Jump to content
Sign in to follow this  
toby

Moos für Moorbeet

Recommended Posts

toby

Hallo Moorbeeterfahrene,

 

mein Moorbeet ist noch größtenteils moosfrei. An einigen Stellen findet sich ein festes Moos, das max. 1 bis 2 cm hoch wird.

Leider vermehrt es sich eher langsam und ich weiß auch nicht wie es heißt und ob es gut oder schlecht ist. 

 

Da ich auch viele kleine Drosera, Pings etc. drin haben möchte ich gerne auf Sphagnum verzichten und ein alternatives Moos verwenden, das auch die Droseras/Pings gut überblicken können aber dennoch eine gute Struktur/Festigkeit in den Torf bringt und meine Pflanzen im Winter auch weitestgehend schützen kann.

 

Hier sieht man das Moos. Hat irgendjemand Infos/Erfahrungen für mich? Gerne Vor-und Nachteile!

 

post-3634-0-05259100-1392148696_thumb.jppost-3634-0-65599600-1392148698_thumb.jp

 

Eventuell werde ich einen extra Kübel machen, in dem ich nur Sarracenia pflanze und nur hier Sphagum verwende, da es doch die Sarras (auf Grund der Höhe) besser schützen kann.....

 

Freu mich auf eure Erfahrungen/Kommentare

 

Gruß

 

Toby

Share this post


Link to post
Share on other sites
Volker S

Hi Toby,

 

für eine Moosbestimmung muss man viel näher ran. Ich schau meistens auf einer spanischen Seite nach, weil sie auch Fotos von nicht so nah aufgenommenen Moose haben - und vieles davon auch bei mir anzutreffen ist.

Link1

 

ansonsten:

Link2

Link3

 

...und wenn man sich schon etwas auskennt, dieser Link noch:

Link4

 

...viel Spaß beim Bestimmen :)

 

Schlimm ist das auf keinen Fall - denn Frauenhaarmoos isses nicht :)

 

-volker-

Edited by Volker S
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
partisanengärtner

Da gehen einem die Augen über vielen Dank für die Links.

 

 

Ich weiß gar nicht was ihr gegen das Frauenhaarmoos habt. :cool:

Edited by partisanengärtner

Share this post


Link to post
Share on other sites
Piesl

 

Ich weiß gar nicht was ihr gegen das Frauenhaarmoos habt.

 

Also da wären z. B. Spaten, Schaufel, chemischer Moosentferner, ...   :lol:

 

 

P.S.: Klasse Links Volker, danke!

Edited by Piesl

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michael Welling

Hi Toby,

 

für eine Moosbestimmung muss man viel näher ran. Ich schau meistens auf einer spanischen Seite nach, weil sie auch Fotos von nicht so nah aufgenommenen Moose haben - und vieles davon auch bei mir anzutreffen ist.

Link1

 

ansonsten:

Link2

Link3

 

...und wenn man sich schon etwas auskennt, dieser Link noch:

Link4

 

...viel Spaß beim Bestimmen :)

 

Schlimm ist das auf keinen Fall - denn Frauenhaarmoos isses nicht :)

 

-volker-

Hallo,

 

coole Links! 

Super, danke!

 

Viele Grüße

 

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
Brummbär

Super Links  mit tollen Fotos

 

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.