Jump to content
Miffi

Drosera Capensis oder doch ramentacea?

Empfohlene Beiträge

Miffi

Hallo!

Ich dachte eig. immer, dass ich zufällig aus einem Kauf Drosera Capensis als Sämling mit erworben hatte.

Jetzt hatte ich Bilder gesehen von Drosera ramentacea und stellte fest, dass die Stammbildung eher typisch für die oben genannte Art ist.

Würde mich mal interessieren :)

9i7etcq2.jpg

uzes4ww7.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andre S.

Hi,

Woher hast du denn die Pflanze her bei der diese Drosera "dabei" war.

Drosera ramentacea wird wohl nicht so einfach in einem Baumarkt zu bekommen sein.

Somit wäre es auch unwahrscheinlich, dass Samen dieser Art einfach mal so in Töpfe einer anderen Pflanze fliegen.

Drosera capensis bildet mit der Zeit übrigens auch Stämme.

Ich kenne mich mit Drosera ramentacea zwar nicht sonderlich aus aber ich denke sie sieht eher wie eine breitblättrige Drosera capensis.

Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege!

Deine Pflanze sieht aber aus wie eine typische Drosera capensis.

Schöne Grüße, Andre! :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
coop

Ja sehe ich auch so.

Blüte und Wuchs sprechen eindeutig für D.capensis.

Meine D.capensis Mutterpflanzen sehen alle so aus da ich ständig Blattstecklinge nehme.

Auf manchen Stämmen wachsen mittlerweile schon mehr als eine Pflanze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Miffi

okey danke für die Antworten. Der Sämling kam mit einer Bestellung aus der Gärtnerei von Thomas Carow.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andy Böhnke

Hallo,

leider ist das Bild sehr unbrauchbar, da man die Blattform nicht erkennen kann.

Aber auch für mich sieht das nach einer D. capensis aus.

Schau mal in meinen Beitrag, da siehst Du die D. ramentacea.

Schöne Grüße

Andy

Edit: Link berichtigt

bearbeitet von Andy Böhnke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andy Böhnke

Hallo Andy,

irgendwie hast du den falschen Beitrag verlinkt.

Danke für den Hinweis. Habe es gerade korrigiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tim Beier

Hallo,

Jetzt hatte ich Bilder gesehen von Drosera ramentacea und stellte fest, dass die Stammbildung eher typisch für die oben genannte Art ist.

Würde mich mal interessieren

Stammbildung ist auch für D.capensis typisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Christian Dietz

Hallo Miffi,

das ist sehr sicher eine D. capensis. Schau Dir mal die Stipulen genau an und mach davon bitte mal ein Bild, falls möglich. Dann kann man sicher den letzten Zweifel (den ich eigentlich nicht habe) noch beiseite legen.

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Roman.P

Hallo Miffi,

das ist sehr sicher eine D. capensis. Schau Dir mal die Stipulen genau an und mach davon bitte mal ein Bild, falls möglich. Dann kann man sicher den letzten Zweifel (den ich eigentlich nicht habe) noch beiseite legen.

Christian

Hallo Christian

Ich entschuldige die kurze Zwischenfrage, aber was sind Stipulen? Google und Wikipedia konnten mir nichts Brauchbares liefern da kommt nur sowas mit meinten sie "St. Paul" "Spulen" etc....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Torsten T.

Ich entschuldige die kurze Zwischenfrage, aber was sind Stipulen?

Guckst Du hier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Roman.P

Guckst Du hier.

Danke! .. Richtig schreiben müsste man es :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MatthiasF

Hallo Christian

das ist sehr sicher eine D. capensis. Schau Dir mal die Stipulen genau an und mach davon bitte mal ein Bild, falls möglich. Dann kann man sicher den letzten Zweifel (den ich eigentlich nicht habe) noch beiseite legen.

Wie unterscheiden sich die Stipulen der beiden Pflanzen?

Edit: Ich glaube ich habs gerade selbst auf Wikipedia gefunden

Gruss Matthias

bearbeitet von MatthiasF

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Christian Dietz

Hallo,

ich denke, hier sagen Bilder mehr als Worte, daher:

D. ramentacea:

ramentacea_DROS38_061.jpg

D. capensis:

capensis_DROS147_005.jpg

Drosera ramentacea ist des Weiteren auch viel behaarter, als Drosera capensis das normalerweise ist. Hier mal ein Bilder einer Pflanze, auf dem man das gut erkennen kann:

ramentacea_DROS38_055.jpg

Gruß,

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MatthiasF

Ah, vielen Dank!

Die Unterschiede hast du sehr schön eingefangen

Gruß

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.