Jump to content
Carnimike

Nachtabsenkung für Hybride N.burkei x hamata ?

Recommended Posts

Carnimike

Hallo zusammen,

 

ich habe mir kürzlich eine Hybride N.burkei x hamata gekauft. Ich habe sie aus einem polnischen Online-Shop. Die Pflanze sieht top aus und wächst bei mir auch weiter. Sie ist ca 8cm im Durchmesser und hat 7 Blätter, sowie 3 kleine Kannen. Jetzt möchte ich aber etwas zur Nachtabsenkung wissen.

 

Der Verkäufer hat noch andere Nepenthes Gattungen im Shop, auch Nicht-Hybriden, wie zB N.jamban. Alle reinen Gattungen, wie jamban, die reine hamata, und burkei sind Hochland-Pflanzen, brauchen also eine Nachtabsenkung. Bei der N.jamban schreibt er, dass diese Pflanze ausgefallener in der Haltung ist (vlt ist damit eine Nachtabsenkung gemeint), aber ohne Details wie Temp oder LFF.

 

Bei meiner Hybride N.burkei x hamata wirbt er im Shop damit, dass diese Hybride einfach zu halten ist.

Heisst das nun, dass meine Hybride keine Nachtabsenkung mehr benötigt? So habe ich das nun erst verstanden, und daraufhin habe ich sie mir gekauft, denn ich kann keine richtige tiefe Nachtabsenkung herstellen, sondern nur teilweise.

 

Ich habe den Verkäufer angeschrieben und gefragt, ob eine Nachtabsenkung erforderlich ist oder nicht, bzw wie er die Pflanze gehalten hat, bzw wie der Züchter die Pflanze aufgezogen hat (falls der Verkäufer nicht der Züchter ist). Aber leider bekomme ich keine Antwort... :mad: Vieleicht liegt es ja an der Sprache. Ich hatte auf englisch geschrieben. Vlt sollte ich nochmal per Google auf polnisch übersetzen lassen.

 

Deswegen möchte ich Euch jetzt fragen. Zuerst meine Voraussetzungen:

Zur Zeit ist die Pflanze ständig in meinem unbeheizten Terrarium bei tagsüber 24°C und 70% Luftfeuchte. Bei mir zuhause kann ich nachts leider nicht auf 15° Celsius herunterkühlen. Im Terrarium sind nachts etwa 20°C und eine höhere Luftfeuchtigkeit von 90%. Und an einem Fenster auf der Fensterbank sind nachts etwa 18°C, aber nur 50-60% Luftfeuchtigkeit. Die Luftfeuchtigkeit kann ich dort auf ca 70% erhöhen, indem ich ein Behälter über die Pflanze setze (große Klarsicht-Fruchtgummidose).

Aber wenn ich morgens vergesse die Pflanze ins Terrarium zu stellen, und die Sonne kommt tagsüber heraus, dann wird es zu warm darunter, glaube ich. Außerdem ist jetzt tagsüber zu wenig Licht am Fenster, um sie ganztags dort stehen zu lassen.

Manchmal muss ich mich auch um meine betagten Eltern kümmern, dann habe ich morgens vor der Arbeit keine Zeit für solche Dinge, wie Pflanzen umsetzen... Oder man schläft am Wochenende mal aus... Oder man ist eine Woche woanders auf Lehrgang...

Was ist also für die Nacht besser?

- im Terrarium noch warme 20°C und eine höhere Luftfeuchtigkeit von 90%

- oder am Fenster eine kühlere Temperatur von 18°C, aber nur 50-60% Luftfeuchtigkeit? Das dann aber ohne Behälter, wegen der Sicherheit, ihn ab und zu mal nicht abnehmen zu können und die Pflanze nicht ins Terrarium zu stellen.

 

Oder ist das bei dieser Hybride garnicht so wichtig, wie ich ja zuerst in dem Shop verstanden habe? Einer N.ventrata Hybride macht das ja auch nix, und da sind beide Eltrern ja auch Hochländer...

 

Falls ich nicht gleich erneut antworte, bitte ich das zu entschuldigen, denn ich kann hier pro Tag nur 3 Beiträge schreiben, und außerdem bin ich auch nicht jeden Tag am PC.

Vielen Dank und viele Grüße,
Michi

Edited by Carnimike

Share this post


Link to post
Share on other sites
Carnimike

Update:

 

Der Verkäufer hat sich gemeldet. Er sagt, so wie er es in der Pflanzenbeschreibung im Shop geschrieben hat, dass die N.burkei x hamata Hybride pflegeleicht ist. Eine höhere Luftfeuchtigkeit ist da wichtiger, als die Temperaturen. Somit bleibt die Pflanze bei mir im Terrarium.

Eine Nachtabsenkung ist nicht erforderlich, auch sind tagsüber keine hohen Temperaturen erforderlich. Es ist vergleichbar mit der Allerwelt-Baumarkt-Hybride N.ventricosa x alata (ventrata), deren Eltern beide Hochländer sind, aber die Hybride selbst ja so ziemlich alles mitmacht.

 

Grüße, Michi

Share this post


Link to post
Share on other sites
D.K.

Update:

 

Der Verkäufer hat sich gemeldet. Er sagt, so wie er es in der Pflanzenbeschreibung im Shop geschrieben hat, dass die N.burkei x hamata Hybride pflegeleicht ist. Eine höhere Luftfeuchtigkeit ist da wichtiger, als die Temperaturen. Somit bleibt die Pflanze bei mir im Terrarium.

Eine Nachtabsenkung ist nicht erforderlich, auch sind tagsüber keine hohen Temperaturen erforderlich. Es ist vergleichbar mit der Allerwelt-Baumarkt-Hybride N.ventricosa x alata (ventrata), deren Eltern beide Hochländer sind, aber die Hybride selbst ja so ziemlich alles mitmacht.

 

Grüße, Michi

 

 

Hi Michi,

 

einfach ist immer relativ, was für den einen einfach ist, ist für den anderen mit seinem Setup schon schwierig.

 

Da beide Elternpflanzen Hochlandarten sind, wird wohl auch eine Hybride aus beiden, eine gewisse Nachtabsenkung benötigen. Probieren geht über Studieren!! Ich würde die Nep auch im Terra halten. Falls die Pflanze z.B. wellige Blätter bekommt oder die Kannenbildung einstellt, würde ich versuchen etwas an den Bedingungen zu ändern.

 

Grüße

 

Dennis

Share this post


Link to post
Share on other sites
Carnimike

Hi Dennis,

 

ja, so habe ich es auch vor. Im Moment lasse ich sie auch im Terra, denn nun nochmal umsetzen wäre ja schon wieder eine Veränderung (gegenüber des Versandes und der bisherigen Haltung beim Verkäufer/Züchter, sowie des eintopfens neulich).

 

Sie wächst täglich minimal, die neueste Kanne bildet sich auch fleißig weiter. Soweit prima. Im Frühjahr will ich sie mit einigen anderen Nepenthes akklimatisieren und ans Fenster stellen. Dort wird es dann nachts kühler, wenn man nicht mehr heizt, und tagsüber ist wieder viel Licht vorhanden. Und die Luftfeuchtigkeit am Fenster ist dann auch wieder höher, wenn man nicht mehr heizt. Tagsüber dann mehrmals mit destilliertem Wasser besprühen und viele Pflanzen nebeneinander stellen, bzw Wasserschalen dazu. So habe ich es mit verschiedenen Nepenthes in der letzten Saison gemacht, lief super.

 

Wie Du schon sagst: ausprobieren...

 

Grüße, Michi

Edited by Carnimike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.