Jump to content
Sign in to follow this  
Grün

1 Anfänger + 1 Pflanze = 2 Probleme

Recommended Posts

Grün

Hi

hab da 2 Problemchen um die Ich mich kümmern will aber die Lösung fehlt noch...

Das ist meine erste Karnivore und hab mich schon durch das Basiswissen der Sarracenia gewühlt, aber weis net was ich mit den braunen Flecken machen soll und den hängenden Schläuchen.

post-3360-0-28686500-1341759005_thumb.jp post-3360-0-02013300-1341759621_thumb.jp

1. Meine Sarracenia hat braune Flecken bei den Spitzen bekommen.Die sie schon hatte wie ich sie gekauft hab. waren aber nur sehr klein und für mich anfangs unbedenklich.Aber im laufe der Zeit hat sich das Problem ausgeweitet :(

2. Hab mal den Standort gewechselt und sie in die prahle Sonne gestellt das .... dann sind die ein paar Schläuche umgekippt und liegen seitdem andere haben sich erholt.

Die neuen wüchse (derzeit die größten auf dem Foto) haben WEDER braune Flecken noch hängen sie irgendwie runter.

Also stell ich mir die Frage ob das alles unbedenklich ist weil die neuen Wüchse ja nicht schlecht ausschauen und ich einfach die alten entfernen soll oder absterben lasse.

Mit freudlichen Grüßen

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andre S.

Hallo Stefan und herzlich willkommen hier im Forum!

Dass die Schläuche an den Rändern braun werden ist vielleicht nicht schön aber völlig normal.

Hängende Schläuche habe ich auch schon bei meinen Sarracenien beobachten können.

Vor allem nach dem umstellen nach draußen. Ich kann mir vorstellen, dass es daran liegt, weil die alten Schläuche nicht an den Wind und das Wetter draußen "gewöhnt" waren. Wirklich wissen tu ich es aber nicht.

Jedenfalls ist es auch normal und wenn die neuen Schleuche normal wachsen passt ja alles.

Schöne Grüße, Andre!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Grün

Ja das stimmt hab sie in Südtirol gekauft und dort waren sie ca. 10 cm groß in einem viel zu kleinen Topf. Hab sie dann gleich umgesetzt in was größeres mit guten Substrat. Da konnten sie 1 Monat mal wachsen(sind auf dem Balkon gestanden und haben nur ca. 5 stunden licht abgekriegt) , danach hab ich sie in meinen Garten bei Salzburg mal voll in die Sonne gestellt was leider zu viel war im Guten willen. Aber jetzt kriegen sie den ganzen Tag indirekt volle pulle Sonne ab und das gefällt ihnen ja. Wie man an den neuen Wüchsen sehen kann

Edited by Grün

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gordon Shumway

Zuviel Sonne gehts bei Sarras nicht.

Kann zwar sein, dass sie sich kurz eingewöhnen müssen, aber danach ist ein vollsonniger Standort die beste Wahl!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tim B

Hi!

Auch von mir ein herzliches wilkommen hier im Forum!

Ich schließe mich aber Gordon an. Auch wenn die Scläuche im Schatten größer werden,Dafür verweichlichen die Pflanzen, und bleiben giftgrün.

An einem schönen SonnigenPlatz dagegen, bekommt deine Pflanze eine schöne cremgelbe Farbe, mit einer schönen roten Äderung.

Desweiteren, bleiben die Schläuche gedrungener und kippen nicht gleich beim ersten windstoß um.

Mfg sumpfi.

Edited by sumpfi

Share this post


Link to post
Share on other sites
angus_young

Hi,

ich selbst habe als Anfänger den Fehler gemacht und die Sarracenia zu feucht gehalten, die Luftfeuchte war auf Dauer einfach zu hoch, bei ganz normaler Zimmerluftfeuchtigkeit wachsen sie doch am besten.

Als ich dann ein paar Sarracenien nach draußen verfrachtet hab, haben zwar einige Schläuche unter den Witterung gelitten, weil sie zu instabil waren, aber die neuen Schläuche waren dann schön kräftig und rot gefärbt, auf Dauer ist es also doch draußen für sie besser. Zumindestens hab ich die Erfahrung gemacht

LG Andi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.