Jump to content

Stecklinge machen oder als Überschuss wegschmeißen?


Corvus Corax

Recommended Posts

Corvus Corax

Hallo!

Ein halbes Jahr ist es nun her, dass ich meine erste Nepenthes bekommen habe. (Altes Foto vom ersten Tag)

Sie gedeiht jetzt gut und wächst wie der Teufel und auch neue kleine Kannen beginnen zu wachsen, nachdem die alten wegen dem Umzug weitestgehend eingegangen waren. (Aktuelles Foto).

Nun zur eigentlichen Frage: Ich würde gerne die beiden langen Enden, die an der Decke entlang wachsen, zurückschneiden und ich frage mich, ob es sich lohnt, Stecklinge davon zu machen.

Einerseits finde ich sie viel zu schade zum wegschmeißen, andererseits kann ich nicht alle aufheben, zumal ich niemanden kenne, der Lust hätte, sich um Fleischis zu kümmern (da diese ja nunmal auch einen gewissen Grad an Liebe und Aufwand benötigen).

Habt ihr eine Idee, was ich tun soll?

(Ich hab noch nicht angefangen zu schnippeln, es bleibt also noch Zeit^^).

Liebe Grüße,

Sina

Link to comment
Share on other sites

Ich bin zwar kein Nephentes spezi aber ich würde daraus Steckies machenw weil Wegwerfen ist wirklich schade. Und wegen platz mangel habe ich auch Leider keine ahnung :(

Link to comment
Share on other sites

Mach dir nen Steckling ... wegschmeißen kannst du sowas immernoch, aber manchmal findet sich ne gelegenheit, um sowas zu verschenken =)

Link to comment
Share on other sites

Corvus Corax

Ja, das stimmt, guter Einwand! =)

Eine kleine Frage hätte ich da noch. MUSS ich Wachstumshormone einsetzen oder kommen die auch so, wenn ich sie mit guter Carnivorenerde in einen Anzuchtkasten setze?

Wurde wahrscheinlich schon mal gefragt und ich meine, da auch mal etwas zu gelesen zu haben, aber ich finde die Textstelle hier gerade nirgendwo.

Vielen Dank im Voraus! :)

-Sina

Edited by Corvus Corax
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Wachstumshormone sind nicht notwendig. Es geht mit denen vieleicht ein bischen schneller.

Purpurea

Link to comment
Share on other sites

Prächtige Pflanze hast du da, die Spitzen würde ich auf jeden Fall zu Stecklingen machen, nicht wegschmeißen! Du kannst sie auch mir schenken, falls du diese nicht mehr brauchst.

MfG

(null)

Link to comment
Share on other sites

Benedikt Schmitt

Hi,

also wegschmeissen finde ich auch keine sehr gute Idee! Falls du Stecklinge machen willst nimm am besten Sphagnum, hat bei mir immer super funktioniert, bei Anzuchterde wuerde ich ma vermuten ist zu viel Duenger drin, wenn dann schon was ungeduengtes. Hormone habe ich auch nie verwendet, einfach ein Messer in kochendem Wasser desinfiziert, Spitze ab und ins Moos gesteckt, hab hier ma n Bild von ner Reb. Soper die ich im Herbst letztes Jahr "gesteckt" habe.

EDIT: Oops, Bild vergessen ;)

post-2629-0-73348900-1332658725_thumb.jp

Edited by Smir
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.