Jump to content
Julian K.

Spendenaufruf- Schulgarten sucht Karnivoren

Recommended Posts

Julian K.

Hallo liebe Forengemeinde!

 

An unserer Schule (Max- Planck- Gymnasium in Böblingen) findet sich ein mehr oder weniger großer Schulgarten, den wir nun schon seit längerer Zeit wieder "in Schuss bringen". Über die Zeit hatten sich nämlich Massen an Unkraut gebildet und der Garten glich einem bisher unentdeckten Naturhabitat ;). Kommen wir nun zu unserem eigentlichen Anliegen: In einer Arbeitsgemeinschaft versuchen einige meiner Klassenkameraden (mitunter auch "Bögger" (hier aktiv)), aus diesem verwilderten Etwas einen ansehlichen Schulgarten zu gestalten- bis jetzt sehr erfolgreich!

 

Momentan beschäftigen wir uns mit dem Bau eines kleinen Moorbeetes, der einen Kontrast zu dem übrigen Auftreten bieten sollte. Unserem Karnivorenfieber folgend, beschlossen wir, dass einerseits einige winterharte Karnivoren (wie Drosera, Sarracenia, Darlingtonia, Pinguicula,...), andererseits schöne Begleitpflanzen maßgeblich dazu beitragen würden, dass das Moorbeet ein "Blickfänger" wird. Neben der Attraktivität könnten die "Fleischfresser" als auch Unterrichtsmaterial genutzt werden, um den pädagogischen Zweck mal in den Vordergrund zu rücken ;) .

 

Da wir für den Schulgarten kein separates Etat zur Verfügung haben, sind wir größtenteils auf Spenden anderer Personen angewiesen, um unsere Pläne durchzusetzen. Wir würden uns sehr über eine Beteiligung Eurerseits freuen und eine Aufwandsentschädigung (Transport) natürlich tätigen!

 

Der Schulgarten sucht Karnivoren!

Der Schulgarten sucht Euch! ;)

 

P.S. Einfach hier in diesem Thread posten, wenn Ihr etwas abgeben könntet. Wir freuen uns über jeden Beitrag!

 

Grüße

 

Die MPG- Schulgarten AK

Edited by Julian K.
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Philipp H.

Hi,

ich habe das jetzt nicht ganz verstanden, wollt ihr denn ein richtiges Moorbeet anlegen? Wie groß?

Grüßle Philipp

Share this post


Link to post
Share on other sites
Julian K.

Hallo!

 

Ja, wir planen ein kleineres Moorbeet (= Teich, habe mich da etwas unglücklich ausgedrückt) ;), soll ca. 1-2 m² haben, also nicht zu groß...

 

Grüße

Julian

Edited by Julian K.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bögger

Auch von mir noch ein "Hallo"!

 

wir würden die Pflanzen, bzw. das gesamte Moorbeet in so einen kleinen Fertigteich setzen und diesen dann in die Uferzone des Teichs stellen/vergraben, damit man die Pflanzen eventuell über die Ferien oder den Winter aus dem Schulgarten nehmen kann (und dann ggf. zu Hause überwintern/sommern kann). Also keine Angst; für die Pflanzen ist gesorgt. ;)

Des weiteren kommen von mir die nötige Erde und ggf.  D. filiformis Samen.

 

MfG

 

Bögger

 

 

PS: Natürlich gibt´s auch Bilder, wenn´s fertig ist. ;)

Edited by Bögger

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marco Ebert

Ich hab da was abzugeben... schau mal in deine Nachrichten Julian ;)

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Philipp H.

Hi nochmals,

ich hoffe, bei der "Erde" handelt es sich um Torf, oder?

Die winterharten Pflanzen würde ich aber einfach draussen lassen, dann können die Schüler/innen auch den Wachstumszyklus der Pflanzen über's Jahr kennenlernen. Z.B. dass sie zur Zeit nicht unbedingt ein Augenschmaus sind ;)

Ich habe die letzten Tage die Sarras aus meinem Moorbeet geteilt und viele Ableger erhalten. Die meisten brauche ich für mein neues Moorbeet, aber ich könnte für einen guten Zweck tatsächlich einige abgeben.Alle sind winterhart. Es handelt sich insgesamt um ca. 10 Pflanzen, namentlich S.oreophila, S.flava, S.'Vogel', S.flava var. maxima, S. Hybride-leucophylla breit, S.purpurea ssp. purpurea und S.stevensii (welcher Hybride das ist, kann ich leider auch nicht sagen, auf jeden Fall ist leucophylla mit drin). Alle ausser flava var.maxima und stevensii stammen ursprünglich von T. Carow.

Also, falls ihr die Pflanzen gegen Versandgebühr haben wollt, schickt mir doch 'ne PN.

Viele Grüße

Philipp

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bögger

Hallo Phillip!

 

Natürlich sind wir interessiert. Wir schreiben dir noch ne PN und ja bei der "Erde" handelt es sich um ungedüngten Torf (hab noch so 230l übrig :) )

 

Gruß

 

Bögger

Share this post


Link to post
Share on other sites
partisanengärtner

Von mir könnt ihr einige Sämlinge von Helonias bullata und einige nicht ganz kleine Sämlinge von Sarracenia purpurea haben. Halt gegen Porto, da Kasse im Moment knapp ist.

Habt ihr schon ein Patchworkmoorbeet in erwägung gezogen? Das sollte gerade für eine Schule ideal sein. Das ist in überschaubarem Maßstab immer wieder ausbaufähig. Kosten sind sehr gering und man kann die verschiedenen Stadien nebeneinander haben und jedes Jahr um einen kleinen Kübel erweitern.

http://forum.carnivoren.org/index.php?/topic/36569-patchworkmoorbeet/

 

LG Axel

Edited by partisanengärtner
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreas S.

Hallo,

 

so subtropische Drosera,wie D. natalensis, spatulata, capensis, nidiforms usw. könnt ihr auch gebrauchen? Kann man ja im Herbst wieder ausgraben. Da kann ich euch einen Maxi-Brief voll machen. Würde dann noch ein paar Samen von D. anglica, intermedia, rotundifolia und filiformis dazu packen. Die 2,40 Porto für den Maxibrief hab ich auch noch, man tut ja sonst nicht viel für die Jugend  :whistling:

 

Gruß

Andreas

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Felix S

Hallo,

Ich kann euch mit Drosera binata Samen, Pinguicula vulgaris Samen und ein paar Dionaea muscipula Pflanzen unterstützen.

Ich hätte auch noch ein paar Sanddorn Samen die ich dazu geben kann. Passt zwar nicht so zu Moor aber ;)

 

Felix

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thilo

Ich habe gestern aus einer Pflanze Drosera aliciae sechs gemacht. Die passt zwar im Winter nicht so in ein Moorbeet, aber sollte euch eine andere sinnvolle Verwendung einfallen (evtl auch vorrübergehendes "Reinstellen"), würde ich euch einige Exemplare zukommen lassen. Mir fehlt leider der Platz, um sie dauerhaft alle zu behalten. :sad:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bögger

Hallo zusammen!

 

:thumbsup: Ein ganz, ganz großes Dankeschön erstmal für die vielen Spenden! :yahoo:   Echt klasse wie viele
Leute für den armen Schulgarten noch ihre letzten fleischfressenden Pflanzen zusammengekratzt haben. ;)

 

Es hat sich einiges getan im Schulgarten! Wir hatten alle Pflanzen erstmal provisorisch in einen großen Topf gesetzt, bis wir gestern zum Baumarkt gefahren sind und mit den letzten Mitteln der Schule einen "Fertigteich" gekauft haben. Den haben wir natürlich gleich zu einem Moorbeet umfunktioniert und eingebuddelt. Den Pflanzen geht´s gut soweit, die ersten Bilder werden bald folgen...

 

MfG,

Bögger

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schdäff

Servus, 

 

besser spät als nie, aber ich hätte noch eine große Sarracenia-Hybride (absolut winterhart), die geteilt werden müsste. Wenn Interesse besteht. Wäre nur super, wenn die jemand abholen könnte, ist ja nicht sooo weit von Böblingen nach Vaihingen/Enz (ich wohn da gleich ums Eck). Sphagnum-Moos könnt ihr dann auch mitnehmen und bei der Gelgenheit mal schauen, wie ein Beet nach einem Jahr aussieht, übrigens auch ein Fertigteich. 

 

Hier mal ein Bild vom Oktober: 

post-3636-0-46069600-1396383356_thumb.jp

 

MFG, Steffi

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bögger

Hallo zusammen!

 

Nochmals Danke an ALLE! Das Beet ist schon fast zu voll... ;)

 

Wir haben jetzt einen Kübel mit nicht-winterharten Drosera eingerichtet, sowie das Moorbeet bepflanzt. Der Kübel und das Moorbeet haben ein unterschiedliches Höhenniveau, deswegen haben wir außen rund herum aus Steinen eine "Trockenmauer" angefertigt und die Hohlräume mit Erde befüllt. Sieht schon recht ansehnlich aus unser auch so 'ne Art "Patchworkmoorbeet" im Schulgarten. Bilder werden hoffentlich morgen folgen. :)

 

MfG,

Bögger

 

 

EDIT: Hier die Bilder! :)

Edited by Bögger
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.