Jump to content

Beeindruckende Spinne


HansHansen

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben,

 

ich habe eine Begegnung der besonderen Art erleben dürfen. Beim rasieren sehe ich im Spiegel irgend etwas in meine Tasche meines Pullovers verschwinden.... ich dachte wirklich einen Moment eine Maus gesehen zu haben.

Also vorsichtig mal in die Tasche geguckt.... und mächtig erschrocken.

Eine riesen Spinne!

Leider habe ich mich so erschrocken, dass die Gute im hohen Bogen durch´s Badezimmer flog und unsanft auf den Fliesen aufschlug. Man hörte es wirklich, als sie aufprallte....

 

Also erstmal ein Glas und ein Stück Papier geholt um die angeschlagene Spinne nach draußen zu verfrachten.

 

Dann mal schnell ein Foto gemacht:

post-3212-0-89299500-1371288729_thumb.jp

Beim zweiten Foto hatte sie sich schon gut erholt und suchte das Weite:

post-3212-0-22857800-1371288783_thumb.jp

Dann passte der dicke Po nicht durch die Tischspalte:

post-3212-0-67859000-1371288849_thumb.jp

Irgendwann schafte sie es dann doch die Unterseite des Tisches zu erreichen. Leider war dann auch mein Akku alle... so konnte ich leider nur noch unscharfe Bilder dieses tollen Tieres schießen.

post-3212-0-78660000-1371289135_thumb.jp

Nach dem ich einkaufen gegangen war, konnte ich sie nicht wieder finden.

 

 

Gruß,

Hans

Edited by HansHansen
Link to comment
Share on other sites

Hi Hans,

 

wirklich beeindruckend. Ich hoffe bei dir lebt keine weitere Person im Haushalt, wegen der du jetzt die ganze Bude auseinandernehmen bzw. dir im Zweifel eine neue Wohnung suchen musst :-)

 

Grüße

Daniel
 

Link to comment
Share on other sites

Moin Hans,

nette Spinne.

Weißt du um welche Art es sich handelt?

Ich glaube ich würde erstmal aus den Badezimmer rennen. :D

 

LG

Skywalker

Link to comment
Share on other sites

Hallo Skywalker,

 

leider weiß ich nicht welche Art Spinne das war. Ich habe auch schon öfters "ungewöhnlichen" Besuch gehabt. Keinen Keller, ebenerdig, offene Tür im Sommer, da kommt alles direkt herein. Eine Kröte war auch schon da  :happy:

 

Aber diese "Tarantula" war bisher nicht dabei.... vor allem nicht direkt am Körper.... ich hatte auch echt Adrenalin Ausstoß... :crazy:

 

 

Gruß,

Hans

Link to comment
Share on other sites

Marco Ebert

Ich möchte niemandem die Schau stehlen, aber anlässlich des Themas würde ich euch gerne einen etwas älteren Schnappschuss zeigen. Ich meine es ist eine Speispinne:

 

 

Gruß,

Marco

 

EDIT: Oder hier in besserer Auflösung!

Edited by Marco Ebert
Link to comment
Share on other sites

Hallo Marco,

 

quatsch mit Show stehlen.... deine ist auch sehr beeindruckend. Sehr hübsch, nicht ganz so beängstigend.

Wo hast du sie gefunden? Hat die sich da verbissen? In was?

 

Bei meiner denke ich es ist eine Gnaphosa lucifuga, leuchtende Plattbauchspinne:

http://wiki.eu-arachnida.de/index.php?title=Gnaphosa_lucifuga

 

Obwohl da nix leuchtendes war.... und Platt... war der Bauch auch nicht.... :dntknw:

 

aber das Foto sieht dem Teil sehr ähnlich....

 

 

 

Gruß,

Hans

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...
HansHansen

Ich sollte vielleicht doch mal über einen Umzug nachdenken....

 

Gestern Abend habe ich Besuch bekommen. Fast genau nach einem Jahr.

Da ich mich mal wieder kräftig erschrocken habe, sind die Fotos leider etwas verschwommen.

 

post-3212-0-24345500-1404382895_thumb.jp

post-3212-0-87173400-1404382916_thumb.jp

 

 

 

Viele Grüße

Hans

Link to comment
Share on other sites

Spinnen! *Kreisch!*

 

Hallo Marco,

 

.... deine ist auch sehr beeindruckend. Sehr hübsch, nicht ganz so beängstigend.

 

Ich habe nen Schock bekommen als ich das Tier gesehen habe.. Wuuaah mir leuft der Schauer über den Rücken.

Also Spinnen sind nützliche Tiere, aber wenn eine in einem Zimmer ist, kann ich so lange in der Nacht nicht schlafen, bis ich mich zwinge sie mit einem Glas nach draussen zu tun.

Danach kann ich mit gutem Gewissen einschlafen. :)

 

Gruß,

Kameloth

Link to comment
Share on other sites

:startle: Mein absoluter Albtraum! Kleine Spinnen ok, solange sie an der Decke bleiben. Habe zZt mindestens 5 Stück an der Vorhangschiene und die fangen mir auch viele Mücken weg. Und unser Spinneli in der Küche, der ich ab und zu eine Mücke fange, weil ihr dort nie was ins Netz geht.

Aber so ein riesen Vieh?! Weiß denn niemand, um welche Art es sich handelt?

 

Im Mai wurde ich von einer Spinne in den Fuss gebissen (vermutlich als ich in die Gartenschuhe schlüpfte) und das tat 5 Tage lang richtig weh. War der Symphatie nicht unbedingt förderlich.

Link to comment
Share on other sites

HansHansen

Hallo ihr,

 

ich hatte mich letztes Jahr an einen Spinnen Fachmann gewendet. Dort bekam ich folgende Email:

 Hallo Hans,

herzlichen Dank für die Spinnenmeldung. Wie aber hast Du die
Art bestimmt? Dunkle Färbung und Größe reicht ja bei dieser
Gattung nicht aus um eine sichere Bestimmung zu ermöglichen.
Wenn Du mal einen Blick auf die Nachweiskarte wirfst, erscheint
G. lucifuga für den Großraum Hamburg doch höchst unwahrscheinlich. Eine genitale Bestimmung ist in so
einem Falle unverzichtbar:
 
Es bleibt also fraglich welche Spinne mich da jedes Jahr besuchen kommt.
 
Ich bin da immer hin und her gerissen. Zwischen Faszination und Schrecken. 
Klopfe aber seit neuestem meine Schuhe aus bevor ich reinschlüppe.... :happy: 
 
Gruß
Hans
Edited by HansHansen
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.