Jump to content

Drosera-Wahnsinn - Das waren noch Zeiten...


Stefan H.

Recommended Posts

Stefan H.

Hey

Ich bin gerade auf alte (2010er) Bilder gestoßen, vielleicht gefällt dem Einen oder Anderen diese Drosera-Wiese ja genau so gut wie mir. :-) Die D. intermedia hat sich damals schön selber ausgesäht... Die D. anglica 'giant' ist irgendwie damals noch nicht richtig giant gewesen... aber eventuell liegt das auch an meinen etwas trockenen Kulturbedingungen (zumindest für anglica-Verhältnisse).

Viele Grüße

Stefan

post-83-0-91394300-1332284163_thumb.jpg post-83-0-76253000-1332284169_thumb.jpg post-83-0-85959200-1332284177_thumb.jpg

post-83-0-41629900-1332284257_thumb.jpg post-83-0-88841500-1332284263_thumb.jpg post-83-0-70412000-1332284618_thumb.jpg

post-83-0-32648100-1332284625_thumb.jpg post-83-0-71217000-1332284633_thumb.jpg post-83-0-70812100-1332284643_thumb.jpg

post-83-0-72533300-1332284157_thumb.jpg

Edited by Stefan H.
Link to post
Share on other sites
Martin Hingst

Schöne Bilder Stefan! Ich find unsere heimischen Drosera ja immer noch besonders hübsch, besonders die intermedia.

Schade nur, dass man immer so n blöden Zaun drum braucht. Das hats mir damals fast verleidet.

Viele Grüße

Martin

Link to post
Share on other sites
Spielmannsfluch89

Ja ich erinnere mich noch gut an die Bilder. Immernoch sehr schön :D

Link to post
Share on other sites
Christian Kretschmann

Hallo Stefan,

die Drosera sind in der Tat ein schöner Anblick! :) Letztes Jahr konnte zumindest D. rotundifolia auch mit einem solchen Teppich in meinem Moorbeet aufwarten.

Hast du den Kübel eigentlich noch?

Grüße,

Christian

Link to post
Share on other sites
Stefan H.

Hallo

Schön, dass euch die Pflanzenmassen auch gefallen. :-) Ja, leider ist das Netz der beste Schutz gegen Vögel. Selbst ohne Sphagnum graben die im nassen Torf herum. Den Kübel besitze ich noch. Aber 2011 waren es schon deutlich weniger Drosera. Ich glaube, dass der Winter einige hingerafft hatte und dass sich ausbreitendes Moos (Sphagnum, wie auch das "normale deutsche Wald-und Wiesenmoos") den kleinen Drosera auch zu schaffen gemacht hat. Deswegen habe ich die Fläche letztes Jahr komplett neu gemacht. Und da sind wohl ein paar ganz kleine Sämlinge auch verloren gegangen. Aber ich denke, dass sich das mit der Zeit wieder so ausbreiten könnte, vorrausgesetzt die Pflanzen blühen wieder in großer Hülle und Fülle dieses Jahr (mit anschließendem Ansetzen von Samen).

Viele Grüße

Stefan

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.