Jump to content

Recommended Posts

Christian Dietz

Hallo,

nach dem wirklich beindruckenden Splinter Hill Bog in Alabama machten wir uns auf den Weg zum Stone County von Mississippi. Dort gibt es eine sehr beeindruckende Population von Sarracenia alata. Dort wachsen alle möglichen Formen von Sarracenia alata auf einer riesengroßen Fläche. Von grünen Pflanzen bis zu tiefroten Pflanzen (also alle von S. McPherson beschriebenen Variationen) ist dort alles vorhanden. Die Vielfalt ist wirklich unwerfend.

Bei der Benennung der Variationen bin ich recht großzügig vorgegangen. Es ist nicht immer möglich, jede Pflanze zu einer der Variationen zuzuordnen. Wer denkt, ich liege irgendwo falsch kann sich ja gerne melden ;) (Für mich sind die Farbkonzepte bei Sarracenia-Variationen seit unserer Reise etwas zweifelhaft)

Zuerst einen kurzen Überblick über den Standort:

IMG_2064.jpg

IMG_2071.jpg

IMG_2064.jpg

IMG_2147.jpg

IMG_2233.jpg

Etwas näher:

IMG_2108.jpg

IMG_2125.jpg

IMG_2358.jpg

IMG_2120.jpg

IMG_2106.jpg

Einzepflanzen:

IMG_2079.jpg

IMG_2089.jpg

IMG_2090.jpg

IMG_2064.jpg

IMG_2092.jpg

IMG_2110.jpg

IMG_2116.jpg

IMG_2156.jpg

IMG_2170.jpg

IMG_2207.jpg

IMG_2226.jpg

IMG_2252.jpg

IMG_2254.jpg

IMG_2263.jpg

IMG_2298.jpg

IMG_2356.jpg

IMG_2399.jpg

IMG_2417.jpg

IMG_2424.jpg

IMG_2457.jpg

Neben den S. alata kommt dort auch noch S. psittacina vor:

IMG_2371.jpg

IMG_2375.jpg

Sowie deren Hybride mit S. alata:

IMG_2438.jpg

Ein paar Tiere kann man auf Sarracenien immer finden:

IMG_2409.jpg

IMG_2181.jpg

Neben den Sarracenia gibt es dort noch D. capillaris, sowie eine Pinguicula-Art:

IMG_2278.jpg

IMG_2459.jpg

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Dietz

Zu unserem großen Glück fanden wir dann auch noch einen Frosch, der aus einem der S. alata-Schläuche herausschaute und sich sicher etwas über das plötzliche Blitzlichtgewitter gewundert hat :)

IMG_2308.jpg

IMG_2312.jpg

IMG_2314.jpg

IMG_2325.jpg

IMG_2326.jpg

IMG_2332.jpg

Gruß,

Christian

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jan Z.

Guten Abend Christian,

mal wieder großartige Bilder ;). Eine Frage: Woran unterscheidest du S. alata var. atropurpurea und S. alata var. nigropurpurea? Bzw. wie beschreibt Steward den Unterschied in seinem Buch?
Mit freundlichen Grüßen,
Jan.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael Welling

Hallo,

 

Deine Aufnahmen sind wieder absolut sehenswert  :thumbsu:

Wirklich klasse!!!

Was für eine Kamera hast du?

 

Würde mich über mehr Aufnahmen von dem Standort freuen :-)

 

Viele Grüße

 

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
Piesl

Hallo Christian,

 

wieder einmal ganz großes Kino, absolut irre. Bei dem Besatz ist es fast schon erstaunlich, dass für den Frosch noch Futter übrig bleibt.

 

Wie Michael schon schrieb - gerne mehr!

 

Gruß Piesl

Share this post


Link to post
Share on other sites
Henrik J

Hallo!

Wie immer tolle Bilder, deine Kamera würde mich interessieren. Ein wahnsinniger Standor, mit sehr sandigem Boden ?!

Liebe Grüße Henrik

Share this post


Link to post
Share on other sites
Berni Toller

was für ein Traum

Share this post


Link to post
Share on other sites
Louis W.

Wirklich eine Augenweide!

Richtig tolle Bilder. Auch die mit dem Frosch sind super.

 

Den Standort live zu sehen war sicher ein tolles Erlebnis.

 

Viele Grüße,

Louis

Share this post


Link to post
Share on other sites
Benedikt Schmitt

Wirklich eine Augenweide!

Richtig tolle Bilder. Auch die mit dem Frosch sind super.

Den Standort live zu sehen war sicher ein tolles Erlebnis.

Viele Grüße,

Louis

Gerade die mit dem Frosch gefallen mir am besten!

Aber auch alle anderen, Saugut! Da kann man schon etwas neidisch werden :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
droseriyo

Hallo Christian,

 

einfach nur herrlich diese Standortbilder! Könnte ich mir stundenlang anschaun...und das tu ich nun auch^^

 

Das war bestimmt eine tolle Reise!

Vielen Dank, dass du uns mit so vielen Bildern an deinen Eindrücken teilhaben lässt!

 

Der Weberknecht, auf dem Deckel der Schlauchplanze, mit dem Wassertropfen ist genial!

 

Schade, das unsere Waldlichtungen nicht mit diesen Schönheiten geschmückt sind...

 

Viele Grüße,

Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas Straubmüller

Absolut geniale Bilder Christian!

Muss beeindruckend sein, solche riesigen Bestände in Natura zu bewundern.

Der Weberknecht und das Fröschlein schießen mal wuieder den Vogel ab!

Genial!

Gruß,

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites
TLorenz

So etwas live zu erleben bleibt unvergesslich, auch wenn wir bei gefühlten 40Grad unterwegs waren.

Danke fürs zeigen Christian.

 

Gruß Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Klaus Ivanez

Hallo Christian,

 

unglaublich schöne Bilder. Bitte mehr davon.

 

Grüße

 

Klaus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Martin Hingst

Hallo Christian,

 

wieder sehr schöne Bilder! Ich mag die Froschbilder besonders.

 

Viele Grüße

 

Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.