Jump to content

Noch mehr Zwerge (ohne Blüten)


Dieter

Recommended Posts

Hallo zusammen,

hier nun eine mehr oder weniger willkürlich zusammengestellte Sammlung an Fotos verschiedener Pflanzen. Alle gezeigten Exemplare sind in diesem Winter aus Brutschuppen gezogen. Auch wenn diese Exemplare praktisch ausgewachsen sind, gilt das leider nicht für alle Nachzuchten aus dem Winter. Bis zum Herbst sollten aber auch die langsameren die volle Größe erreicht haben.

D. citrina

D_citrina1.jpg

D. leucostigma

Von dieser Art habe ich zwei sehr unterschiedliche Formen. Die rote (oder auch typische) Form und eine gelbe.

D_leucostigma_red.jpg

D_leucostigma_yellow.jpg

D. pedicellaris

D_pedicellaris.jpg

D. spilos

Eine wunderschöne Art mit der erfreulichen Eigenschaft, die Blüten bis in den Abend hinein offen zu lassen. Sehr freundlich für Erwerbstätige etc :-)

Blüten kann ich zur Zeit nicht bieten, dafür haben sich aber einige Pflanzen entschieden, ein paar Brutschuppen zu bilden, wie man an der Pflanze in der Mitte erkennen kann.

D_spilos.jpg

Viele Grüße

Dieter

Link to comment
Share on other sites

Latrodectus

Ahoi Dieter,

deine Zwerge ohne Blüten wollen offenbar nicht viele sehen (oder kommentieren)! :nono:

Bei mir sehen die beiden D. leucostigma-Formen haargenau so aus wie bei dir! Bei intensiverer Beleuchtung werden die roten Pflanzen nicht noch roter oder (bezogen auf Lamina und Petiole)? Ich habe "nur" 3 x 36 Watt T8-LSR (mit Reflektoren) über dem Becken hängen, die Sonne scheint aber kurz vor Mittag für knapp anderthalb Stunden auf die Pflänzle. Citrina sieht toll aus, wenn sie gut ausgefärbt ist! Meine stehen oben unterm Dachfenster in voller Sonne. Walyunga, Miniata, Barbigera und Androsacea würden da schon wieder vor lauter Hitze ihre Stipulaknospen "ausklappen"! Ich schaue immer wieder gerne durch meine 8-fach Lupe auf die Fangblätter der Zwerge. Fabelhaft, die Miniaturwelt mal in groß zu sehen! ;)

dafür haben sich aber einige Pflanzen entschieden, ein paar Brutschuppen zu bilden

Wie können die nur! Ende April! :ai: Das geht ja gar nicht! Ungezogene Spilos!!

Schöne Pflanzen! Könnten noch ein paar mehr Leute voll des Lobes sein. (Nicht, dass Dieter demotiviert wird, weitere Fotos zu machen...) ;)

Ciao

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Ich kann mich Andreas nur anschließen - Dieter hat da wirklich eine wunderhübsche Zwergen-Plantage am Wachsen! Vielen Dank fürs Zeigen der Bilder! D. pedicillaris kannte ich noch gar nicht (nicht mal vom Lesen) - ist die Neu? ;-)

Grüssle

Feldi

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

anscheined ist mein Traffic-Limit für diesen Monat überschritten. Die Fotos sollten morgen wieder sichtbar sein. Ansonsten hätte ich jetzt zur Abwechslung noch Knollendrosera-Fotos im Angebot.

Bei D. pedicellaris habe ich dann nachgesehen: In den Büchern von Lowrie ist diese Art in der Tat nicht zu finden. Er hat sie 2002 beschrieben.

Was die D. leucostigma betrifft, habe ich schon deutlich länger eine Form (die beiden oben sind neuere Ergänzungen), die ich ohne jede weiteren Namenszusatz erhalten hatte. Zur Zeit unterscheidet sie sich nicht wirklich von den "red plants", allerdings war sie letzten Sommer und Herbst auch an den Blätter rot gefärbt, während die "red plants" unter den gleichen Bedingungen noch deutlich mehr grün in den Blättern hatten. Ob das generell der Fall ist, wird sich in den nächsten Jahren noch zeigen.

Viele Grüße

Dieter

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.