Jump to content
Nicky Westphal

meine Bilder des Monats

Empfohlene Beiträge

Lydia91
vor 6 Stunden schrieb Nicky Westphal:

Was ist bei dir "unterdurchschnittlich"? So bei 18°C sind die Tiefländer noch alle ganz fit. Dauerhaft darunter wird schwierig. Im Winter müssen die bei mir auch im Nebenraum, sagen wir bei nicht idealen Tieflandtemperaturen, sich den Platz mit den winterwachsenden Drosera teilen. Nachts geht es da auch mal auf 12° runter und am Tage dann so auf 18-20°C. Is nicht ideal, aber funktioniert (zumindest mit Zusatzbeleuchtung

 

Also im Schlafzimmer sind es bei mir im Winter so ca. 15-18 °C...dort am Westfenster wäre dann auch der hellste Platz in meiner Wohnung. Geheizt habe ich dort eigentlich so gut wie nie 😄

Mmh...wenn du sagst, dass sogar 12 °C geduldet werden, könnte ich N. ampullaria evtl in die engere Wahl fassen 😁 Wird eben nur grenzwertig, wenn es mal länger unter 18 °C werden 😬

 

VG

Lydia

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo zusammen,

 

nachdem ich heute ein wenig Sämlinge vereinzelt habe, habe ich auch mal wieder die schon vereinzelten Hybriden gecheckt und paar Bilder der Kleinen gemacht.

N. (Viking x rafflesiana) x (Viking x ampullaria) (Viking = N. mirabilis var globosa) ist wie fast alle recht variabel, aber der Großteil der Kannen neigt zu einem hübschen Pink. Ist zwar nicht so meine Farbe, aber ich kann nicht leugnen bei den Kannen ist es mal was andres

779154456_Nvikxrafxvikxamp03.jpg.1456d86a4b14c608d0bc3709955496ea.jpg

1466736177_Nvikxrafxvikxamp05.jpg.e64305ee9a7d20966f08d85f9e28cd9c.jpg

1636194131_Nvikxrafxvikxamp06.jpg.9a3e1bbe67a054ec3c2917d1d912bb48.jpg

N. (Viking "Wing" x ampullaria) x (Viking "Wing" x ampullaria) ist auch farblich recht variabel. Hier bin ich mehr gespannt ob die welligen Tendrillen der Elternpflanzen beibehalten werden.

2107334045_Nvikwingxampxvikwingxamp01.jpg.4d720b4ca40da00c6122eef0147c094e.jpg

meine momentanen Lieblinge sind die dunkelroten Kannen der N. rafflesiana x ampullaria Black Miracle (so neben all den andren Hybriden mit dieser dunklen Ampullaria). Wie schön öfter angemerkt, ein Teil ist dunkel, der andre nur X Hokkeriana aber auch da noch variabel in der Farbe

241676998_Nrafxabm001.jpg.a1d38d14c3857e185f6754d17d02c2da.jpg

1948106674_Nrafxabm002.jpg.ffeea773e12d7cf7de7b6ddac428974d.jpg

88381009_Nrafxabm004.jpg.f992cd4bb8ecc4ab1204deca353826b7.jpg

1647584755_Nrafxabm003.jpg.a009055dcc69cafde2ecb05c496cdd3e.jpg

 

@Lydia91 Hmm, also bei mir im Schlafzimmer haben es mir die Tiefländer übel genommen. Wenn es draußen richtig kalt ist und der Raum einmal schön kühl ist, bleibt es auch länger unter 18° und das haben die "Testpflanzen" nicht überstanden. Bei mir im Nebenraum habe ich ein Fester mit Südlage, was im Winter den Raum tagsüber wieder gut aufheizt und da passt das dann. Also komplett unbeheizt wird das eher nix. Man hat aber so komische Dinger an den Heizkörpern erfunden, wenn man dran dreht wird es wärmer. 😃

 

Grüße Nicky

 

 

bearbeitet von Nicky Westphal
  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal

Hallo zusammen,

 

heute zum Sonntag mal wieder was aus der Petiolaris-Ecke, die glitzern nach meinem Beregnen so schön, während es draußen an Regen ganz schön mangelt. 

D. aff. fulva x ordensis

1441662326_Dafffulvaxordensis.jpg.4a0b5cacb03f2373ecf980da7edc43df.jpg

D. aff lanata

1999660949_Dafflanata.jpg.ebca92180359d75ae23626dc9caf069d.jpg

D. aff. ordensis "orange" Theda

1393455986_Daffordensisorange.jpg.b268d7beb84199e1b5b6cbef895ca5a8.jpg

D. aff. ordensis x ordensis

1250730501_Daffordensisxordensis.jpg.3e5f112b2ed087b2f40b5260029888c5.jpg

D. broomensis

1959734916_Dbroomensis.jpg.59218ef4380350b954269c074733e66d.jpg

D. derbyensis

588981517_Dderbyensis.jpg.2bca8cd37f2235320a29f5b857be0278.jpg

D. faconerii

507341323_Dfalconerii01.jpg.941e347bbd9468fdfdc254bdbba4b73c.jpg

D. kenneallyi

545810713_Dkenneallyi.jpg.3fc0132bfca6d490cb8ffd1cf425b849.jpg

D. lanata 

854334712_Dlanata02.jpg.9ed65df1c104d9ea8538d668d74e0ead.jpg

D. lanata "Flying Fox" (nicht vom Schild des Topfe dahinter irritieren lassen)

588981517_Dderbyensis.jpg.2bca8cd37f2235320a29f5b857be0278.jpg

D. lanata ? (würde ich nicht als solche bestimmen wollen)

1457628462_Dlanata.jpg.6798e4f90479904d5d34e67eea11e4e5.jpg

D. paradoxa

1477698666_Dparadoxa02.jpg.817f7b2073414b24a184ae5393ef40c2.jpg

 

Grüße & einen schönen sonnigen Sonntag

Nicky

D lanata flying fox.jpg

  • Gefällt mir 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ralf Mößle

Die sehen einfach nur genial aus...irgendwann, wenn ich meine laufenden Projekte abgeschlossen habe, werde ich mich noch einmal daran versuchen. 

Viele Grüße Ralf 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mercatz

Die Pflänzchen sehen echt phänomenal aus! Glückwunsch hierzu!

 

Grüße

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tim B

Hey Nicky,

klasse Pflanzen! Könntest ruhig mal wieder öfter ein paasr Drosera zeigen. 😉

Wie schauen eigentlich deine Südafrikaner grade aus? Da ist doch jetzt auch die beste Zeit für. 🙂

 

grüße

Tim.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
_greencatcher_

Huhu Nicky,

 

die Bilder und Texte von deiner Sammlung sind sehr schön und interessant. Danke für diesen tollen Thread und für deine Mühe, die du dir immer gibst, um Fragen zu beantworten. Mach weiter so und lass uns noch weiter an deiner Pflanzensammlung teil haben. 

 

Grüße Simon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal

Hallo zusammen,

 

ersmal vielen Dank für euer Feedback. 👍🏼

 

Da ich, auf meine Bilder hin, öfter Fragen als PN zur Kultur der Drosera aus dem Petiolaris-Komplex bekomme, mal noch ein Verweis auf ein andres Thema, welches sich der Kultur dieser wunderschönen Drosera widmet und viele Links zu älteren Posts beinhaltet. Ich denke dort zu fragen ist wesentlich hilfreicher, da es außer mir noch einige weitere Leute gibt, die diesen Komplex kultivieren und es sicher kein Fehler ist weiter Erfahrungen auszutauschen. Ich kann die Fragen eben nur nach meinen Erfahrungen beantworten, es aber immer hilfreicher ist, auch andre Erfahrungen und Sichtweisen mit einzubeziehen. Nur weil ich die für einfachhalte und etwas bei mir super klappt, muss es woanders nicht genauso sein .....

 

Grüße Nicky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal

Hallo zusammen,

 

heute gibt's mal wieder ein paar Kannen 😃 einiger selbst aufgezogener Hybriden.

N. (Viking x rafflesiana) x (Viking x ampullaria)

1714321408_Npink1.jpg.e205dcbe528efebaf2374a03fe1bc4ee.jpg

N. (Viking "Wing" x ampullaria) x (Viking "Wing" x ampullaria)

2072558681_Nvikxunkn.thumb.jpg.436daeeb03bf9afd718e3b9c158de0d6.jpg

N. viking "wing" x (viking x ampullaria), so herrlich pummelig und wie es scheint kommt das "wing" hier durch

24514213_Nvikwingxamp.jpg.599e8ddceefc956cd20fdfa9e79a191e.jpg

N. (viking x ampullaria) x (viking x ampullaria Black Miracle), in einem wunderschönen Rot95839596_Nvikxampxvikxampbm.jpg.937d5cd924bb4d9bc6b65e0aa4b96824.jpg

So, das wars leider schon. aber ich werde demnächst weitere Hybriden vorstellen und auch auf die farbliche Variation eingehen, da einige der Kreuzungen sehr unterschiedlich ausfallen.

 

Grüße Nicky

  • Gefällt mir 9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ChristianCB

Super Bilder von super Kannen. Ich freue mich auf die nächsten.

Gesendet von meinem S8 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Beautytube

... wow, echt coole Pflanzen und Bilder!

 

BT

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lydia91

Hi Nicky,

 

diese roten bauchigen Kannern sind mega hübsch 😍

Bin schon auf weitere Bider gespannt^^

 

VG

Lydia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal

Hallo zusammen,

 

ok, wie gewünscht mal ein paar Variationen meiner "Sämlinge"

Den Anfang macht N. bicalcarata x ampullaria "red stripe". Fast alle der Sämlinge hatten eher grüne Kannen mit einem rötlichen Ansatz zum Peristom hin.

323427993_Nbicalxamprs01.jpg.d317a728c50bf769e090e37eaa8c585e.jpg

1089531626_Nbicalxamprs02.jpg.0a1f2315218a46ccfde56c38a0b3aa2e.jpg

Diese eine hier habe ich mal selektiert, da sie komplett rote Kannen mit einem fast schwarzen Peristom und ebenso dunkle Zähne hat.

1119914618_Nbicalxamprs02sw.jpg.322bbfc3e882bdd48564df01446687bb.jpg

1650585460_Nbicalxamprs04sw.jpg.cc8afa0beccff0548a2bdbdf84426c47.jpg

 

anbei nochmal ein Bild einer N. rafflesiana x ampullaria Black Miracle, wo man schön sieht, das sich die Farbe entwickelt. Die ältere Kanne im Hintergrund (von der gleichen Pflanze) ist noch gefleckt, wogegen die neue Kanne schon fast einfarbig ist. Das Peristom mal ausgenommen. Diese Entwicklung konnte ich bei recht vielen Pflanzen beobachten. Teilweise richtig schade, da dabei richtig schöne Farbvariationen dabei waren, die ich lieber stabil gesehen hätte.

228681955_NrafflJojorxampBM07.jpg.5f420b9e6ffd0f29903c7301e6fe1dee.jpg

 

Grüße Nicky

 

 

bearbeitet von Nicky Westphal
  • Gefällt mir 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal

Hallo zusammen,

 

heute, so zum Nikolaustag, gibt's mal wieder ein paar Kannen von mir.

N. albomarginata, eine sehr farbenfrohe Form  deren Kannen sich mit dem Alter langsam rötlicher färben

1313073497_Nalbo2.jpg.9ed2ab2a8fac327d181b0248a2af4937.jpg

ein paar N. ampullaria in "rot"

133403307_Namo1-2.thumb.jpg.dfcb3ca6ad189340a65c6e8809d1cc42.jpg

2065733415_Nampredstrxred.jpg.de832259239a737a66cccdbc13e73ee7.jpg

558744847_Nampred.jpg.b13714321b84bb2f4126da2ed2b6b541.jpg

N. bicalcarata x ampullaria "red stripe" zwei verschiedene Klone

1236860710_Nbicxamp2.jpg.828b4362a9f8b3a78cebc517022a1ed6.jpg

1403960805_Nbicxamp3.jpg.e87e20876e1b1b1fa0186f88085ab2e9.jpg

N. maxima "wavy" Hochkanne (noch vom Herbst auf dem Balkon)

1213028116_Nmaxi2.jpg.8e0634b5c9f585f48979fd440ed2c418.jpg

eine schöne N. rafflesiana

1530516275_Nraffl1.jpg.f138fe0741fbe9871e9d8706fac9edf0.jpg

N. rafflesiana x ampullaria Black Miracle

 

1506398953_NrafflxampBM2.thumb.jpg.ba40971c3c840c0a2d72214784a931e1.jpg

974947913_NrafflxampBM1.thumb.jpg.40e697712dd2fe84db98103ffb09bcc5.jpg

N. rafflesiana x northiana

1596575876_Nrafflxnorth.jpg.0bd4a31738e196ddf02c2b7c9c91a1ac.jpg

N. viking x ampullaria

2015362327_Nvikxamp.jpg.5864a55cc696301dbcda6960beb1a51d.jpg

N. (viking x ampullaria) x (viking x ampullaria Black Miracle)

1871550337_NvikxampxvikxampBM2.jpg.062bf9d2665e8f76e3e745117d473f5c.jpg

und zum Schluss noch N. Viking "wavy" c (viking x ampullaria) 

1077429792_Nvikwavyvikxamp.jpg.59f05f79e5eeb2b3672ba3b989a94ffd.jpg

 

Grüße und allen eine schöne Vorweihnachtszeit

Nicky

bearbeitet von Nicky Westphal
  • Gefällt mir 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal

Hallo zusammen,

 

heute nochmal ein paar Bildchen aus meiner "Hochlandecke". Die Kluturbedingungen sind bei mir nicht wirklich HL. Offene Kultur bei normaler LF, zwar viel Licht ansonsten Temperaturen im Sommer zu hoch und im winter gleichmäßig kühl um die 15-18°. 

meine Helis in der Gesamtansicht

Helis.jpg.18bece6a4fc8084ec2cdc7e366ee57ca.jpg

zwei Deckelchen H. ionasii x exappendiculata

57095127_Hbyh1-1.thumb.jpg.bade8b91b55ee592befb8b37f9b07c9d.jpg 

und H. spec. Akopan

48756832_Hspecakopan.jpg.5afaf0a7efae9f7e7dcc74796d6eab7d.jpg

und ein paar meiner HL-Nepenthes 

N. boschiana x edwardsiana

395416571_Nboschxedi.jpg.cf56f4964bf3def3fbaea937f18f46d3.jpg

N. burkei x hamata

1267754411_Nburkeixhamata.jpg.e8808e9189fad3dde7f5ee717f5c3227.jpg

N. jacquelineae

1835157773_Njac.jpg.34bc5120c979296f0f5694d61eb6cdb7.jpg

N. jacquelineae-Hybride

263588866_Njacqhybride.jpg.49c212c00e516c0e62a594bb63210f28.jpg

N. lowii

1781595502_Nlowii2.jpg.eebbccd35a25ddcff4c1230bb54c9f00.jpg

524659079_Nlowii1.jpg.bafc99990b19c42545d13d8e8ebe67e5.jpg

N. naga

2022283227_Nnaga.jpg.3e2492e2f6e748dff6272e5400f1531f.jpg

und noch N. sibuyanensis und N. peltata

2089673153_NpeluNsib.jpg.ff32d2433218a5feaa664a4cefd51d00.jpg

 

Grüße Nicky

  • Gefällt mir 13

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michaela

Hallo Nicky,

 

Sehr schöne Pflanzen. Wie viel Licht ist denn viel bei den helis?

 

Ciao, Michaela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal
vor 4 Stunden schrieb Michaela:

Dejt schöne Pflanzen. Wie viel Licht ist denn viel bei den helis?

@Michaela,

danke sehr, natürlich auch all den andren "Likern"!  Also die Helis bekommen von den Lux her gesehen gar nicht so viel, etwa 7.000-1000 lx, dafür aber 13,5h täglich. Die Färbung ist aber erst seit dem Herbst wieder so schön. Im Sommer sehen sie nicht so toll aus. So passt das wieder! 

H. minor 

1328615109_Hminor.jpg.e2ce86c06ed9bb30a7b18e4995422380.jpg

 

Grüße Nicky. 

bearbeitet von Nicky Westphal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jashi

tolle Pflanzen. Die N. burkei x hamata hat es mir besonders angetan. Wirklich schöne Kreuzung. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×