Jump to content

Utricularia nephrophylla


Friedrich

Recommended Posts

Guten Abend liebe GfPler,

ich habe zwar in letzter Zeit nicht viel von mir hören lassen, aber hier mal ein paar Fotos meiner U. nephrophylla. Ein Jahr lang wuchs sie im Terrarium vor sich hin aber seit ich sie auf einen im Wasser stehenden Stein gepflanzt habe ist sie kaum noch zu bremsen und belohnt mich nun mit zahlreichen Blütentrieben.

post-1478-0-27181900-1337791213_thumb.jp

Die erste Blüte hat sich heute endlich vollständig geöffnet:

post-1478-0-16070000-1337791189_thumb.jp

post-1478-0-59960700-1337791200_thumb.jp

Ich hoffe euch gefällt das Pflänzlein genausogut wie mir!

Beste Grüße,

Friedrich

Link to comment
Share on other sites

Hallo Friedrich

Vielen Dank fürs Zeigen, sind schöne Bilder einer feinen Pflanze geworden. Mit U. nephrophylla tue ich mich derzeit noch etwas schwer, aber ich hoffe, dass ich das bald in den Griff bekommen werde um dann auch ihre Blüten bewundern zu können. :)

Viele Grüße

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Thomas Straubmüller

Sehr schön! Mir gefällt die Pflanze sehr gut.

Ich finde auch die Fotos sehr gelungen!

Gruß,

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hallo Friedrich,

schön, dass du mal wieder was zeigst.

Die nephrophylla, die ich von dir habe, wächst bei mir in einer sehr sandigen Mischung sehr gut, aber dein Stein sieht viel besser aus. Ich werde das definitiv auch mal ausprobieren.

Gruß,

Patrick

Link to comment
Share on other sites

Guten Abend,

Vielen Dank für die Blumen erstmal ;)

Die nephrophylla, die ich von dir habe, wächst bei mir in einer sehr sandigen Mischung sehr gut, aber dein Stein sieht viel besser aus. Ich werde das definitiv auch mal ausprobieren.

Schön dass es ihr soweit gut geht. Das mit dem Stein kann ich wirklich nur empfehlen, die Pflanzen wachsen schneller, die Blätter sind größer und sie blüht endlich. Das kann allerdings natürlich auch an den anderen geänderten Bedingungen liegen. Niedrigere Luftfeuchtigkeit, Kühler, weniger Licht,... Vorher stand sie im Tropenutriterrarium und jetzt am unbeleuchteten Ostfenster. Aber einen Versuch ist es auf alle Fälle wert!

Viele Grüße,

Friedrich

Link to comment
Share on other sites

Benedikt Schmitt

Wow, das mit dem Stein sieht klasse aus. Kann ich mir gut in einem kleinen Bachlauf vorstellen. Aber auch so ist die Idee super! Wie kommt sie den ans Wasser? Wird sie nur besprueht oder liegt der Stein so tief im Wasser das es bis an die Pflanze reicht?

Edited by Benedikt "Smir"
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo Benedikt,

Entschuldige, dass ich so spät antworte. Ich hatte deinen Beitrag wohl irgendwie übersehen. Auch Dir vielen Dank erstmal!

Ja, in einem Bachlauf würde sich das sicher sehr gut machen, aber an einen Zimmerbach habe ich mich noch nicht herangetraut ;)

Im Moment steht der Stein in einem kleinen "Utrilandschaftterarrium". Dort steht er auf einem Torf- Sandgemisch das durch den Kapillareffekt immer etwas Feuchtigkeit durchlässt auch wenn der Stein nicht direkt im Wasser steht. Zwischendurch wird das Becken aber auch immer wieder geflutet, sodass nurnoch die Spitze vom Stein aus dem Wasser schaut.

Bevor es zu Verwirrungen kommt: Für das Foto habe ich den Stein herausgenommen.

Viele Grüße,

Friedrich

Link to comment
Share on other sites

Benedikt Schmitt

Hallo Benedikt,

Entschuldige, dass ich so spät antworte. Ich hatte deinen Beitrag wohl irgendwie übersehen. Auch Dir vielen Dank erstmal!

Ja, in einem Bachlauf würde sich das sicher sehr gut machen, aber an einen Zimmerbach habe ich mich noch nicht herangetraut ;)

Im Moment steht der Stein in einem kleinen "Utrilandschaftterarrium". Dort steht er auf einem Torf- Sandgemisch das durch den Kapillareffekt immer etwas Feuchtigkeit durchlässt auch wenn der Stein nicht direkt im Wasser steht. Zwischendurch wird das Becken aber auch immer wieder geflutet, sodass nurnoch die Spitze vom Stein aus dem Wasser schaut.

Bevor es zu Verwirrungen kommt: Für das Foto habe ich den Stein herausgenommen.

Viele Grüße,

Friedrich

Kuhl, danke fuer die Info, habe vor mir aus einem alten, kleinen AQ auch etwas in dieser Art zu basteln, also ein kleines Utrireich. Mit dem alten Filter will ich einen kleinen Bach oder einen Wasserfall basteln, vll werde ich mir die Idee mit deinem Stein fuer mein Vorhaben klauen :diablo:

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.