Jump to content

Drosera und Moos


Benjamin Alexander Buschke

Recommended Posts

Benjamin Alexander Buschke

Hallo liebes GFP :)

Ich habe folgende Frage, was ist das beste Moos für die Kultur für Drosera

außer Sphagnum.

LG:BENNI

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
angus_young

Hi Benni,

habe noch nie gehört oder gelesen, dass man FFP auch auf anderen Moosen als Sphagnum kultivieren kann, bzw. dass es schonmal jemand gemacht hat.

Ich verwende für Drosera immer Torf mit ein bisschen Quarzsand, die übliche Mischung halt.

Falls du andere Infos hast, informiere mich. würde mich auch interessieren :)

LG Andi

Link to comment
Share on other sites

Hallo Benni,

Sphagnum entzieht dem Boden die Nährstoffe und ist daher eben ideal für die Kultur von Carnivoren.

Du kannst theoretisch denke ich auch anderes Moos benutzen, was aber dann nicht den praktischen Nutzen von Sphagnum erfüllt.

Anderes Moos könnte man z.B. zum isolieren der Pflanzen im Winter benutzen. Oder du pflanzt es eben zu deinen FFP. Da wird es dann genau wie Sphagnum Wasser verdunsten, was auch eine nützliche Funktion ist.

Aber ohne genauere Informationen würde ich nicht irgendwelches Moos zu meinen Carnivoren pflanzen.

Grüße,

Loui

Link to comment
Share on other sites

Hmm...

Sphagnum ist eins der wenigen (Moor-)moosen, die mit dem relativ geringem Nährstoffangebotes eines Moor(-beet)es überhaupt noch zurecht kommen.

Andere Moose brauchen da schon ein anderes Spektrum an Nährstoffen. An meinem Beet kann man gut die Verteilung erkennen. Meine beiden unterschiedlichen Höhenstufen werden durch einen - mittlerweile modernden - Eichenstamm getrennt.

Dort hat sich relativ früh normales Moos angesiedelt, da der sich in Auflösung befindliche Stamm eine eindeutige Nährstoffquelle darstellt.

Sicher, Teile vom Stamm werden auch mit dem Sphagnum überwuchert - aber das normale Moos hat komplett Besitz vom Stamm genommen.

Das bedeutet: Sphagnum wächst auf Substraten mit sehr wenig bis mittleren Nährstoffquellen, während normales Moos eigentlich etwas mehr braucht als reinen Torf.

-volker-

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.