Jump to content

Schwarze Käfer


Jenni_89

Recommended Posts

Hallo,

da ich im Urlaub war, hatte ich das Substrat leider etwas zu feucht gegossen.

Ich denke, dass das der Grund für den Befall ist.

Ca. 1-2 cm unter der Substratoberfläche sind viele winzige schwarze/graue Käferchen. Das Aussehen ist schwierig zu beschreiben, diese sind wirklich sehr sehr winzig. Tendenziell haben diese zwei längere Fühler vorne. Einen habe ich beiseite gelegt, dieser ist dann für seine Größe ordentlich gesprungen.

Hatte erst an Trauermücken gedacht, aber da diese nicht herumfliegen, sondern unter der Oberfläche sind, scheiden diese aus.

Ich hätte zur Bekämpfung Calypso Schädlingsfrei von Bayer vorrätig, aber bevor ich die Chemiekeule heraushole, wollte ich euch um Rat fragen bzw. ob ihr mit dieser sicherlich nicht besonders guten Beschreibung einen Schädling identifizieren könnt.

Danke & LG

Jenni

Link to comment
Share on other sites

Andy Böhnke

Hallo Jenni,

wenn du die Winzlinge berührst, springen sie denn? Dann werden es nämlich, wie Matthias bereits vermutet hat, Springschwänze sein.

Vergleich es mal mit dem Foto.

Schöne Grüße

Andy

Link to comment
Share on other sites

Hi Matthias und Andy,

vielen Dank für die Hilfe, es handelt sich um Springschwänze.

Bin erleichtert, wie ich gelesen habe, stellen diese kein großes Problem dar, sollten sie nicht in Massen auftreten.

Dies ist zumindest im Moment noch nicht der Fall.

Grüße

Jenni

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.