Jump to content
Sign in to follow this  
Benny K

Schläuche "eingefaltet"

Recommended Posts

Benny K

Hallo, ich habe heute eine Sarracena geschenkt bekommen.

Allerdings kommt mir die Pflanze komisch vor, die Schlauchöffnungen sind auf beiden Seiten eingeschnürt.

Das ist bei alen Fallen der Fall.

Liegt das daran, dass die Pflanze noch jung ist, oder bleibt das für immer?

 

Gruß Benny

post-3748-0-42535200-1370870422_thumb.jp

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Dubb

Hallo Benny,

erst mal herzlich willkommen hier im Forum...! Ich denke es ist einfach nur eine Missbildung des Schlauches - also kein Grund zur Panik. Es kann immer mal vorkommen des der eine oder andere Schlauch fehlgebildet ist. Die neuen Schläuche werden dann, bei richtigen Kulturbedingungen, bestimmt besser aussehen. Viel Erfolg weiterhin und natürlich auch viel Spaß hier im Forum!

 

Gruss Christian

Edited by Christian Dubb

Share this post


Link to post
Share on other sites
Benny K

Hallo Benny,

erst mal herzlich willkommen hier im Forum...! Ich denke es ist einfach nur eine Missbildung des Schlauches - also kein Grund zur Panik. Es kann immer mal vorkommen des der eine oder andere Schlauch fehlgebildet ist. Die neuen Schläuche werden dann, bei richtigen Kulturbedingungen, bestimmt besser aussehen. Viel Erfolg weiterhin und natürlich auch viel Spaß hier im Forum!

 

Gruss Christian

 

Danke für die Begrüßung und die Antwort, was mich allerdings verwundert ist, dass nicht nur der eine Schlauch so ausschaut, sondern alle Schläuche der Pflanze.

 

Edit:

Ich kann keinen weiteren Beitrag schreiben, sind irgendwie nur 2 am Tag erlaubt.

Der Torf ist noch so trocken, da ich die Pflanze erst umgetopft habe. Wusste jetzt nicht genau was ich fotografieren solle, deswegen hab ich einfach zwei mal den Habitus aufgenommen.

post-3748-0-80660000-1370874109_thumb.jp

post-3748-0-80978800-1370874162_thumb.jp

Edited by Benny K

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Dubb

... mach mal bitte noch ein paar Bilder vom Rest der Pflanze.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gordon Shumway

Hallo!

 

Hatte die gleichen Symptome auch schon regelmäßig an einer meiner Baumarkt-Mehrfach-Hybride.

Manchmal tritt es häufiger auf, zeitweise gar nicht. Leider kann ich dir nicht sagen, wie die aktuelle Lage ist, da mein Moorkübel weit entfernt steht.

 

Ob dies genetisch bedingt ist oder durch äußere Einflüsse begünstigt wird, kann ich dir nicht sagen.

 

Als Gegenmaßnahme habe ich schon für ein paar Tage Watte in die Öffnung gestopft, um sie in Form zu bringen.

Hat mittelmäßig funktioniert, aber damit bekämpft man nur kurzfristig die Symptome, eine dauerhafte Lösung bringt es nicht....

 

Schönen Gruß,

Gordon

Share this post


Link to post
Share on other sites
Grit

Hallo,

 

ich vermute, dass es sich um eine "Eigenheit" dieser Hybride handelt. Vielleicht ist die Eigenschaft mal zufällig aufgetreten und hat sich dann vererbt.

Teilweise werden ja auch solche "ausgewöhnlichen" Öffnungen ganz gezielt gezüchtet. Ich erinnere mich da an meine Sarracenia "Smurf".

 

Auf jeden Fall ist das kein Grund zur Sorge (und kleine Fliegen passen ja auch noch rein  ;) )

 

Viele Grüße

Grit

 

P.S. Ich kann auf dem Foto leider nicht genau erkennen, ob der Wachstumspunkt und das Rhizom mit Substrat bedeckt sind oder nicht. Falls Torf drauf ist, würde ich den auf jeden Fall noch entfernen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nimpe

Hey,

 

ich habe das selbe Phänomen auch grad bei meiner flava var. atropurpurea. Ich denke, da muss man keinen Grund zur Sorge haben. Auf Schädlinge würde ich nicht tippen.

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tim B
Posted (edited)

Hallo, 

ich hole das Thema mal aus der Versenkung. 

Ich habe bei mir dieses Jahr das gleiche Phänomen bei sehr vielen Pflanzen feststellen müssen. ich würde mal behaupten die Pflanzen bekommen genügend Licht, stehen in gutem  Substrat, ... 

Ich habe mich vor zwei Wochen schon mit Pascal Kulms darüber unterhalten. (Da hab ich mich noch drüber lustig gemacht weil ich nicht wusste dass ich dieses Jahr auch so viel von hab)

Bis zum öffnen schaut der Schlauch noch völlig normal aus, schnürt sich dann aber in der Mitte ein. 

Ich habe festgestellt, dass solche Fallen vermehrt an einigen wenigen Klonen gebildet werden. (alata, leucophylla "Butterfly", ...) So auch die These von Pascal. 

Da aber dieses Jahr fast jede Art/ Hybride bei mir betroffen ist, denke ich, dass doch noch etwas Anderes dahinter stecken muss. 
Meine eheste Vermutung wäre noch dass mit der Temperatur zum Öffnungszeitpunkt was nicht optimal lief.

 

Viele Grüße

Tim

Edited by Tim B

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tim B

Anbei noch ein paar Bilder.

20200525_143703.jpg

20200522_133814.jpg

20200525_143027.jpg

20200525_143507.jpg

20200522_131505.jpg

20200518_180516.jpg

20200525_143602.jpg

20200522_132018.jpg

20200525_144402.jpg

20200522_131644.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Leo H.

Hi,

 

ich hatte das letztes Jahr auch. Es trat im Frühjahr auf, als die Nächze noch frisch waren, die Tage aber sonnig und warm. Ich glaube es kommt von zu großen Tag/Nacht Temperaturunterschieden. Keine Ahnung wie das bei euch so ist, aber mein GWH heizt sich zur Zeit mit Türen und allen verfügbaren Luken geöffnet an schönen Tagen immernoch auf 36 Grad auf. Als es neulich mal 26 Grad hatte, sind es wohl über 40 geworden. Im Kontrast kühlt es sich in der Nacht fast bis auf die Außentemperatur runter:

Screenshot_20200526-170649_SensorPush.thumb.jpg.bd51248672ed3a636cd36d39ef5fece4.jpg

Eine Differenz von 27,5 Grad zwischen Tag und Nacht bedeutet für jede Pflanze Stress. Zumal Sarracenia Subtropische Pflanzen sind. In den Südstaaten der USA wird es Im Sommer echt unangenehm, denn auch die Nächte sind dann nicht kühler als 20 Grad. Allerdings ist das Phänomen dieses Jahr nicht aufgetreten, obwohl der Mai wärmer und sonniger war als letztes Jahr😮.

Soviel zu meiner Theorie. 

Lg, Leo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.