Jump to content
Sign in to follow this  
Dieter

Mein Kellerregal mit LEDs und T5-Röhren: Pinguicula

Recommended Posts

Dieter

Hallo zusammen,

 

vor einiger Zeit hatte ich ja schon mal über meine Erfahrungen mit den LEDs im Garagenkeller für die Knollendrosera berichtet. Die Ergebnisse waren durchaus nicht schlecht, aber auch verbesserungsfähig. Mit den Ergebnissen bei den Pinguicula im Keller war ich hingegen nicht so zufrieden. Deshalb habe ich dann irgendwann im Januar die Anzahl der Streifen pro Regalboden verdoppelt. Da ich teilweise unterschiedliche Farbverhältnisse gemischt habe, sind seit dem die Farbverhältnisse rot/blau 2:1 und rot/blau/weiß 5:2:1 und pro Boden 5 m Streifen (ungefähr 72 W).

Seit dem haben sich Habitus und teilweise auch die Ausfärbung sehr zu meiner Zufriedenheit verbessert, auch wenn die Ausfärbung teilweise weniger intensiv als unter T5-Licht ist. Inzwischen ergibt sich ein gemischtes Bild. Einige Pinguicula wachsen unter den LEDs besser, andere unter den T5-Röhren. Auch die Ausfärbung ist mal unter T5 und mal unter LED besser, wobei in den meisten Fällen die T5-Röhren besser weg kommen. Dennoch ist das Gesamtergebnis nun meines Erachtens erfreulich, wobei es jedoch nicht wirklich zur Energieersparnis beiträgt, da der Energieverbrauch nicht so unterschiedlich ist.

 

So, nun mal ein paar Fotos, da Bilder bekanntlich mehr sagen als tausend Worte.

 

Die beiden Regale:

Regal.jpg

Vergleiche der beiden Farbmischungen

P. acuminata

acuminata.jpg

P. laueana SP1

laueanaSP1.jpg

Zum Vergleich eine SP3 unter T5-Licht. Die Ausfärbung der SP1 und SP3 ist bei mir unter den gleichen Bedingungen vergleichbar.

laueanaSP3.jpg

Wird sicherlich interessant, wie sich dann Andreas neueste Farbkombination im Vergleich zu diesen LEDs schlagen wird... Bei den von mir bisher getesteten Kombinationen scheint die rot/blau 2:1 die bessere zu sein, wobei sich an dieser Stelle sicherlich noch keine endgültige Aussage treffen lässt.

Hier noch ein größerer Satz an Fotos, um einzele Exemplare vorzustellen (die Lichtbedingungen jeweils in Klammern).

P. calderoniae (2:1)

calderoniae.jpg

P. conzattii (2:1)

conzattii.jpg

P. elizabethiae (5:2:1)

elizabethiae.jpg

P. emarginata red leaves (2:1)

emarginata_red1.jpg

emarginata_red2.jpg

P. gracilis x emarginata (5:2:1)

grac_x_emarg2.jpg

grac_x_emarg1.jpg

P. laueana CP2 (T5)

laueanaCP2.jpg

P. mirandae (T5)

mirandae1.jpg

mirandae2.jpg

mirandae3.jpg

P. martinezii (5:2:1)

martinezii1.jpg

Ich finde es interessant, dass sich die Knospe nicht im Zentrum der Pflanze entwickelt, sondern zwischen jungen Blättern.

Blüte Pflanze 1

martinezii2.jpg

Blüte Pflanze 2

martinezii3.jpg

P. orchidioides (2:1)

orchidioides.jpg

Rechts sind zwei der für diese Art typischen Tochterknospen erkennbar.

P. sp. Tehuacan (T5)

Tehuacan1.jpg

Tehuacan2.jpg

Schönen Abend noch!

Dieter

Edited by Dieter
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreas Wistuba

Wird sicherlich interessant, wie sich dann Andreas neueste Farbkombination im Vergleich zu diesen LEDs schlagen wird... Bei den von mir bisher getesteten Kombinationen scheint die rot/blau 2:1 die bessere zu sein, wobei sich an dieser Stelle sicherlich noch keine endgültige Aussage treffen lässt.

 

Definitiv besser :-)

Bei diesen ersten Chargen hatte ich ja meinen Gewebekulturkeller umgerüstet, wobei mich Ausfärbung bei den meisten Sachen gar nicht so sehr interessiert hat.

Und da konnte ich bei teilweise deutlich besserem Wachstum den Stromverbrauch um mehr als 50% reduzieren!

 

Die neuen Version schlagen sich auch bei Ex-Vitro-Pflanzen sehr gut (siehe mein Thread), wobei die LED-Technik natürlich noch stark im Fluss ist. Ich könnte wetten, dass da noch einiges Potential an Effizienz und Qualität drinsteckt.

 

Für den Moment bin ich mit den neuen Streifen aber so zufrieden, dass auch für die verbleibenden Röhren unter den Tischen jetzt Schluss ist.

 

Grüße

Andreas

Edited by Andreas Wistuba

Share this post


Link to post
Share on other sites
Spielmannsfluch89

Herzlichen Dank für die super Bilder!

Aber sag ma, bist du in Behandlung? Finde das echt Therapierfällig! Dein Langnese Verbrauch sprengt ja alle Grenzen!!!!!!! :lol: :lol:

Freu mich auf weitere Bilder wenn sich mehr Blüten zeigen :)

Haha, Wolfgang, dafür die Flosse drauf ;) *Highfive*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.