Jump to content

Pilze oder Eier?


Sandra_B

Recommended Posts

Liebe Karnivoren-Experten,

vor einigen Tagen entdeckte ich in einem Topf mit roten VFF-Sämlingen rätselhafte rote "Knubbel" auf dem Substrat, die "über Nacht" aufgetaucht sind.

Meines Erachtens kann es sich eigentlich nur um Pilze oder Eier von irgendetwas handeln; allerdings habe ich noch keine "Mitbewohner" zwischen meinen Pflanzen entdeckt.

Der Topf steht unter LED-Kunstbeleuchtung in einem oben offenen Aquarium, nur der eine Topf ist (bisher) befallen. Das Substrat ist ein Weisstorf-Aquariensand-Gemisch, die Pflanzen scheinen die Knubbel nicht zu stören.

Anbei ein Bild - kann mir jemand sagen, ob es sich um Eier oder doch um Pilze handelt und ob Handlungsbedarf besteht? Die Suchfunktion hier im Forum habe ich schon bemüht, bin aber nicht wirklich weiter gekommen...

(Bitte nicht von der Substratfarbe irritieren lassen, das sieht zwar irgendwie komisch aus, ist aber eine Spiegelung von blauem LED-Licht auf der feuchten Oberfläche. DIe großeren weißen Flecken sind Sandsteinchen).

LG Sandra

post-2219-0-24913400-1334513020_thumb.jp

Edited by Sandra_B
Link to comment
Share on other sites

Hermann Wistuba

Könnte ein bestimmtes Stadium von Schleimpilzen sein..

Gruß

Hermann Wistuba

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sandra, die blaue Farbe habe ich eben mal auf dem Rechner rausgerechnet, um überhaupt erkennen zu können wo was anfängt und was aufhört. Da hilft eine Umstellung des Weißabgleiches deiner Kamera auf Kunstlicht Neon. Aber nun zu deiner Frage: das sind mit Sicherheit Pilze, als Eier kämen meiner Meinung nach nur Froschlaich in Betracht ;) . Deren Anwesenheit wundert mich allerdings nicht, da dein Substrat völlig vernässt und veralgt erscheint. Deine Vff versinken ja geradezu darin, so machen sie es vermutlich nicht mehr lange mit, dann hat sich das Pilzproblem eh erledigt. Die allermeisten Pilze bilden übrigens keine Gefahr für die Pflanzen.

post-1426-0-38982200-1334516357_thumb.jp

Gruß Piesl

Edited by Piesl
Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die schnellen Antworten! Wenn die Meinung zum Pilz geht, bin ich ja beruhigt - nicht dass plötzlich irgendwelche Monsterfrösche ;) zwischen meinen Pflanzen herumhüpfen.

Aber dass das Substrat so veralgt ist, überrascht mich, da ich die Sämlinge vor ein paar Wochen in ganz frisches Substrat umpikiert hatte und auch darauf achte, dass ich das Aquarium nicht flute (die Töpfe darin stehen in niedrigem Anstau und ich lasse das Ganze bewußt alle paar Tage für 1-2 Tage trocken fallen)

Anbei nochmal ein Bild vom selben Motiv, allerdings gerade eben im Sonnenlicht abgelichtet... Liegt's am Bild oder kann ich die Pflanzen noch irgendwie retten?

post-2219-0-19523800-1334559052_thumb.jp

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sandra - sieht schon schlechter aus, äh also für den Froschlaich :cool: . Das Substrat, sprich Bild macht einen besseren Eindruck, als das was zu befürchten war. Dennoch würden mich die kleinen griseligen Punkte z. B. neben der Dio rechts unten stören. Deine Pflanzen scheinen trotzdem regelrecht im Substrat versunken zu sein. Durchforste doch mal das Forum nach Beiträgen von Matthias Maier (Matze). Der ist ein regelrechter VFF Spezialist. Auf seinen Bildern siehst du wie sie eigentlich in Topfkultur gepflanzt sein sollten, eher leicht erhaben auf etwas Hügel als so weit unten. Das machen sie eigentlich nur im Beet, wenn die Begleitvegetation langsam höher wächst.

Ich würde ihnen ein neues Substrat gönnen und künftig etwas trockener oder bessere Belüftung.

Gruß Piesl

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo lada,

Ich würde diese Art von Pilzen nicht gleich als Krankheit bezeichnen!

Ja es gibt ein Mittel damit so etwas nicht passiert: Gute Kulturbedingungen :cool:

Man braucht nicht immer gleich irgend ein Mittel aus der Apoteke. Oft reicht es schon aus, gewisse Faktoren wie Licht, Substrat, Substratfeuchtigkeit, Gießwasser, Luftfeuchtigkeit, Luftumwälzung usw... zu verändern bzw. zu verbessern.

Edited by Tim Beier
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.