Jump to content

U:cornuta auf Tauchstation!


Marlen M.

Recommended Posts

Hallo ihr alle.

Neues von meinem Moorbeetkübel...

Hatte schon im Winter herausgefunden das der untere,tiefer liegende Bereich bei starkem Regen geflutet wird,da dachte ich mir das dies der ideale Ort für Utricularia cornuta wäre. Die soll ja winterhart sein.Außerdem da unten steht Drosera intermedia und D.rotundiflora.Das Wasser fließt meist innerhalb eines Tages wieder komplett,durch die Löcher in der Teichfolie wieder ab,bis auf ein kleines Pfützchen indem die U.cornuta ständig steht.

Auch ein Untermieter ist schon in die künstlich angelegte Höhle gezogen.

Eine recht große,schwarze Spinne.

Es wird,es wird... :cool:

Liebe Grüße,Marlen!post-3107-0-94536500-1339005271_thumb.jppost-3107-0-83698700-1339005296_thumb.jppost-3107-0-55957100-1339005317_thumb.jppost-3107-0-06527300-1339005340_thumb.jp

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

...wenn es eine Dr. binata ist (was ich auch glaube) steht sein Beet eindeutig heller/wärmer als Meines. Bei mir durchstößt sie gerade mit mehreren Trieben die 10cm dicke Sphagnumschicht. Hier am Niederrhein hatten wir dieses Frühjahr bisher aber auch viele kalte Tage.

-volker-

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Lieber Volker.

Das ist eine Binata,aber eine aus meinem Terrarium ausgepflanzte.Sie überwinterte bei 5°-10°c und ist deshalb so groß!Draußen wächst sie einfach kräftiger.

LG,Marlen

Link to comment
Share on other sites

Hallo Marlen,

sehr schön! Wenn es die kanadische U. cornuta ist, die hier durch die Sammlungen geistert, dann ist sie sicherlich voll winterhart.

Am Standort wächst sie übrigens sehr ähnlich wie bei Dir, also in aller Regel in der Höhe des Wasserspiegels +/- 5 cm.

Viele Grüße

Dieter

P.S. Ich habe mal ein altes und zugegeben nicht gerade schönes Foto angehängt, das eine U. cornuta am Standort zeigt.

post-558-0-47289600-1339613239_thumb.jpg

Edited by Dieter
Link to comment
Share on other sites

Danke Dieter. Dein Bild zeirt mir,das ich mit der U.cornuta alles richtig mache. Leider sind mir die Blüten abhanden gekommen weil eine Amsel ne Meise hatte!

Deshalb musste ich mein Netz wieder aufhängen.

LG,Marlen

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.