Jump to content

die erste Aussaat...


Stachelmaus

Recommended Posts

Stachelmaus

... und wie gehts weiter?

Hallo,

ich bin Heike, habe mich eben angemeldet weil ich mal eine Frage hab... Ich war schon immer von Pflanzen fasziniert und seit 2 Jahren bin ich nun bei Kakteen gelandet (das ist doch nicht schlimm?!), welche ich mit viel Freude aussäe und großziehe... ich reise gerne (Berge, Afrika u.a.) und da bieten sich Sukkulente an...

In einer Gärtnerei haben wir zusammen Fleischis bestaunt und nun hat mein Freund mir eine Samentüte Dionaea bestellt... Kakteen haben ja schon lange Keimzeiten... aber Fleischis erst! Nach 6 Wochen zeigte sich Unkraut welches sich als 2 Sämlinge Dionaea entpuppte! Es bildeten sich winzige Fallen, sie haben jetzt neben den Keimblättern 2 bzw 3 Mini-Fallen.

Sie stehen in Torf (irgendwo extra bestellt), bei 100% LF. Standort ist ein schattiertes Südfenster. Eine Plastikschale als Deckel für die LF.

Und nun? Soll ich die LF etwas reduzieren? Oder noch länger so lassen? Wie lange? Irgendwann genügt doch sicher ein gefüllter Untersetzer o.ä. zum Erhöhen der LF? (habe über die Suchfunktion keine Antwort gefunden)

Ich freue mich über Tipps, danke

und viele Grüsse

Heike

Link to comment
Share on other sites

HI Stachelmaus!

Erstmal herzlich willkommen hier im Forum!

Aber generell würde ich dir erstmal empfehlen, die FAQ's durchzulesen, oder die Suchfunktion zu benutzen.

Denn deine Frage wurde hier schon zig mal gestellt und viele Mitglieder haben schon garkeine LUST mehr solche Fragen zu Beantworten.

Lg sumpfi

Link to comment
Share on other sites

Hallo Heike,

Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. :-)

Da ja Sumpfi anscheinend keine LUST hat dir zu helfen, werde ich mal was dazu sagen.

Die FAQ´s wirst du ja vielleicht schon gelesen haben, allerdings hab ich auf die schnelle jetzt auch nicht herausfinden können, ob da drin steht, wann man die Sämlinge pikieren sollte. Ich würde es einfach nach Gefühl machen, je nach dem wie groß sie sind.

Die LF kannst du jetzt langsam senken, damit sie nicht sofort umkippen... :D

Später reicht dann die ganz normale LF wie sie im Zimmer oder halt draußen so ist. (Gleich noch ein Tipp, wenn sie größer sind würde ich dir raten sie draußen zu kultivieren, da sie dort einfach besser wachsen und robuster werden.)

Der Untersetzer später dient in erster Linie zur Wasserversorgung, die Erhöhung der LF ist nur ein passiver Effekt.

Gruß

Markus

Link to comment
Share on other sites

Hallo Heike,

mit Sämlingen der Dionaea muscipula gehst Du am besten folgendermaßen um: Luftfeuchtigkeit reduzieren, nach 2 bis 3 Tagen kannst Du die Abdeckung getrost abnehmen. Dionaea Samen brauchen keine besondere Luftfeuchtigkeit, um zu keimen. Normale kleine Töpfe, gefüllt mit Weißtorf und im Anstauverfahren gewässert (kein Leitungswasser) reichen völlig aus. Ich habe bis zum Pikieren immer so lange gewartet, bis 3 bis 4 Fallen ohne Lupe gut zu sehen waren. Dann hab ich die Pflänzchen mit einem Zahnstocher rausgehoben und in frisch gefüllte Töpfe umgesetzt. Mit dem Zahnstocher leicht andrücken, fertig. Zu diesem Zeitpunkt haben die Pflanzen noch kein sehr ausgeprägtes Wurzelsystem, sodaß das Pikieren nicht schadet. Danach die Pflanzen an die Sonne gewöhnen und in praller Sonne, wie adulte Pflanzen, weiterkultivieren.

Liebe Grüße

Eve

Link to comment
Share on other sites

Stachelmaus

Hallo Eve, hallo Markus,

herzlichen Dank für diese sehr hilfreichen Antworten! :-)

Ich denke, nun komme ich mit der Weiterkultivierung klar, habe ja auch einiges darüber gelesen. Wenn sie größer sind werde ich sie auf den Balkon stellen.

Danke nochmals und ein schönes Wochenende!

Liebe Grüsse

Heike

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.