Jump to content

Nepenthes sanguinea


Eve

Recommended Posts

Eine meiner ältesten Kannenpflanzen und bereits mehrfach abgeschnitten, damit sie mir nicht über den Kopf wächst. Jeder Neutrieb bringt größere Kannen als der letzte (derzeit mehr als 20cm).

Kultur: Fensterbretthaltung. Im Winter kaum mal mehr als 15 bis 17 Grad und leider keine direkte Sonne, aber hell. Im Sommer draußen, halbtags vollsonnig

dsc_9038_N_sanguinea.jpg

dsc_9037_N_sanguinea.jpg

dsc_9036_N_sanguinea.jpg

Liebe Grüße

Eve

Link to comment
Share on other sites

Hi Eve,

ein wirklich hübsches Exemplar! Ich mag die sehr, es war und ist auch meine erste Nepenthes (aber erst seit 2 Jahren und noch nicht so schön ausgewachsen). Weiterhin viel Erfolg damit u. Freude daran!

wünscht

Feldi

Link to comment
Share on other sites

Hallo Eve,

ein schönes Ding hast Dir da gezogen.

Hängt die Pflanze in der Küche damit sie immer was zu Essen bekommt? ;)

Gruß,

Robert

Link to comment
Share on other sites

Hallo und danke für die netten Kommentare!

Die Pflanze war nur fürs Foto in der Küche. Normalerweise hängt sie 3 Meter weiter:

dsc_8979_Fenster_Ampeln.jpg

Ich hab in meine Fenster überall (innen wie außen) Schraubhaken eingedreht und die Hängetöpfe dort aufgehängt. Im Winter hängen sie innen, im Sommer außen :D

Liebe Grüße

Eve

Link to comment
Share on other sites

Ich hab in meine Fenster überall (innen wie außen) Schraubhaken eingedreht ....

Na hoffentlich sind das deine eigenen Fenster und du wohnst nicht in einer Mietwohnung. :-)

Link to comment
Share on other sites

Nunja, es ist eine Mietwohnung. Die Fenster sind uralte und völlig desolate Kastenfenster aus Holz. Die 1mm Schraublöcher im Holz sind bei weitem das kleinste Problem. Bei Regen muß ich sofort zur Stelle sein und Handtücher in die Fenster legen, damit mir das Wasser nicht in den Raum und die Tapeten runter rinnt. Im Winter weht es mir den Schnee zwischen die Fensterflügel und bei Minusgraden hab ich wunderschöne Eisblumen an den Scheiben. Neue Fenster gibt's von der Hausverwaltung auf Jahre hinaus wohl nicht und repariert werden können sie nicht, da nicht mehr 'reparaturtauglich' :( Das 1mm Bohrloch in jedem Fenster wäre in 0,nix unsichtbar, falls notwendig. Ist es aber nicht.

So, mit den Pflanzen dran, sehen sie wenigsten optisch ein wenig hübsch aus.

Liebe Grüße

Eve

Edited by Eve
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.