Jump to content

traum von Rot im Grün


co-moi

Recommended Posts

Ich bin die ganze zeit schon am überlegen und würde mir gerne eine rote Flava kaufen weil ich sie sehr schön finde. Diese würde ich gerne mit anderen roten Arten in ein offernes Terrarium pflanzen. Möchte aber nicht den Fehler machen, Arten zusammen zu pflanzen die unterschiedliche Kulturbedingungen haben.

Ich habe heute nach roten Sorten gesucht nur leider ist mein Internet so langsam das es ewig dauert, deshalb würde ich mich freuen wenn ihr mir vielleicht ein bisschen den Weg weisen könntet.

Vielen Dank! Co-moi

Nachtrag: das Terrarium sollte eher als Beet/Wanne verstanden werden und würde auf einer Styroporplatte an einem Fenster stehen ohne zusätzliche Beleuchtung. Ganz einfach wie ein Blumentopf nur eleganter.

Die Planzen stehen derzeit in meinem Büro und haben von Sonnenaufgang bis spät Nachmittags durchgehend Licht. Tagsüber sind die Temperaturen auch höher als nachts aber ob das ausreicht ist die andere Frage. Im Winter plane ich sie evtl in einen kühleren Raum zu stellen wie Schlafzimmer oder evtl das Bad.

Edited by co-moi
Link to comment
Share on other sites

Jetzt kommt es noch darauf an, wo Du Dein Becken stehen hast. Die Sarracenien benötigen kühle Bedingungen im Winter und sollten eher luftig stehen, weil sonst Grauschimmel und damit das Ende Deines Versuchs droht. Generell ist deshalb die pauschale Aussage zutreffend, dass Sarracenien nicht wirklich für Terrarien geeignet sind. Schau am besten mal in den durchaus informativen FAQ nach. Dort sollte auch etwas über die Bepflanzung von Terrarien zu finden sein.

Heliamphora oder Nepenthes wären sicher besser geeignet, um rote Farbe ins Becken zu bekommen.

Viele Grüße

Dieter

Edited by Dieter
Link to comment
Share on other sites

Hi!

Ich stimme Dieter zu.

Füge jedoch noch hinzu jenachdem,wasdu für rote Arten haben willst, solltest du jedoch ein sehr sonniges Fenster wählen weil sich die meisten roten Arten,sich garnicht erst rot ausfärben, weil es ihnen dort einfach zu dunkel ist. Ebenso gilt dies für Heliamphora.

Link to comment
Share on other sites

Auch ich muss meinen beiden Vorrednern zustimmen, Sarracenien gehören einfach nach draußen in die Sonne und nicht ins Terrarium.

Dazu kommt, dass du für Helis eine Zusatzbeleuchtung im Winter brauchen wirst.

Ich empfehle dir, wenn du etwas rotes haben willst, die N. bloody mary. :-)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.