Jump to content
Sign in to follow this  
Philipp B.

Geht es diesem Keimling schlecht?

Recommended Posts

Philipp B.

Hallo.

 

Zwei von geplanten drei Drosophyllum sind gekeimt.

Hier ein Bild vom ältesten und größten (1,5 - 2 Wochen; 2,5 cm).

 

pict0776bearbeitethfug3.jpg

 

 

Die Beleuchtung:

 

PAR38 LED-Spot

- 15 W

- 3000 K

- 1200 - 1350 lm

- 37 cm Abstand zur Pflanze (soll den gesamten Topf beleuchten) --> also müssten 18000 - 20600 Lux bei der Pflanze ankommen.... lt. Wikipedia mit einem "bedeckten Sommertag" vergleichbar

 

Auf Facebook wurde mir gesagt, dass die Beleuchtung nun doch zu wenig sei....

 

Ich sitz daher nun auf Kohlen und mache mir Vorwürfe...

Bitte helft mir! :(

 

P.S.: Gibts auch was bei der Beleuchtungszeit zu beachten?

Edited by Philipp B.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal

Hallo Philipp,

 

sehr interessant, da gibt dir einer Ratschläge, der mit 150W beleuchtet und dann auf LSR, mit einem Sechstel der Lichtleistung der HQI, reduziert und sagt, deine Beleuchtung wäre zu schwach.Ok, man die Sämlinge unter 12.000lm (HQI) stellen, aber die wachsen auch problemlos bei 10.000lx und deine Leuchte sollte die problemlos bringen. Ich habe Sämlinge bei weniger Licht stehen, da vergelit nichts. Wenn du die bei so trüben Wetter am Fenster ohne Zusatzlicht stehen hättest wäre das sicherlich was anderes. Der Sämling kann doch in Ruhe bis zum Frühling vor sich hinwachsen.

Meine älteren pflanzen stehen bei weniger als 15.000lx (2x7W LED Spots für 2 Töpfe 13x13cm) und die blühen schon seit 3 Monaten (wahrscheinlich Notblüten :cool:) Nichts dagegen die Pflanzen gut zu beleuchten, aber mann muss es nicht übertreiben, weil ein Sämling etwas hochbeinig ist.

Wenn du willst kannst du um den Sämling auch noch etwas Substrat auffüllen, ist aber nicht unbedingt nötig.

 

Grüße Nicky

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal

Meine stehen übrigens bei dem trüben Wetter an einem Ostfenster ohne Zusatzlicht und finden das immer noch prächtig. Halbwegs hell, Hauptsache, sie haben frische Luft. 

wenn die da mal nicht in die Höhe schießen! :lol: Du weisst ja wie ichs mein, man siehts denen doch an, ob sie übermäßig in die Länge gehen, dann müsste man was tun, ansonsten muss man es ja nicht unnötig übertreiben!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schdäff

Hallo Phillip  Philipp, 

 

ich habe die selben LED Spots als Zusatzbeleuchtung für Nepenthes und finde, die taugen auch auf diese Entfernung noch etwas. Besser als ohne ist das Ergebnis allemal. 

Und die Tage werden jetzt ja wieder länger ;-)

 

MFG, Steffi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nicky Westphal

Hallo Phillip  Philipp, 

Und die Tage werden jetzt ja wieder länger ;-)

 

MFG, Steffi

Tatsächlich! Hurraaaa, endlich wieder mehr Licht!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Philipp B.

Die 20.000 Lux kommen ja allein vom LED-Spot. In der Nähe befindet sich ein zweiter Spot (gleiche Lampe), der aber direkt auf Drosera regia gerichtet ist. Trotzdem kommt auch von ihm ein bisschen "Sekundärlicht" beim Taublatt an. Und weiterhin stehen die Töpfe samt Beleuchtung an einem Südfenster.

 

Ok, ich denke auch, dass das alles bis zum Frühling reichen soll. Wie gesagt: Rausstellen ist dann gar kein Problem. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.