Jump to content
Nicky Westphal

meine Bilder des Monats

Empfohlene Beiträge

Nicky Westphal    1.379
Nicky Westphal

Hallo zusammen,

 

da ich jeden Monat so einiges an (meist schlechten) Bildern knipse, will ich hier immer eine kleine Auswahl präsentieren. Die Bilder sollen nicht nur meine Pflanzen zeigen, sondern auch für mich neue und nicht alltägliche Ereignisse, wie erste Blüten oder neue Pflanzen usw.,  wiederspiegeln. Jahreszeitlich werden sich die Schwerpunkte bei den Pflanzen sicher immer etwas variieren.  Die Bilder heute stammen von Januar & Februar 2015 und gehen quer durch die Gattungen. Auf Knollen habe ich bewusst verzichtet, da gibts ja schon einige Bilder im "Knollentreiben" Thread.

 

meine erste Byblis lamellata-Blüte

post-3687-0-31398000-1425585787_thumb.jp

 

noch mal ein kleiner Auszug aus meinem Cephalotus-Tontopf

post-3687-0-90153100-1425590547_thumb.jp

 

die ersten Dionaea fangen anzu blühen

post-3687-0-96330400-1425590558_thumb.jp

 

die Droser sind auch gut durch den Winter gekommen

D. capansis Wide Leaf

post-3687-0-27708300-1425590586_thumb.jp

D. admirabilis

post-3687-0-37937600-1425591929_thumb.jp

D. latifolia

post-3687-0-26374100-1425590607_thumb.jp

D. prolifera

post-3687-0-09672800-1425591150_thumb.jp

D. barbigers (meine momentan einzige Blüte)

post-3687-0-11182900-1425585797_thumb.jp

D. regia bildet auch nen Blütentrieb, obwohl ich sie kühl bei den Knollen überwinterh habe

post-3687-0-09928600-1425585777_thumb.jp

D. cistiflora bringt hoffentlich auch noch eine Blüte

post-3687-0-32212600-1425590597_thumb.jp

Drosera burmannii

post-3687-0-94079500-1425590801_thumb.jp

 

und noch ein Mix durch ein paar Gattungen

post-3687-0-40949900-1425590531_thumb.jp

post-3687-0-80358400-1425590617_thumb.jp

post-3687-0-12941100-1425590628_thumb.jp

post-3687-0-93083700-1425590690_thumb.jp

post-3687-0-36398700-1425590698_thumb.jp

post-3687-0-88470800-1425590705_thumb.jp

 

ich hoffe die Bilder gefallen auch auch und sie sind nicht allzuschlecht!

 

Grüße Nicky

 

bearbeitet von Nicky Westphal
  • Like 13

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Piesl    620
Piesl

Chapeau! Muss schon sagen: ned schlecht für "schlecht"! :thumbsu:

 

Besonders dein Cephalotus Topf beeindruckt mich. Wer ist da eigentlich der Star und wer die Begleitdeko?

 

Gruß Piesl

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tim Beier    301
Tim Beier

Hallo Nicky,

 

schöne Pflanzen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal    1.379
Nicky Westphal

danke Piesl & Tim!

 

Im Topf dominieren noch die Drosera. Die Cephalotus holen sich aber langsam ihren nötigen Raum. Die waren, als ich sie im Herbst eingesetzt habe, teilweise keine 3cm groß. Ich hab da einfach ein paar überschüssige Brutschuppen mit rein. Jetzt finde ich den Topf richtig klasse.

 

Grüße Nicky

bearbeitet von Nicky Westphal
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
romero    69
romero

Die Bilder sind zwar teils wirklich arg verpixelt, dafür sind die Pflanzen um so schöner. Mir gefallen D. cistiflora sowie der Ceph-Topf sehr gut!

 

Gruß Romero

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
partisanengärtner    667
partisanengärtner

Ohne Vergrößerung finde ich sie ganz gut. Mit....

Tolle Pflanzen wie immer.

bearbeitet von partisanengärtner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz    234
Lutz

Hi,

schöne Pflänzchen aber um die so richtig zur Geltung zu bringen, würde ich noch ein wenig an der Photograhiererei arbeiten.

Besonders das Bild mit den Cephi's und die Zwergdrosera gefällt mir sehr gut. Der "Tontopf" sieht aus der Perspektive eher wie ein Terrarium aus. Könntest du da noch ein Bild mit dem gesamten Topf posten? Wie machst du das im Sommer? Hälst du die dann fast trocken, halbwegs feucht oder gar im Anstau?

 

Grüße

 

Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal    1.379
Nicky Westphal

Ohne Vergrößerung finde ich sie ganz gut. Mit....

 

brauchst du nicht suchen. :sleep:

 

Lutz, Romero & Axel ihr habt ja recht, Wettbewerbe gewinn ich damit garantiert keine. Hat jemand nen Tip für eine gute Auflösung und vernünftiges Format?

 

Ansonsten vielen Dank für das pos. Feetback zu den Pflanzen.

 

@ Lutz: Vom Topf gibts hier http://forum.carnivoren.org/index.php?/topic/37411-cephalotus-mal-in-einem-speziellen-pflanzgef%C3%A4%C3%9F/page-3& hier noch was an (genausoschlechten) Bildern.

Der Topf ist, durch einen höher gesetzten Boden, so konzepiert das ich den in 3-4cm Anstau stellen kann, ohne das sich da im inneren Wasser ansammeln würde. Die Bewässerung funktioniert nur über die Topfwandungen. Der Topf kommt im Sommer mit raus auf den Balkon und wird dort einfach mit in eine Wanne, in Anstau gestellt. Das Substrat ist dabei immer nur leicht feucht. Verdunstungswasser und die Bemoosung sollten den Topf auch relativ kühl halten.

 

Grüße Nicky

bearbeitet von Nicky Westphal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Piesl    620
Piesl

 

Wettbewerbe gewinn ich damit garantiert keine. Hat jemand nen Tip für eine gute Auflösung und vernünftiges Format?

:lol: Stimmt - nur der olympische Gedanke zählt!

 

Prinzipiell genügen für eine Monitordarstellung 72 dpi, mehr kommen dem Schirm nicht rüber. Für meine Bilder hier im Forum skaliere ich eigentlich immer um 1000 Pixel in der größeren Abmessung, die kleinere ergibt sich automatisch und für web optimiert. Aber das geschieht in Photoshop. Das eigentliche Problem dürfte bei dir aber in der Umrechnung bzw. dem verwendeten Programm liegen. Selbst eine urolle Handyknipse sollte eigentlich mehr schaffen. Bleibt dann noch ein weiterer, sehr entscheidender Faktor! Aber der steht hinter dem Sucher und Auslöser ...  :whistling:

 

Die Motive sind trotzdem Spitzenklasse und wenn du den passenden künstlerischen Grundgedanken darlegst, dann kann selbst Axel suchen so lange er will.  :tongue:

 

Gruß Piesl

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal    1.379
Nicky Westphal

:lol: Stimmt - nur der olympische Gedanke zählt!

 

Bleibt dann noch ein weiterer, sehr entscheidender Faktor! Aber der steht hinter dem Sucher und Auslöser ...  :whistling:

 

Die Motive sind trotzdem Spitzenklasse und wenn du den passenden künstlerischen Grundgedanken darlegst, dann kann selbst Axel suchen so lange er will.  :tongue:

 

Gruß Piesl

Hallo Piesl,

 

diesen Faktor hab ich noch gar nicht bedacht. Ich werd mal zusehen, das ich mal jemand anderen zu knipsen anstelle. :cool:

Nein ich denke, das pixelige kommt, wie du schon sagst, von der Umrechnung. Die originale sehen jedenfalls deutlich besser aus. Vieleicht hab ich da auch einfach das falsche Programm dafür. Ich werde jedenfalls dran arbeiten und verschiedene Programme & Auflösungen probieren. Muss ja nicht sein, dass sich jemand einen dauerhaften Augenschaden zuzieht. So kann das nicht weiter gehen. :yucky:

So unvergrößert kann ich auch damit leben und bin zufrieden, aber mit den Vergößerungen hat Axel schon recht. Irgendwann bekomm ich das hin.

Ist aber ein prima Kopierschutz, denn sowas holt sich keiner freiwillig ins Haus!

 

Grüße Nicky

bearbeitet von Nicky Westphal
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KlausiP    16
KlausiP

Hallo,

 

bei Aufnahmen mit Kunstlicht auf den Weißabgleich achten:

 

Folgendes Bild wurde mit Gimp automatisch korrigiert:

 

post-437-0-41280200-1425570622_thumb.jpg

 

Original:

 

post-437-0-59548200-1425570631_thumb.jpg

 

 

 

Grüsse

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tim B    153
Tim B

Hi Nicky,

na dafür sehen die Pflanzen doch um so besser aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kevin G.    166
Kevin G.

Hallo Nicky,

 

Schöne Pflanzen und Bilder. :) Ich finde, beim Vergrößern kann man das Wichtigste erkennen, da stören die Artefakte nicht so sehr.

 

Gruß

Kevin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal    1.379
Nicky Westphal

so, ich denke das pixelige liegt an meinem Programm. Ich habe mal ein paar neu gemacht und werde den Rest dann auch noch austauschen. Sind zwar nicht viel besser, da ja auch was zu Lasten des Fotografen geht!

 

@ Klausi: danke für den Tip. Ich wollte aber hier zwar recht akzeptable Bilder einstellen, aber jetzt so arg nachbearbeiten wollte ich nicht. Es ist dann leicht noch an der Farbe rungeschreubt und man hat super ausgefärbte Pflanzen. Dass ist es aber nicht was ich will. Die Bilder sollen die Pflanzen so zeigen, wie ich sie auch sehe.

 

Vielen dank noch an Manuel, Kevin & Tim.

 

Grüße Nicky

bearbeitet von Nicky Westphal
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Piesl    620
Piesl

Darf ich mal fragen was du für ein Programm verwendest? Nicht nur wegen der ausgewogenen Schleichwerbung. :D

 

Piesl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal    1.379
Nicky Westphal

Hallo Piesel,

 

klar kannst du fragen, aber das Bildbearbeitungsprogramm, welches ich bisher verwendet habe kann ich dir nicht nennen. Das gabs vor vielen Jahren sehr günstig, dann hat es eine große PC-Firma gekauft und quasi abgeschafft. Wies halt so ist, wenn man jahrelang mir einem Programm arbeitet, probiert man nicht ständig andere aus.

Habe übrigens alle überarbeitet. Wenn ich das noch paar mal gemacht habe, komm ich auch mit dem Gefummel beim Photoshop zurecht! :sleep:

 

Grüße Nicky

 

post-3687-0-99406000-1425592624_thumb.jp

bearbeitet von Nicky Westphal
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
partisanengärtner    667
partisanengärtner

Viel Besser. Nur bei zwei Bildern sind noch im Hintergrund die Artefakte bemerkbar bei Schnelldurchsicht. Damit wäre ich schon sehr zufrieden.

Klasse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Piesl    620
Piesl

Hey, du bist nun in der richtigen Liga angekommen. :thumbsu:

 

Was die Schärfe betrifft, da kannst eventuell noch mit Filter / Scharfzeichnungsfilter /"Unscharf maskieren" leicht nachhelfen. Radius um 2-3 Pixel, Stärke so um 3 - 4. Den Wirkungsbereich unter optischer Kontrolle wählen. Dann wird das schon. Man sollte im Ergebnis einfach keine starken Umfeldkanten sehen. Das wären dann weiß/schwarze Konturen, die an kontrastreichen Farbübergängen deutlich auffallen.

Was die Artefakte angeht, die kommen einfach beim Abspeichern in Jpeg. Das ist nun mal ein verlustbehaftetes Kompressionsverfahren. Je öfter gespeichert desto schlimmer.

 

Der Rest, wie du mir geschrieben hast mit Stativ und so, ist einfach eine Frage von "wie wertvoll ist mir das Bild". Somit eine persönliche Sache.

 

viel Spaß noch mit dem Photoshoppen.

 

Piesl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal    1.379
Nicky Westphal

Hallo zusammen,

 

es sind ja wieder ein paar Wochen ins Land gegangen und im März gabs wirklich nicht viel gute Bilder. An Motiven hats eher nicht gemangelt, nur hab ich oft den passenden Zeitpunkt verpasst.

Ich hab mal ein paar zusammengsucht und hoffe das ich qualitativ etwas besser geworden bin.

 

Byblis aquatica hat ohne Bestäubung einige Samen angesetzt und meine erste Blüte von B. rorida

post-3687-0-46420500-1429646015_thumb.jp post-3687-0-69098700-1429646022_thumb.jp

 

Drosera querbeet

post-3687-0-84264700-1429646005_thumb.jp post-3687-0-17218000-1429646036_thumb.jp

post-3687-0-63909900-1429646053_thumb.jp post-3687-0-41787300-1429646209_thumb.jp

post-3687-0-93281600-1429646059_thumb.jp post-3687-0-12602100-1429646064_thumb.jp

post-3687-0-60105700-1429646074_thumb.jp post-3687-0-96852800-1429646195_thumb.jp

 

auch mal was von meinen (kleinen) Nepenthes

post-3687-0-10780800-1429646218_thumb.jp

 

etwas für die Ping-Freunde

post-3687-0-49137300-1429646231_thumb.jp

 

 

eine von vielen Dionaeablüte, diese ist aber schon etwas ... (die komische Farbe kommt won einer in der Nähe hängenden Growlampe)

post-3687-0-05201900-1429646045_thumb.jp

 

die Sarracenia legen draussen, zumindest mit Blütentrieben, langsam los

post-3687-0-15562200-1429646185_thumb.jp

 

Grüße Nicky

bearbeitet von Nicky Westphal
  • Like 9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
riverjack    104
riverjack

Hallo Nicky,

 

sehr schöne Pflanzen. Allen voran die B.rorida-Blüte!

Was die Dionaea betrifft, weisst Du ja nun, wo Dien nächstes Zuchtziel in bezug auf VFF liegt.

`Ne rosablühende. Die hätte dann wohl auch mehr Chancen blühen zu dürfen...

 

Gruß, Heiko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tim B    153
Tim B

Hi Nicky,

Klasse Drosera! Der Rest ist aber auch ganz schick.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal    1.379
Nicky Westphal

Hallo,

 

vielen Dank, Heiko, Sebastian, Tim & die "Gefällt mir"-Verteiler.

 

@ Heiko: das Monster von Dionaea-Blüte, hatte ich unter Kunstlicht stehen um zu sehen, vie sie sich entwickelt. Mittlerweise steht sie aber draussen bei den Anderen. Das vielfach verzweigte Teil oben ist gut 10cm breit und der Steil kam schon mit fast 1cm Durchmesser aus dem Rhizom gekrochen.

 

@Tim: es können nicht immer nur Drosera sein :cool:

 

Grüße Nicky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×