Jump to content
Sign in to follow this  
Roman.P

Bilder meiner Sammlung

Recommended Posts

Roman.P

Hallo

 

Ich möchte euch heute ein paar Bilder aus meiner Sammlung zeigen. Alle meine Drosera befinden sich im Sommer an einem Dachflächenfenster (Richtung Süden) auf einem Dachboden. Die Pflanzen bekommen ungefähr von 8 Uhr bis 14 Uhr direktes Sonnenlicht ab. Im Winter kommen sie in ein Regal im Keller mit Zusatzbeleuchtung. 

 

Starten möchte ich mit D.affinis. Hier zu sehen ist die Standortform aus Namibia.

post-1253-0-05352300-1401122551_thumb.jp

 

 

Drosera aliciae die eine tolle Färbung angenommen hat und sich nun dazu entschloss einen Blütenstiel zu produzieren.

post-1253-0-79081600-1401122602_thumb.jp post-1253-0-49026300-1401122624_thumb.jp

 

 

Eine weitere Art aus Afrika die mir sehr gut gefällt ist Drosera burkeana, die bei mir wirklich sehr klein bleibt. In ein paar Wochen darf ich das erste mal ihre weißen Blüten sehen.

post-1253-0-79493200-1401122758_thumb.jp post-1253-0-76491400-1401122779_thumb.jp

 

Drosera cuneifolia

post-1253-0-34998800-1401122813_thumb.jp

 

Drosera estherhuyseniae

post-1253-0-29294200-1401122841_thumb.jp post-1253-0-08806700-1401122851_thumb.jp

 

Drosera madagascariensis, einmal ein Bild einer gerade wieder austreibenden Pflanze und von 2 Balttstecklingen aus dem Winter die in der Sonne so richtig schön glitzern.

post-1253-0-54077400-1401122955_thumb.jp post-1253-0-84564200-1401122970_thumb.jp

 

Drosera natalensis Debbert

post-1253-0-62719700-1401123017_thumb.jp

 

Ein schöner Hybride zwischen slackii und estherhuyseniae

post-1253-0-46244300-1401123072_thumb.jp

 

Drosera slackii zum Vergleich

post-1253-0-04855900-1401123113_thumb.jp

 

Das letzte Bild freut mich besonders, Drosera villosa bildet einen Blütenstiel, ich wäre an Fremden Pollen auch gerne Hybriden interressiert, falls wer etwas hat kann er sich gerne bei mir melden.

post-1253-0-12003300-1401123241_thumb.jp post-1253-0-86063800-1401123253_thumb.jp

 

Über Kommentare, Kritik würde ich mich sehr freuen.

 

Gruß Roman

 

 

 

 

 

 

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Daniel_O.

Hallo Roman,

 

sehr schöne und gesunde Pflanzen hast du da.

Bei der Debbert Form von D. natalensis bin ich mir aber nicht so sicher ob es auch wirklich diese ist. Die Debbert Form hat tiefrot gefärbte Blätter, ja schon fast violett.

 

Bezüglich des Pollens, D. villosa ist selbst-fertil. Du wirst also Samen erhalten. Nachhelfen kann man aber trotzdem.

Pollen südamerikanischer Drosera Arten scheint leider nicht so lange haltbar zu sein aber man könnte es durchaus mal versuchen, einige Tage sollten drin sein.

Bei mir werden demnächst D. latifolia und D. chrysolepis blühen. ;)

 

Viele Grüße,

Daniel

Edited by Daniel_O.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jan Z.

Hallo Roman,

schöne Pflanzen! hast du eine Ahnung aus welchen Gründen D. burkeana so klein bei dir bleibt? Ist es überhaupt die Echte?

Bei mir ist D. burkeana natürlich auch kein Riese, aber immerhin so 2-3cm im Durchmesser. Wächst D. estherhuyseniae bei dir durchgehend oder macht sie mal eine Wachstumspause?

Mit freundlichen Grüßen,
Jan.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tim B

Hallo Roman,

wirklich tolle Drosera und Bilder!

Meine villosa dürfte in etwa genauso weit sein,wie deine. D.camporupestris blüht bei mir wahrscheinlich schon früher.

Dann kannst du ja alles mal versuchen, die Pflanze wird ja bestimmt nicht nur eine Blüte öffnen :)

MfG Tim.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Roman.P

Hallo

Danke für die netten Antworten.

@Daniel...Ich war mir schon unsicher ob es denn wirklich die echte ist, ich bin mir ziemlich sicher das ich die Samen von Christian Dietz habe ...ich werde ihn da gleich mal Fragen.

@Jan Bei der D.burkeana bin ich mir ziemlich sicher das es die echte ist. Die Größe täuscht vlt ein wenig, gut 1,5cm sind es. Es könnte sein das sie die vielen Blattstecklinge die ich geschnitten habe und das doch noch geringe Alter so klein gehalten haben. Habe gerade nochmal nachgesehen, meine anderen burkeana (aus den selben Samen sind größer.

@Tim da können wir uns ja noch genauer zusammen reden :)

Gruß Roman

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manuel Reimansteiner

Hallo Roman,

sehr schöne Pflanzen! Immer wieder nett anzuschauen. :)

D. slackii x estherhuyseniae ist mal eine interessante Hybride, da würde ich dich sogar um eine erleichtern. ;)

Grüße,

Manuel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.