Jump to content

Raritätenbörse BoGa Jena 17. Juni


Henry M.

Recommended Posts

Hallo,

am Sonntag den 17. Juni findet im Botanischen Garten Jena die alljährliche Raritätenbörse von 10 bis 17 Uhr statt.

Es wird wie in den vergangenen Jahren wieder einen Infostand geben, sowie Thomas Carow mit einem Verkaufsstand vertreten sein.

Ich würde mich freuen, alte bekannte als auch einige neue Gesichter dort zu sehen!

Ein Paar Impressionen aus dem letzten Jahr folgen.

Viele Grüße

Henry

post-741-0-68984300-1338743925_thumb.jpg

post-741-0-08245200-1338744966_thumb.jpg

post-741-0-44371200-1338744977_thumb.jpg

post-741-0-79634600-1338745023_thumb.jpg

post-741-0-82412800-1338744844_thumb.jpg

post-741-0-07481800-1338744913_thumb.jpg

post-741-0-24534400-1338744924_thumb.jpg

post-741-0-00308300-1338743802_thumb.jpg

post-741-0-94040300-1338743938_thumb.jpg

post-741-0-78583600-1338743899_thumb.jpg

post-741-0-93249600-1338743911_thumb.jpg

post-741-0-42390500-1338743954_thumb.jpg

post-741-0-63060300-1338743967_thumb.jpg

post-741-0-60783800-1338743979_thumb.jpg

post-741-0-45937200-1338743855_thumb.jpg

Edited by Henry M.
Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Hallo Henry,

ich bin mir noch nicht ganz sicher, aber ist liegt im Bereich des Möglichen, das ich mal vorbei schaue ;)

LG Marcus

Link to comment
Share on other sites

Maik Rehse

Hallo,

ich kann die Raritätenbörse in Jena nur jedem empfehlen, es ist immer wieder schön dort. Der Garten selbst ist auch sehr sehenswert, auch wenn er nicht mit Bonn oder Frankfurt mithalten kann.

Man sieht sich,

Grüße, Maik

Link to comment
Share on other sites

Kevin Tonnerre

Was mich persönlich interessieren würde:

Verkauft der Botanische Garten Jena selber auch Raritäten? Schliesslich ist niemand geringeres als S.J. Casper der Leiter des Gartens (oder mittlerweile nicht mehr?) und er hat doch schon einiges in der Pinguicula-Welt bewegt.

Link to comment
Share on other sites

Maik Rehse

Soweit ich weiß findet kein Raritätenverkauf statt. Man kann einfache Zimmerpflanzen im Stil von Chlorophytum oder Bryophyllum etc. gegen eine kleine Spende erwerben.

Die Pinguicula-Sammlung ist schon sehr hübsch auch wenn sie keine wirklich großen Raritäten beinhaltet (zumindest von einem Jahr).

Link to comment
Share on other sites

Hi Henry,

ich werde auf jeden Fall wieder vor Ort sein. Wenn noch mit irgendwas Hilfe benötigt wird, einfach bescheid geben.

Bringe dieses Jahr auch noch nen zweiten Klappstuhl mit. ;)

Gruß,

Frank

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

so, hab jetzt ein Paar Bilder vom letzten Jahr eingefügt.

Wer bei der Führung hinter die Kulissen dabei sein möchte, sollte es so einrichten, daß er/sie so um 15-16 Uhr vor Ort ist. Fand bisher immer statt, wenn es dann nachmittags ruhiger wurde...

An Karnivoren wurden vom BoGa selbst bisher nur Nepenthes verkauft, dafür aber in ordentlicher Größe. Letztes Jahr gab es auch ein Paar Teufelskrallen - Ibicella, Proboscidea.

Herr Casper ist ja schon in fortgeschrittenem Alter und übt am BoGa meines Wissens nach keine offizielle Tätigkeit mehr aus, auch wenn er hin und wieder noch die ein oder andere neue Art beschreibt.

Die Sammlung umfaßt zwar einiges an Pinguicula (siehe Bilder), soweit ich mich entsinne aber keine extrem seltenen Arten.

Viele Grüße

Henry

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.