Jump to content

Moore Anlegen


ChristophBurdeska

Recommended Posts

Hallo Christoph,

 

ein interessanter Artikel, der hoffen lässt. Klar aller Anfang ist schwer und es wird auch hier wieder genügend Ideen geben wie man denen einen Stein in den Weg legen könnte. Hier "droht" ja mächtig Umsatz!  :money:  Aber wenn man den Link im Artikel öffnet und zu Ende liest in wievielen Ländern daran gearbeitet wird - schön!

Wenn ich dazu noch bedenke wie gut Sphagnum auch auf nicht Moorflächen existiert, ich sehe das am Massivausbruch neben meinem Beet, dann glaube ich an eine Zukunft: wo ein Wille ist, ist auch ein Moosbeet! :cool:

 

Gruß Piesl

Link to comment
Share on other sites

Niklas Schleimer

Hallo Christoph,

 

Vielen Dank für den Link, wirklich interessant! An sich natürlich eine positive Entwicklung, die ich sehr begrüße.

 

Allerdings ist der Artikel in seiner Langfassung ( hier: http://www.heise.de/tr/artikel/Rettung-fuers-Moor-2530734.html) deutlich aufschlussreicher.

 

Interessant in diesem Zusammenhang ist auch diese Info-Seite (http://www.warum-torf.info/torfgewinnung-in-deutschland/torfgewinnung-aktuelle-situation), laut der die gesicherten Torfreserven bis 2037 gegenüber heute auf ungefähr ein Zehntel zurück gehen werden. 

 

Mein einziges Problem bei diesem Torfmoosan- und -abbau auf wieder vernässten Moorflächen ist, dass niemals eine Biodervisität wie in einem natürlichen 'Ökosystem Moor' entstehen kann; alleine schon dadurch bedingt, dass regelmäßig eine Mahd durchgeführt wird.

 

Gruß

Niklas

Link to comment
Share on other sites

ChristophBurdeska

Ja, das finde ich auch schade, es wäre wesendlich schöner, wenn zumindest ein Teil der künstlichen Moorfläche ungenutzt bliebe um ein Biotop zu schaffen.

Link to comment
Share on other sites

Michael Eikermann

Hallo,

 

ein sehr interessanter Artikel!

Hört sich sehr vielversprechend an :-)

 

Danke für den Link!

 

Viele Grüße

 

Michael

Link to comment
Share on other sites

Nicky Westphal

Hallo zusammen,

 

ja ist ein interessantes Thema, zumindest kann man dur den Anbau den Torfabbau vieleicht verringern. Schade ist eben, das immer erst nach Alternativen gesucht wird, wenn die Resourcen knapper werden.

 

Grüße Nicky

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.