Jump to content

Recommended Posts

Nach dem ich mich schon öffters hir im Forum über so manch ein Thema schlau gelesen hatte und immer über viel tolle Fotos staunte, wollte ich auch einmal etwas dazu beitragen und euch einmal meine kleine Nepenthes "Sammlung" zeigen. Es sind nicht unbedingt die Superraritäten aber ich denke, das sie euch gefallen werden :) .


Gezeigt werden: N. Truncata ´rot´, N. Singalana, N. Hybride (wahrscheinlich Rebecca Soper), N. Ventrata.


N. Truncata und Singalana habe ich am 8 Mai 2013 erhalten. Bei den beiden  hab ich mich mal ein bisschen versucht, hinter einem schwarzen Hintergrund und so. ...ich mit meiner 4 Megapixel Kamera :D


 


Nepenthes Truncata am 9.5.13


post-4139-0-86153600-1389008340_thumb.jp


 


Nepenthes Truncata am 2.1.14


post-4139-0-27212600-1389008406_thumb.jp


die Pflanze stand über den Sommer vermutlich etwas dunkel, da sie in der Zeit wenig und kleine Kannen ausgebildet hatte. Jetzt unter kontinuierlicher beleuchtung im 12 Stunden Rythmus scheit die Pflanze deutlich besser zu wachsen als im letzten Sommer auf denm beschatteten Südbalkon.


 


Nepenthes Singalana am 9.5.13


post-4139-0-65430800-1389008677_thumb.jp


 


Nepenthes Singalana am 2.1.14


post-4139-0-43333700-1389008613_thumb.jp post-4139-0-34823300-1389008767_thumb.jp


die Pflanze stand im Sommer am gleichen Standort wie die Truncata, wie gesagt vermutlich etwas dunkel.


 


Beide Pflanzen stehen zur Zeit unter einer T5 Leuchstoffröhre mit 8 Watt, 4000 Kelvin und 430 Lumen.


 


Beide noch mal zusammen 2.1.14 


post-4139-0-41147200-1389010082_thumb.jp


 


Jetzt noch mal ein paar Sommerbilder von N. Rebecca Soper und N. Ventrata


 


N. Rebecca Soper


post-4139-0-01542800-1389013433_thumb.jppost-4139-0-19735500-1389013564_thumb.jppost-4139-0-97100100-1389013761_thumb.jp post-4139-0-58894300-1389013968_thumb.jppost-4139-0-50976400-1389014358_thumb.jp


 


N. Ventrata


post-4139-0-37806800-1389015500_thumb.jp post-4139-0-73354300-1389015623_thumb.jppost-4139-0-46081300-1389015926_thumb.jp


Die Ventrata müsste nach ihrem Alter eigendlich deutlich größer sein, leider zickt sie rum wie keine andere. Nach dem sie wohl lange Zeit zu dunkel gestanden hatte, hatte ich sie vor 4 Jahren ungefähr geteilt und Stecklinge genommen. Wie man auf den Bildern gut sehen kann hängt sie fast vollsonnig und bekommt nur gegen Nachmittag etwas Schatten. Seit dem fängt sie so langsam wieder mit dem richtigen Wachstum an und krepelt nicht mehr nur so vor sich hin. Sie ist übrigens meine erste Nepenthes und die erste Fleischfressende Pflanze die ich je gekauft hatte, dass ist jetzt so ca 5-6 Jahre her. Nur so, falls es jemanden interessiert.


 


und noch einmal beide Ampeln


post-4139-0-75072500-1389016323_thumb.jp


 


Der Balkon ist ein Südbalkon im 1.OG. Die Sonne fällt im Sommer von ca. 8 Uhr Morgens - Abends ebenfalls ca. 8 Uhr. Alle Nepenthes wachsen in reinem Sphagnum.


 


So dann immer her mit den Kommentaren, bin mal gespannt :-)


Edited by DanielR
  • Gefällt mir 4
Link to post
Share on other sites
Robert S.

Hallo,

 

schön dass das bei Dir so gut zu Funktionieren scheint, einige andere hier haben da nicht so viel Glück. ;)

 

Viel Erfolg weiterhin!

 

Gruß,

Robert

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Ich habe gestern mal die schönen Sonnenstrahlen genutzt, um ein paar aktuelle Fotos meiner N. Truncata und N. Singalana unter natürlichem Licht zu knipsen.

 

Als erstes die N. Truncata

post-4139-0-93301300-1394826906_thumb.jp post-4139-0-53728800-1394827020_thumb.jp

 

und die N. Singalana

post-4139-0-74235900-1394827131_thumb.jp post-4139-0-05220700-1394827264_thumb.jp

 

Hoffentlich wachsen die genau so weiter, wenn sie dann in 1 - 2 Monaten wieder an die frische Luft kommen. :-)

 

Wenn denn nur schon Sommer wäre ...  ;)

 

  • Gefällt mir 3
Link to post
Share on other sites
Marco Ebert

Hallo Daniel!

Die N. singalana schaut echt schön aus, subjektiv gefällt sie mir sogar mehr als meine. Und deine N. truncata wird sicher auch bald ganz groß raus kommen ;)

Gruß,

Marco

  • Gefällt mir 1
Link to post
Share on other sites
  • 4 months later...

Einmal was aktuelles von meinen Pflänzchen  :-)

 

N. truncata

post-4139-0-02065300-1406646543_thumb.jppost-4139-0-39648700-1406646763_thumb.jp

 

N. veitchii

post-4139-0-91374700-1406646952_thumb.jppost-4139-0-76615700-1406647173_thumb.jp

post-4139-0-82693800-1406647353_thumb.jppost-4139-0-10831600-1406647538_thumb.jp

 

S. flava `rubricorpora`

post-4139-0-12579500-1406649657_thumb.jp

 

N. singalana

post-4139-0-94927700-1406649467_thumb.jppost-4139-0-46097200-1406649752_thumb.jp

 

N. truncata, N. veitchii und noch einmal die Gesamtansicht 

post-4139-0-31580600-1406647972_thumb.jppost-4139-0-35900600-1406647785_thumb.jppost-4139-0-95314000-1406647627_thumb.jppost-4139-0-76230100-1406652688_thumb.jp

 

Das Substrat besteht aus Kokosfasern, Perlit, getrocknetem als auch aus frischem Torfmoos. Am Boden der Töpfe befindet sich eine 2 -3 cm dicke Schicht aus Blähton. Das Substrat habe ich mit groben Quarzsand, zum Schutz gegen Trauermücken, bedeckt. Die N. veitchii sowie die S. flava darf ich seit April mein Eigen nennen  :)

 

Viel Spaß beim Bilder gucken   :-)

  • Gefällt mir 1
Link to post
Share on other sites
Stefan H.

hey Daniel,

 

die Pflanzen sehen gut aus. :-) Das mit dem Quarzsand auf der Topfoberfläche wirkt sehr schick und schützt zudem auch vor zu schnellen Moosbefall. Ich habe jedoch immer Angst, dass mir dann die Töpfe dann austrocknen ;)

 

Viele Grüße

Stefan

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.