Jump to content
Michael Welling

Impressionen eines großen Moorbeets

Recommended Posts

Michael Welling

Hallo,

 

mein letzter Thread handelte von dem Bau eines großen Moorbeets! Nun will ich euch in diesem Beitrag näher von dem Moorbeet berichten.

Wie es sich im Laufe der Zeit entwickelt, und was für Bepflanzungen sich in dem Beet befinden :)

 

Hier der Link vom Bau des Hochmoorbeetes:

http://forum.carnivoren.org/index.php?/topic/35994-bau-eines-gro%C3%9Fen-moorbeets/page-2#entry171266

 

 

Aktuellstes Foto:

 

post-3481-0-12789400-1378643264_thumb.jp

 

Die Bepflanzung:

 

 

Im Beet sind noch

 

  • Darlingtonia Carlifornica
  • Utricularia australis
  • Utricularia dichotoma (mal schauen, ob es sie nächstes Jahr noch gibt)
  • Utricularia cornuta
  • Utricularia subulata (ist bei mir überall zu finden, in wirklich jedem Terrarium, warum also auch nicht im Moorbeet :rolleyes:)
  • Drosera capensis (hat sich eingschlichen)
  • Drosera spatulata (ebenfalls ein Gast von kurzer Dauer)

 

Ich hoffe, das ich nichts vergessen habe!!! Wem ein Fehler auffällt, der möge sich bitte bei mir melden :yes:

 

In den nächsten Tagen folgen dann die ersten Fotos, mit einigen Infos zu den Bildern. 

 

 

Viele Grüße

 

Michael

 

 

 

 

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schdäff

Hi Michael, 

 

dein Moorbeet ist einfach WOW! 

Wenn ich schon die Pflanzenliste durchlese, wird mir ganz anders. Ich hätte auch gerne so viel Platz... 

 

MFG Steffi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael Welling

Hallo,

 

 

@Steffi: Dein Moorbeet ist auch nicht gerade klein. Habe deinen Beitrag damals auch verfolgt. Und was ich besonders gut finde, das bei dir auch Moorpflanzen mit im Beet sind

Bei vielen findet man oft nur Karnivoren an :dntknw: Dabei nehmen einige nicht viel Platz weg, und sind ein echter Hingucker ;) Dann ist es auch ein richtiges Moorbeet, meiner Meinung nach!

 

 

Genug Small Talk!!!

 

Dann zeige ich mal ein Foto, nachdem ich fertig war!

 

 

post-3481-0-56157700-1378922724_thumb.jp

 

Eine von 3 Bulten, mit Pingu Schalen!!!

 

post-3481-0-28907000-1378923834_thumb.jp

 

Der erste offene Wasserspeicher!!! 90 Liter

 

post-3481-0-15519800-1378924013_thumb.jp

 

Der zweite offene Wasserspeicher!!! 140 Liter

 

post-3481-0-75194800-1378924072_thumb.jp

 

Die gemauerte Schlenke!!!

 

post-3481-0-07407100-1378924129_thumb.jp

 

 

Das waren die ersten Bilder, die ich gemacht habe. Wie man sieht, schwimmt sogar noch der Torf in der Schlenke und in den offenen Wasserspeichern.

 

Auf den nächsten Fotos gehe ich auf die Bepflanzung ein. Dies war schon einmal ein Einblick auf die Aufteilung vom Beet!

 

Viele Grüße

 

Michael

Edited by 115MW
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Piesl

Hallo Michael,

 

aus der Perspektive wird dein Beet, sofern man dabei noch von Beet sprechen kann, noch beeindruckender. Schon das Volumen deiner offenen Wasserspeicher, man das ist schon ein großer Teil meines Wasservorrates für Trockenzeiten.

 

Bin schon gespannt wie es weiter geht.

 

Gruß Piesl

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ecto

Sieht echt super aus! Meiner Meinung nachdas schönste Moorbeet, welches ich im Forum bislang gesehen habe. Würd mich mal interessieren wie es sich so die nächsten Jahre entwickelt, halt uns auf dem laufenden. :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael Welling

Hallo,

 

nun ein paar Nahaufnahmen über die einzelne Bewohner des Beetes :cool:

 

Heute Dionaea, und Sarracenien purpurea

 

Dionaeas                                      

 

post-3481-0-42713500-1378989853_thumb.jppost-3481-0-41052000-1378990024_thumb.jppost-3481-0-13795400-1378991287_thumb.jp

post-3481-0-80552800-1379003679_thumb.jppost-3481-0-58184200-1379003834_thumb.jp

 

 

 

S. Purpureas

 

post-3481-0-36185900-1378990064_thumb.jppost-3481-0-52227800-1378991318_thumb.jppost-3481-0-66016000-1379003502_thumb.jppost-3481-0-45141500-1379003530_thumb.jp

post-3481-0-82359100-1379003587_thumb.jp

 

@Ecto: Vielen Dank für das Lob, doch ich denke das in 2 Jahren das Beet sich erst voll entwickelt hat :happy: Doch bisher bin ich schon ganz zufrieden. Die ersten Entwicklungen sieht man schon ganz gut.

Werde auch weiterhin berichten!

 

Viele Grüße

 

Michael

 

 

 

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Benedikt Schmitt

Hai,

 

Tolles Beet, freue mich auch schon sehr auf noch mehr Bilder, habe deine Beiträge die ganze Zeit mitverfolgt. :)

 

Kann es sein das deine Dios etwas an Blattlausbefall leiden?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael Welling

Hallo,

 

@Benedikt: Das ist dir schon genau richtig aufgefallen. Die Bilder habe ich vor ca. 4 Wochen gemacht. Mittlerweile sind alle Schädlinge beseitigt.

Ich hatte teilweise ziemlich zu kämpfen, weil bei fast allen Blütenstielen sich was breit gemacht hat :mad:

So schlimm hat ich das eigentlich auch noch nie! Es gab nur einen Verlust Dactylorhiza praetermissa hat es nicht überlebt. Die ist auch nicht so gut geeignet für ein Moorbeet!

 

Zur Erinnerung ein schönes Foto:post-3481-0-76785300-1379070038_thumb.jp

 

Ein paar Sarracenien Fotos:

 

post-3481-0-11513600-1379070188_thumb.jppost-3481-0-36810900-1379070207_thumb.jppost-3481-0-78113800-1379070227_thumb.jp

post-3481-0-45047700-1379070269_thumb.jppost-3481-0-31815600-1379070279_thumb.jppost-3481-0-19147200-1379070289_thumb.jp

post-3481-0-96298600-1379070329_thumb.jppost-3481-0-36818600-1379070373_thumb.jppost-3481-0-14941300-1379071289_thumb.jp

post-3481-0-92164400-1379070684_thumb.jppost-3481-0-95242300-1379070797_thumb.jppost-3481-0-86318700-1379070936_thumb.jp

 

Zum Abschluss eine sehr schöne Leucophylla :-)

post-3481-0-33045400-1379070813_thumb.jp

 

Ich hoffe, auch diese Fotos gefallen euch!

 

Viele Grüße

 

Michael 

 

 

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael Welling

Hallo,

 

das soll es mit den Sarracenien erst einmal gewesen sein. Auch wenn noch viel Foto Material da ist.

Ich denke, Aufnahmen aus dem nächsten Jahr werden bestimmt interessanter! 

 

Heute wollte ich mal die Utricularia vorstellen, die sich im Beet befinden. Und einigen Wasserpflanzen aus den offenen Wasserspiechern :rolleyes:

 

post-3481-0-46477200-1379412714_thumb.jppost-3481-0-35273400-1379412783_thumb.jppost-3481-0-28616000-1379412982_thumb.jp

 

post-3481-0-10152100-1379412821_thumb.jppost-3481-0-55541200-1379412852_thumb.jppost-3481-0-25885200-1379412876_thumb.jp

 

post-3481-0-61937000-1379412930_thumb.jppost-3481-0-65709500-1379413489_thumb.jppost-3481-0-80512700-1379413008_thumb.jp

 

Utricularia subulata hat sich mal wieder unbewusst breit gemacht ;), wie in meinen Terrarien. 

Fazit: Hast du einmal U.subulata, dann hast du sie überall!!!

 

Utricularia australis hat sich mittlerweile in beiden offenen Wasserspeichern breit gemacht. Ich hoffe, nächstes Jahr einige Blüten zeigen zu können.

Was Cornuta und dichotoma anbelangt, bin ich gespannt, ob ich die beiden nach dem Winter wieder im Beet antreffe.

Beide haben sich gut ausgebreitet, und in meinem Moorkübel hat bisher U. Cornuta den Winter gut vertragen. Hoffentlich bleibt das so!!!

 

Viele Grüße

 

Michael 

 

P.S.: Die Capensis die in der unteren Reihe zusehen ist, hat sich auch ins Beet verirrt! Aber immerhin hat sich nur eine Capensis verirrt, aber D.spatulata ist recht häufig vertreten :dntknw:  

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schdäff

Hi Michael. 

 

ich bin total begeistert. Was ist denn das in der obersten Reihe Mitte für eine Pflanze? Die mit den weiss-rosa Blüten. Die sieht cool aus. Die Iris gefällt mir auch immer gut, ich glaube nächstes Jahr hole ich mir auch noch eine weitere davon. 

 

Liebe Grüße, 

Steffi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schdäff

Danke Wolfgang!  :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael Welling

Hallo,

 

vielen Dank für das Lob! :rolleyes:

 

Wolgang hat Recht, die Sumpfpflanzen sind aus dem Baumarkt! Es sind keine besonderen Sumpfpflanzen.

Sie dienen hauptsächlich zur Nährstoff Aufnahme.

 

Und natürlich sind sie ein guter Blickfang in den offenen Wasserspeichern. Allerdings habe ich die Schwanenblume zu spät fotografiert. Die Blüten fingen schon langsam an zu welken.

 

Viele Grüße

 

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael Welling

Hallo,

 

heute gibt es die Drosera Abteilung!!!

Die sich in den nächsten Jahren noch sehr stark ausbreiten werden :yes:

 

post-3481-0-41649700-1379573733_thumb.jppost-3481-0-51546000-1379573769_thumb.jppost-3481-0-24701900-1379573794_thumb.jp

post-3481-0-25758300-1379573895_thumb.jppost-3481-0-12341300-1379573988_thumb.jppost-3481-0-13247700-1379574046_thumb.jp

post-3481-0-98661200-1379574142_thumb.jppost-3481-0-35228100-1379574290_thumb.jppost-3481-0-68597200-1379574543_thumb.jp

 

 

post-3481-0-75518000-1379574565_thumb.jp

 

 

Viele Grüße

 

Michael

 

P.S.: Jetzt vielen nur noch die Moorpflanzen :happy:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Piesl

Hallo Michael,

schön wie es weiter geht, aber sehe ich da etwas mit Schnelltenktakeln? (SAM1933../2114. jpg) Winterhart, oder nur auf Auslandsurlaub???

Gruß Piesl

Edited by Piesl

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael Welling

Hallo Piesl,

 

Schnelltenktakeln? Auf dem Bild sieht man Drosera Rotundifolia!

 

Gruß

 

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael Welling

Hallo,

 

nun kommen die letzten Impressionen dran. 

Einige Moorpflanzen und zusätzliche einzelne Bewohner des Beetes :happy: 

 

post-3481-0-75045800-1380432952_thumb.jppost-3481-0-64980100-1380433180_thumb.jppost-3481-0-04802500-1380433261_thumb.jp

post-3481-0-68594400-1380436327_thumb.jppost-3481-0-81165400-1380436314_thumb.jppost-3481-0-01832500-1380436305_thumb.jp

post-3481-0-18570500-1380436368_thumb.jppost-3481-0-37421400-1380436379_thumb.jppost-3481-0-66221600-1380436390_thumb.jp

post-3481-0-81567300-1380433043_thumb.jppost-3481-0-72421800-1380436900_thumb.jp

 

 

Ein immer wiederkehrender Besucher :) 

post-3481-0-78991000-1380432984_thumb.jp

 

Nächstes Jahr kommen viele schöne Fotos von blühenden Pflanzen!

Vorher kommen aber noch einige herbstliche und winterliche Fotos!

 

Hier ein schon ziemlicher herbstlicher Blickwinkel

post-3481-0-85599700-1380432999_thumb.jp

 

Allen noch einen schönen sonnigen Sonntag :cool: 

 

Viele Grüße

 

Michael

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Piesl

Toll, jetzt wird es richtig moorig! :thumbsup:

 

Gruß Piesl

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael Welling

Hey Piesl,

 

wo bleibt dein Moorbeet Foto???

Auch wenn es jetzt schon sehr herbstlich ist!

 

Viele Grüße

 

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael Welling

Hallo,

 

auch wenn es nicht die schönste Zeit für Karnivoren ist, haben die spät Herbstlichen Fotos was für sich :) 

 

Spiranthes Cernua nur noch ein verwelkter Haufen :wacko:

post-3481-0-29791900-1384517819_thumb.jp 

S. purpurea hat auch die besten Tage hinter sich

post-3481-0-38981600-1384517853_thumb.jp

Helonias Bullata mit verspätetem Blütenstengel

post-3481-0-28264300-1384517883_thumb.jp

S. Flava gibt sich nicht so schnell geschlagen, ebenso S. Leucophylla Hybrid

post-3481-0-80761600-1384517862_thumb.jppost-3481-0-92442200-1384517927_thumb.jp

 

Teilansichten nach dem ersten Frost ;) 

post-3481-0-40686800-1384517830_thumb.jppost-3481-0-99031100-1384517916_thumb.jppost-3481-0-02670800-1384517938_thumb.jppost-3481-0-86382200-1384518035_thumb.jp

 

 Komplett Ansicht zum Abschluss: Sieht aus, als wenn das Beet kaum bepflanzt ist :mellow:

post-3481-0-17129600-1384517902_thumb.jp

 

 

Wie schon geschrieben, ist leider nicht die schönste Saison für ein Moorbeet, aber ich hoffe sie gefallen euch trotzdem!

 

 

Viele Grüße

 

Michael

Edited by 115MW
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pflanzenfresser

Dank dem lieben Michael halte ich nun auch verschiedene Carnivoren.

Es ist toll zu sehen, wenn sich jemand so intensiv und mir so einer Leidenschaft seinem Hobby widmet. Es ist wirklich beachtlich, was für eine immense Arbeit da geleistet worden sein muss, damit das Moorbeet in dieser Größe so schön ausschaut. Allergrößter Respekt! 

Aber jemand der so etwas realisiert, der hat bestimmt verstanden was er tut, und redet nicht nur mit heißen leeren Worten. ;) Also Toi Toi Toi weiter so.

 

Die Herbstbilder haben ihren eigene Charme, klar leuchtet nicht alles so schön in bunten Farben, aber diese Bilder sind sehr ehrliche Bilder und zeigen, wie natürlich dieses Ökosystem ist. Ich denke, dass sehen die Libellen ähnlich. ;)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
toby

Hi,

tolle Bilder. Ich finde Bilder von Moorbeeten eh am besten. :-) Bin gespannt, wie sich alles im Laufe der Zeit verändern wird, zumal sich die Pflanzen bei dir ja ungebremst ausbreiten können:-).Bilder und Infos sind immer wieder gern gesehen. Eventuell kann ich mir ja das Ein oder Andere abschauen;-) Vll. werde ich meinen Moorbeetthread auch mal wieder updaten.

 

 

Gruß toby

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael Welling

Hallo,

 

@Pflanzenfresser: Vielen Dank für das Lob. Du stehst noch am Anfang, aber mit der Zeit wird es zur Sucht, dein Bestand und deine Projekte werden mit der Zeit immer Größer ;) 

Viel Erfolg und Spaß mit deiner S. purpurea und deinen Nepis!

 

@Toby: Habe deinen Moorbeetthread auch immer verfolgt :yes:(Her mit deinen Herbst Impressioen) 

Und ganz ehrlich, die Moorbeet Fans sind hier ganz klar in der Minderheit! So kommt es mir zumindest vor. Dabei gibt es doch fast nichts besseres um Karnivoren zu kultivieren! Man braucht nur ein geeignetes Plätzchen.

Keine Zusatzbeleuchtung, keine Beregnungsanlage, keine Heizung oder Kühlung für eine Nachtabsenkung....

Was will man mehr :happy: 

Mein Tiefland Terrarium ist von der Fläche her lächerlich im Gegensatz zum Moorbeet, aber es kostet mich monatlich wesentlich mehr :wacko: 

 

Nun warte ich mal den ersten Schnee ab, vielleicht kommen dann noch ein paar interessante Bilder dazu!  

 

Viele Grüße

 

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
Latrodectus

Mon dieu, Michael!

 

Ist ja ein "Riesen"-Teil, dein Moorbeet! Nicht nur im Bezug auf die Größe, meine ich!  :thumbsu:  Bin begeistert! Freue mich auf Fotos im nächsten Frühjahr, wenn wieder alles zum Leben erwacht! Ah, schade um die Dactylorhiza praetermissa! Wurde es der zu kalt oder ist das Moorbeet letztlich zu nass für dieses Knabenkraut? 

 

 

Beste Grüße ins Weserbergland!

 

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
toby

Hi Michael,

 

sehe ich genauso :)

 

Ich hab auch festgestellt, dass die als winterhart deklarierten Pflanzen auch unseren Winter problemlos überstehen.

Ja, man findet nicht so viel Moorbeetthreads. Schade eigentlich.

Dann muss ich eben schauen, dass ich euch noch mit ein paar Bildern auf dem laufenden halten :D

Vll. können wir ja nächstes Jahr einige Pflanzen tauschen etc...

 

Bis die Tage,

 

toby

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael Welling

Hallo,

 

@Andreas: Nein, die Dactylorhiza praetermissa haben Läuse dahin gerafft. Habe ich leider zu spät bemerkt. Die Biester haben waren dieses Jahr sehr stark vertreten, aber es waren auch viele Ohrenkneifer zur Stelle.

Es ist der einzige Verlust dieses Jahr gewesen! Für das Moorbeet eignet sich auch Dactylorhiza shagnicola besser. Eine Dactylorhiza shagnicola wird nächstes Jahr den Platz einnehmen ;) 

Solche Moorpflanzen habe ich am Randbereich gepflanzt, weil man schon mehr auf sie achten muss.

 

@Toby: Bin schon gespannt auf deine Fotos. und ich bin deine Bestandsliste mal durch gegangen. Da sind schon einige sehr interessante Pflänzchen dabei. Also auf das Angebot komme ich gerne zurück :yes: 

 

Zum Schluss noch ein paar frostige Aufnahmen :coldb: 

 

post-3481-0-04018000-1384625795_thumb.jppost-3481-0-87255000-1384625813_thumb.jppost-3481-0-97982600-1384625834_thumb.jp

post-3481-0-54130500-1384625845_thumb.jppost-3481-0-23332400-1384625855_thumb.jppost-3481-0-55210400-1384625865_thumb.jp

post-3481-0-61020500-1384625886_thumb.jppost-3481-0-42805500-1384625804_thumb.jppost-3481-0-02738800-1384625966_thumb.jp

 

Viele Grüße aus dem eisigen Weserbergland

 

Michael

 

 P.S.: Wir haben jetzt schon -3Grad :cold:

 

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.