Jump to content

Unbekannte mit großem Appetit


Nils M.

Recommended Posts

Hallo liebe Karnivorengemeinde,

ihr kennt das bestimmt, man geht in den Baumarkt sieht einen schönen Sonnentau und käuft ihn spontan. Oder per Zufall entdeckt man einen kleines Sämling in den Töpfen anderer Karnivoren. Er wird herausgeholt und bekommt seinen eigenen Topf.

Soweit so gut! Nur irgendwann vermehren sich die Kleinen und werden größer, da keimt beim ambitionierten Karnivoren-Freund der Wunsch auf, die Unbekannten Droserae endlich mal zu bestimmen. Dies versucht er mit Hilfe zahlreicher Internetseiten, Bilder usw.. Doch letztenendes bleibt immer eine kleine Unsicherheit, ob die Bestimmung nicht doch daneben ging. Gerade wenn man von dem mitlerweile deutlich angewachsenen Bestand einige Pflanzen verkaufen möchte, sollte der Name korrekt sein.

Aus diesen Gründen eröffne ich nun dieses Thema, damit ihr mir vielleicht helfen könnt, meinen "Unbekannten" einen Namen zugeben.

Gleichzeitig habe ich mir gedacht, wenn du schon mal dabei bist Fotos einzustellen, dann wenigstens "gescheide", sodass ich mich darum bemühte ansehnliche Fotos zu knipsen. Dabei fiel der Fokus bei einigen Droserae auf die Beute, da ich den Anblick immer wieder faszinierend finde.

Insgesamt sind es "nur" vier Droserae:

1. Drosera (aliciae?):

vom Baumarkt, bildet Rosetten, blüht pink

post-2444-0-32308400-1334346959_thumb.jp

2. Drosera:

aus Sphagnum selbst herangezogen, ebenfalls rosettenbildend, Blüte weiß

post-2444-0-65809000-1334347144_thumb.jp

3. Drosera (wahrscheinlich capensis?)

ebenfalls aus Sphagnum, stämmchenbildend, blüht pink

post-2444-0-80513300-1334347221_thumb.jp

4. Drosera:

vom Baumarkt, noch keine Blüte

post-2444-0-74761300-1334347288_thumb.jp

Ich hoffe ihr könnt mit den Fotos etwas anfangen und mir bei der Namensfindung behilflich sein.

Viele Grüße Nils

Link to comment
Share on other sites

Ok, Nils, das ist hier zwar nicht gern gesehen, aber ich versuche es mal:

1.) Drosera alicea (glaub ich auch)

2.) Drosera spatulata (wegen der Blütenfarbe)

3.) capensis, eindeutig

4.) Drosera nidiformis (auch wegen der Herkuft, die gibts oft im Baumarkt)

viele Grüße

Feldi

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo ihr beiden,

schon mal vielen Dank!

@ Andreas: Die spatulata habe ich damals aus dem "Oberflächenbewuchs" von irgend einer Pflanze herausgezogen. Capensis entdeckte ich wirklich im Sphagnum (Gut, wer weiß was da noch an Moosen dabei war?).

Nochmals vielen Dank für eure Antworten!

Viele Grüße

Nils

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.