Jump to content

4 Schnappschüsse


Kai Becker

Recommended Posts

Hallo,

da Ich hier lange keine Fotos gepostet habe mal 4 kleine Schnappschüsse aus dem Gewächshaus, zu sehen sind 2 neue Dionaea Kreuzungen von mir, ein großer Cephalotus follicularis Klon 2 und 2 aus Samen gezogene Darlingtonia californica.

Grüße

Kai

post-767-0-74266500-1340451001_thumb.jpg

post-767-0-74914600-1340451008_thumb.jpg

post-767-0-87802200-1340451015_thumb.jpg

post-767-0-05734400-1340451023_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hi

Ich finde die einfach alle KLASSE!

Der Cephalotus ist ja echt ein Traum,bis meiner so groß ist dauert es noch :-0

Danke fürs zeigen!

LG Leo

Link to comment
Share on other sites

Hey Kai

Super Pflanzen! Kennst du einen Grund, wieso sich deine Darlingtonia so schön ausfärben? Meine bleiben leider immer grün, obwohl sie volle Sonne fast den ges. Tag bekommen und im Gewächshaus ja auch sehr warm stehen. Hast du eine besondere UV-durchlässige Verglasung an deinem Gewächshaus oder meinst du, dass das am Klon liegen kann?

Viele Grüße

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Nils Schön

Hallo Kai,

Deine Pflanzen sind echt super. Macht immer wieder Spaß, ein paar Schnappschüsse zu sehen :)

Die Ausfärbung von Darlingtonia hat meines Wissens auch etwas mit dem Alter der Pflanze zu tun. Ich meine mich zu erinnern, dass sich jüngere Pflanzen (bzw. juvenile Schläuche) oftmals noch kräftig ausfärben, während adulte Pflanzen dann komplett grün bleiben.

Das letzte Bild in diesem Thread zeigt das ziemlich gut http://forum.carnivo...474#entry147474

Viele Grüße

Nils

Link to comment
Share on other sites

Schicke Bilder Kai.

Meine aus Samen gezogene Darlingtonia hängen deinen mindestens um ein Jahr nach. Wann hast du sie ausgesäet?

Die Dionaea sehen auch gut aus. Von der ersten würde mich der Name bzw. Die Elternteile interessieren (ich habe schon eine Vermutung), die zweite Pflanze ist mir bereits bekannt. ;)

weiter so und danke fürs zeigen.

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

Andy Böhnke

Hallo Kai,

tolle Bilder und tolle Pflanzen.

Da habe ich wohl 2 nochen Dioanea auf meiner Wunschliste :)

Der Zwergkrug kommt mir sehr bekannt vor. Allerdings ist meiner noch wesentlich kleiner.

@Stefan:

Die Ausfärbung ist nur bei Darlingtonia-Sämlingen so intensiv. Ich habe ein paar kleine Darlingtonias (müssten wohl knapp 2 Jahre alt sein) die noch komplett rot sind, wobei meine großen sich kann nicht mehr ausfärben.

Schöne Grüße

Andy

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

danke für die netten Komentare :). Die Darlingtonias sind jetzt ungefähr 6 Jahre alt und zusammen in einem 13er Topf. Hab die aus Samen gezogen aber kann leider noch nicht sagen ob die Ausfärbung Klonabhängig ist und sich noch ändert, fakt ist das die seit 6 Jahren die Farbe haben und auch im Gewächshaus locker 40°C wegstecken .

@ Thomas: Die 2 Dionaeas haben noch keine genaue Bezeichnung da Ich die erst mal nur so Selektiert habe, die rote ist eine Akai Ryu x Big Teeth Red Giant von 2008 und die zweite ist nicht wie du sicher denkst die Degeneration (Cross Teeth x Akai Ryu) sondern schon eine Generation weiter eine Degeneration x ? von 2010 ;). Der unterschied ist das die kürzere Blätter und größere Fallen hat, werde bei gelegenheit mal die Geschwister Fotografieren die alle anders aussehen.

@ Andy: Merk dir die Dionaeas schon mal für 2014 vor, momentan gibts nur je 1 Pflanze von beiden, dauert also noch etwas bis es Nachzuchten gibt und nen Namen muss Ich mir auch noch überlegen ;).

Grüße

Kai

Edited by Kai Becker
Link to comment
Share on other sites

Hi

OK, danke für die Infos, Andy und Kai. 6 Jahren sind schon eine Hausnummer. Ich habe heute mal meine Pflanze genauer betrachtet, ein paar rote Pigmente sind zu sehen. Aber es sieht natürlich ganz anders aus als deine Pflanzen. Ein paar Jährchen hat die gute auch schon auf dem Buckel, aber auch wenn ich alte Bilder betrachte... die war schon immer so grün. Ich denke mal, wenn es nicht am Alter oder an den Temperaturen liegt, dann wird es wohl am Klon liegen. Bei Interesse kann ich ja mal zum Vergleich meine Darlingtonia zeigen.

Viele Grüße

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

oh wie beneide ich euch immer um die Erfolge bei Darlingtonia! Mir gehen sie selbst halbschattig im Sphagnum ein ... heul!

Von deinen Dionaeas wird man bestimmt noch hören, da sind dir Klasse Fangeisen gelungen, tolle Bilder. Und nun kräftig vermehren!!!

Gruß Piesl

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

@Piesel: Also Darlingtonias gehen Mir eigendlich auch Grundsätzlich ein, Ausnahme sind bisher die 2 oben gezeigten aus Samen gezogenen Exemplare. Insgesamt hatte Ich 2006 mal über 20 Sämlinge die nach und nach eingegangen sind und auch die in OBI Märkten erhältlichen Pflanzen haben bei mir meist den Sommer nicht überstanden wobei die bei nem Kumpel im Freiland hervoragend wachsen. Kannst ja auch mal versuchen die aus Samen zu ziehen, vieleicht hast du dann das Glück das auch eine robuste Pflanze dabei ist die bei Dir gut wächst, warn dich aber schonmal vor, dauert Jahre ;).

Grüße

Kai

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.