlern kann man lernen.

Wünsche dir dabei viel Glück!

Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Hi,

wow, kann man eigentlich töter als tot sein :D ? Wenn ja dann sind es diese beiden!

Ruhet in Frieden...

LG Marcus

Link to comment
Share on other sites

Sorry,- aber meinst du die Frage wirklich ernst...?

Marcus sagt es treffend, die sind toter als tot... Ich frag mich nur, wie man das nicht früher merken konnte, man schaut doch auch im Winterquartier regelmässig nach seinen Pflanzen? Sachen gibts....

LG

Link to comment
Share on other sites

Ja das passiert, wenn die Eltern nachgucken müssen. Ich war einen Monat inner Berufsschule... Der Rest hat ja zum Glück überlebt

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.