Jump to content

Pinguicula vulgaris?


Andreas A.

Recommended Posts

Andreas A.

Hallo!

Ich habe letztes Jahr ein Fettkraut im Wurzelballen einer gekauften Moorlilie gefunden. Der Samen stammte wohl aus der Gärtnerei, aus der die Moorlilie kommt. Ich vermute, dass es sich dabei um P. vulgaris handelt. Nach erfolgreicher Überwinterung im Moorbeet hat die Pflanze jetzt vier Blütenstände bekommen.

Die Pflanze ist inkl. des Blütenstands genau 15 cm hoch. Die Breite der Blüte beträgt 15 mm und die Länge inkl. Sporn 21 mm. Die Krone ist Blau. Der Schlund deutlich heller.

Kann jemand von euch bestätigen das es P. vulgaris ist? Bei den winterharten Fettkräutern dürften ja nicht viele in Frage kommen.

post-2484-0-71943400-1337696847_thumb.jp

post-2484-0-76503200-1337696863_thumb.jp

post-2484-0-65680500-1337696880_thumb.jp

Gruß Andreas

Link to comment
Share on other sites

Kann jemand von euch bestätigen das es P. vulgaris ist?

Für mich sieht das SEHR nach P. vulgaris aus.

Link to comment
Share on other sites

Andreas A.

Für mich sieht das SEHR nach P. vulgaris aus.

Danke!

Betreffende Gärtnerei hatte vor Jahren auch noch grandiflora im Sortiment, soweit ich mich erinnern kann. Aber das kann man dann wohl auschließen.

Gruß Andreas

Link to comment
Share on other sites

Es kann aber auch P. grandiflora sein, denn die Blätter sind noch nicht genug Sternförmig.

Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Hallo,

es handelt sich eindeutig um P. vulgaris. Die Blüte von P. grandiflora sieht völlig anders aus, schon weil sie nicht so geschlossen ist und die Blüte einen viel größeren Winkel zwischen Ober- und Unterlippe bildet.

LG Marcus

Link to comment
Share on other sites

Hi,

hier mal eine Blüte von meiner P. grandiflora. In Relation zur Mutterpflanze erkennt man, dass die Blüte ziemlich waagerecht steht (unscharfe Blüte im Hintergrund)..

m_p_grandifloria.jpg

Link to comment
Share on other sites

Andreas A.

Hallo und vielen Dank für Eure Antworten!

Dann hoffe ich mal, dass die Pinguicula sich fleißig vermehren wird. Im Winter habe ich keine Nebenknospen entdecken können aber vielleicht war die Pflanze ja noch zu jung.

Gruß Andreas

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.