Jump to content

Terrarium"renovierung"


Alfred_Carnivore

Recommended Posts

Alfred_Carnivore

Huhu,

 

ich bin ja jetzt auch schon ein bisschen länger dabei und hatte auch Spaß an Karnivoren, aber bedingt durch Schul-/ Abistress bin ich in den letzten Jahren nie wirklich fertig geworden mit meinem Terrarium, will heißen es ist nach wie vor in einem Übergangszustand.

 

Eigentlich wollte ich es ja mal richtig bepflanzen.

 

So sieht es aktuell aus:

post-2068-0-24213200-1374576172_thumb.jp

 

 

Werde gleich erstmal wieder alles säubern. Algt halt immer durch das Regenwasser.

 

Aber ich bin ehrlich gesagt ein bisschen überfordert was ich jetzt mache.

Wenn ich alles direkt einpflanze hab ich das Problem der Wurzelvermehrung, merke ich aktuell im Kugelglas.

 

Deswegen hatte ich mir gedacht mit entsprechendem Kunststoff/ Glas + Kleber im Inneren mehrere Kammern zu bauen, wo ich die Plfanzen dann einsetze. So haben dann die Neps auch nicht immer nasse Füße. Quasi so wie auf dem Foto mit diesen durchsichtigen Untersetzern, nur dass die Untersetzer hochgezogenen Seitenwände haben.

Auf der Vorderseite würde ich dann Wasser lassen für die Utris.

 

Meint ihr, dass das funtkionieren kann/ wird?

 

 

Ich beleuchte ja rund 14 Stunden mit zwei T8 18W LSRs 840/ 865 und gieße alle zwei Tage bzw. auch mal länger nicht, aber warum sind meine Pflanzen so hutzelig?

 

 

Hoffe irh könnt mir da helfen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.