Jump to content

P. Esseriana im winterschlaf?


Alex56

Recommended Posts

Hallo,

da bereits mitte Juni ist und meine P.Esseriana immer noch nicht "aufgewacht" zu sein scheint, wollte ich euch nach eurer Meinung fragen.

Kann es sein, das die Pflanze immer noch die Winterrosetten hat, oder läuft da was schief ??

post-2773-0-50045500-1339845001_thumb.jp

Standort : Die Esseriana steht sehr hell am Dachfenster (zu hell???) zusammen mit einigen Droseras...

Gießen : Ausschließlich Regenwasser, im Anstauverfahren, 2-3 Tage warte ich bis die Unterschale trocken ist und gieße dann wieder.

Die Ableger aus dem letzten Jahr sehen dagegen recht gut aus.

post-2773-0-39497400-1339845057_thumb.jp

Mache ich was falsch?? Habt ihr Tipps für mich??

Link to comment
Share on other sites

Hallo Alex,

bei mir kommt recht oft vor, dass in einem Topf Pflanzen in sehr unterschiedlichen Stadien wachsen. Deine Pflanzen sehen gesund aus, so dass ich mir keine größeren Sorgen machen würde.

Christians Vorschlag zur Teilung kann ich nur bestätigen.

Viele Grüße

Dieter

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo,

habe eure Tipps befolgt und die Esseriana geteilt, ca. 2 Monate später ist nun folgendes dabei raus gekommen:

post-2773-0-33941700-1345295653_thumb.jp

Was mein Ihr, sollte ich die Pflanze noch weiter teilen...?

Habe hier noch eine P. Debbertiana die sich zu teilen scheint, außerdem hat sie ringsum sehr viele "Luftwurzeln" gebildet, wann ist der richtige Zeitpunkt um die Pflanze zu teilen? bzw. sollte ich sie überhaupt teilen?

post-2773-0-48665600-1345295722_thumb.jp post-2773-0-15943300-1345295848_thumb.jp

Gruß Alex

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo Alex,

die P. debbertiana macht bei mir ständig vergleichsweise lange Wurzeln. So wie die Pflanzen zur Zeit aussehen, würde ich sie eher noch ein wenig zusammen lassen. Im Frühjahr würde ich sie dann (frühestens) teilen, wobei vermutlich jede Menge Blätter abfallen werden. Dann hast Du gleich noch ein paar mehr Exemplare, die allerdings anfangs noch winzig sein werden (und dennoch schon mit 2 vergleichsweise langen Wurzeln beeindrucken dürften).

Viele Grüße

Dieter

P.S. Auch die P. esseriana würde ich nun ein Weilchen stehen lassen. In einigen Monaten geht das Teilen dann deutlich leichter.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Dieter,

Vielen Dank für deine Antwort :-) dann muss ich mich wohl noch ein wenig gedulden.

Werde dann wieder ein Update einstellen.

Gruß Alex

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.