Jump to content

Stuttgarter Nepenthes


Benedikt Schmitt

Recommended Posts

Benedikt Schmitt

Hi,

aufgrund des Miserablen TV-Programms und dem allgemeinen Geldmangel habe ich gerade mal ein paar Bilder durchgeguckt. Nun dachte ich mir das Ihr euch vielleicht freuen wuerdet wenn ich sie mit Euch teile.

Is schon ne weile her, 11.10.11, leider habe ich auch keine Namen und nicht das noetige Wissen Vermutungen zum besten zu geben, allerdings soll das hier auch keine dieser lustigen Raterunden werden.

Was auch recht schade ist das die "kleinen" (schaetze so 2,5m x 1,5m x 1,5m) Glaskaesten, in denen all die Fleischis den Sommer verbringen, jedes mal schon oder noch leer waren. Dies passiert mir allerdings nicht noch einmal, ab Mai kommen sie wieder raus und ich werde da sein! :crazy:

So, genug geschrieben, sind keine Bombenbilder, aber dem ein oder anderen wirds hoffentlich gefallen und mir wurde ein Teil meiner Langeweile genommen :)

post-2629-0-31565700-1333225745_thumb.jp

post-2629-0-75112300-1333225747_thumb.jp

post-2629-0-18864400-1333225752_thumb.jp

post-2629-0-80313300-1333225755_thumb.jp

post-2629-0-46701000-1333225759_thumb.jp

post-2629-0-46208000-1333225764_thumb.jp

post-2629-0-50499600-1333225769_thumb.jp

naja, beim ersten hatten sich keine Neps versteckt, aber das Bild hat mir ganz gut gefallen.

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Benedikt Schmitt

Japp, das waere schoen, auch wenn hier nur diese Pflanzen kultiviert werden, bei uns wuerde das wohl bissl anders aussehen :)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Jens Baitinger

Hallo

Schöne Bilder. Die Pflanze mit den kugeligen Kannen ist eine N. coccinea (stand zumindest auf dem Schild). Ich war letztes Jahr im Sommer in der Wilhelma und da gab es in den Glaskästen unter anderem eine N. truncata (mit mehreren großen Kannen und Blüten).

Mal ne Frage: Ab wann stehen die fleischfressenden Pflanzen in der Wilhelma im Freien?

Gruß

Jens

Link to comment
Share on other sites

Benedikt Schmitt

Hallo

Schöne Bilder. Die Pflanze mit den kugeligen Kannen ist eine N. coccinea (stand zumindest auf dem Schild). Ich war letztes Jahr im Sommer in der Wilhelma und da gab es in den Glaskästen unter anderem eine N. truncata (mit mehreren großen Kannen und Blüten).

Mal ne Frage: Ab wann stehen die fleischfressenden Pflanzen in der Wilhelma im Freien?

Gruß

Jens

So weit ich weiss ab Mai, hoffe ich zumindest, weil ich naechsten Monat ma wieder rueber fahren will.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...
Benedikt Schmitt

Guten Morgen,

auch wenn der Mai nun schon ne ganze weile rum ist, Vorgestern war ich dann doch mal wieder dort und habe ein paar Bilder geschossen. Diesmal durfte ich auch die Pflanzen im "freien", also den Glaskaesten, bestaunen und ablichten.

Es ist nix besonderes, aber man kann sich die Bilder in jedem Fall anschauen ;)

post-2629-0-64320700-1347086655_thumb.jp

post-2629-0-14885900-1347086659_thumb.jp

post-2629-0-23440100-1347086663_thumb.jp

post-2629-0-20369500-1347086667_thumb.jp

post-2629-0-94914100-1347086670_thumb.jp

post-2629-0-20470700-1347086674_thumb.jp

post-2629-0-86975000-1347086677_thumb.jp

post-2629-0-14948400-1347086682_thumb.jp

post-2629-0-77178900-1347086688_thumb.jp

post-2629-0-21579200-1347086692_thumb.jp

post-2629-0-63507500-1347086696_thumb.jp

post-2629-0-47813900-1347086700_thumb.jp

Die Kanne die hier fast ueberlaeuft gehoert zu einer Nepenthes Truncata.

post-2629-0-78523700-1347086703_thumb.jp

post-2629-0-59593700-1347086707_thumb.jp

Ich habe versucht die Schildchen immer mit zu Photographieren, es waren noch viel mehr Nepenthes in dem einen Kasten, allerdings war es ein bisschen nervig, da alles ineinander verwachsen war und man somit nicht allzu viel auf den Bilder erkennen kann, hoffe das was man hier nun sieht finden anklang.

Vielleicht stelle ich auch noch ein paar andere Bilder rein, muss aber erstmal die raussuchen die einigermassen ansehnlich sind. Bis dahin viel Spass beim gucken.

Link to comment
Share on other sites

Ich war auch in der Wilhelma im August diesen Jahres

Von der Trunkata habe ich auch Bilder gemacht die ist echt Wunderschön

post-2419-0-27074200-1347109572_thumb.jp

post-2419-0-04201200-1347109580_thumb.jp

Gruß

Christian

Link to comment
Share on other sites

Hi,

war auch erst gestern da,die Glaskästen sind echt klasse ;)

Ich frag mich nur,wie dies schaffen,Drosophyllum und Roridula zusammen mit Queensland-Drosera

oder auch im Wasser stehenden Utricularien zu halten (oder ob des nicht nur ne Art "Einweg-Bepflanzung" ist) :dntknw:

Gruß,Johannes

Link to comment
Share on other sites

Das habe ich mich auch gefragt,die luftfeuchte müsste doch eigentlich auch zu hoch sein für die Drosos,aber da kommt ein Honigduft raus aus dem Terra das ist schon ne geile sache :-D

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.