Jump to content
Nicky Westphal

meine Bilder des Monats

Empfohlene Beiträge

Tim B

Müssen ja auch nicht. ;)

Lediglich die Pinguicula und Nepenthes... (selbst die Autokorrektur wollte die Namen umgehen.

bearbeitet von Tim B

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal

Müssen ja auch nicht. ;)

Lediglich die Pinguicula und Nepenthes... (selbst die Autokorrektur wollte die Namen umgehen.) hättest weglassen können. :P

irgendwie hast du da auch was davon in deiner Bestandsliste :sleep:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal

Hallo zusammen,

 

da ich noch etwas Zeit hatte, noch ein kleiner Nachschlag.

B. rorida, die Blüte ist auch von hinten recht ansehnlich

Byblis rorida 2.jpg

eine meiner selbstgezogenen Darlingtonia in grün (leidet nicht unter Lichtmangel)

Darlingtonia freen.jpg

ein paar Drosera dürfen nicht fehlen

Drosera admirabilis Ceres.jpg

 

Drosera closterstygma.jpg

Drosera venusta.jpg

und extra für Tim noch was

Nepenthes rafflesinia.jpg

Pinguicula gypsicola.jpg

 

geschlossene Veranstaltung: leider hab ich die Spinne bei dem Wind heute kein einziges mal scharf hinbekommen

Spider 1.jpg

 

Grüße Nicky

bearbeitet von Nicky Westphal
  • Gefällt mir 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal

Hallo zusammen,

 

einige Naturvölker hatten für ihre Masken wohl Nepenthes als Vorlagen (sorry wegen bescheidenen der Qualität, die sind  winzig und durchs Glas fotografiert)

Nep 01.jpg Nep 02.jpg

 

Grüße Nicky

bearbeitet von Nicky Westphal
  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal

Hallo zusammen,

 

Urtis hatte ich hier ja noch gar nicht und da gerade meine erste großblättrige Utricularia blüht, hab ichs mal versucht die Blüte von U. longifolia festzuhalten. leider kommt die Farbe nicht wirklich gut rüber. Wettbewerbe gewinne ich damit nicht, aber ich find sie trotzdem recht schön und hoffe euch auch.

 

U longifolia 03.jpg U longifolia 01a.jpg

U longifolia 02.jpg

 

und noch mal zwei ander Utricularia mit kleinerer Blüte, U. amethystina & U. rostrata

Utricularia amethystina.jpg Utricularia rostrata 2.jpg

 

Grüße Nicky

bearbeitet von Nicky Westphal
  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal

Hallo zusammen,

 

dafür, das ich hier öffter Bilder einstellen wollte, bin ich ganz schön nachlässig. Zu meiner Entschuldigung muss ich aber sagen, das mir durch einen Rechnerwechsel die nörige Bildbearbeitungssoftware gefehlt hat. Es gibt also viel nachzuholen. Es gab über den Sommer viele gute Bilder und interessante Motive und ich werd mich nach und nach drüber machen meine Bilder mal zu sortieren.

 

Den Anfang machen mal ein paar Petiolaris-Drosera, da es da einigen Nachwuchs gegeben hat.

Erst mal die Kleinen (aus Samen gezogen ca. 1-2cm groß):

post-3687-0-95795800-1443978580_thumb.jp  post-3687-0-50333500-1443978587_thumb.jp

post-3687-0-91233900-1443978592_thumb.jp  post-3687-0-57006800-1443978626_thumb.jp

Habe da noch mehr Babys, die sind allerdings zu klein um Bilder von zu machen.

 

und noch ein paar größere Pflanzen

post-3687-0-99410200-1443978597_thumb.jp  post-3687-0-72066100-1443978604_thumb.jp

post-3687-0-86594400-1443978611_thumb.jp  post-3687-0-08150500-1443978620_thumb.jp

 

noch zwei Glitzerbilder

post-3687-0-99089100-1443978830_thumb.jp  post-3687-0-51994400-1443978865_thumb.jp

 

Herbst ist natürlich Cephalotuszeit:

post-3687-0-54293200-1443978838_thumb.jp  post-3687-0-13756000-1443978847_thumb.jp

post-3687-0-93901300-1443978852_thumb.jp

 

und noch was von den Nepenthes:

post-3687-0-15191700-1443978879_thumb.jp  post-3687-0-28562300-1443978883_thumb.jp

post-3687-0-22890800-1443978875_thumb.jp

 

Das wars erst mal für heut, aber ich hoffe, das ich in nächster Zeit mehr dazu komme ein paar Bildchen von meinen Pflanzen zu zeigen.

 

Grüße Nicky

bearbeitet von Nicky Westphal
  • Gefällt mir 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sonja Schweitzer

Hallo Nicky,

wirklich schöne Pflanzen,wobei mir die Pet.-Drosera am besten gefallen.

Darf ich Dich nach der Bezugsquelle der Samen fragen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal

Hallo Sonja,

 

danke für die Blumen. Die Samen stammen von Vaclav Kubin (Czplants). Habe mit ihm ein paar Pflanzen gegen die Samen getauscht (die in seinem Laden zu kaufen war mir zu teuer). Ich wollte mich aber auch in dem Komplex an einer Aussaat probieren. Mich freut erst mal, das da überhaupt was von gekeimt ist. 12 reine Arten & Hybriden sind bis jetzt aufgegangen. Warte aber bei 20 der Kreuzungen noch auf eine Keimung.

 

Grüße Nicky

bearbeitet von Nicky Westphal
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bjoern_G

Drosera falconerii finde ich klasse. Die kannte ich gar nicht!

bearbeitet von Bjoern_G

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal

Hallo Björn,

 

die gefallen mir auch sehr gut. Es gibt es noch als tiefrote Form. Wenn ich ein gutes Bild von meiner "roten" hinbekomme, werd ich das mal nachreichen.

 

Grüße Nicky

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal

Hallo zusammen,

 

weiter gehts. Bevor ich`s vergesse noch die rote D. falconerii

 

post-3687-0-13182000-1444592593_thumb.jp

 

So, das wars ... mit dem Klebezeugs für heut.

 

Herbst ist eher was für die Cephis

 

post-3687-0-97187700-1444592563_thumb.jp  post-3687-0-90238500-1444592568_thumb.jp

post-3687-0-40981100-1444592575_thumb.jp  post-3687-0-18375300-1444592581_thumb.jp

 

oder Sarracenia

post-3687-0-93593200-1444592639_thumb.jp

post-3687-0-50241800-1444592647_thumb.jp  post-3687-0-08428100-1444592651_thumb.jp

post-3687-0-60880500-1444592654_thumb.jp  post-3687-0-69592100-1444592658_thumb.jp

 

noch eine U. alpina

 

post-3687-0-45814400-1444592669_thumb.jp

 

und zwei Kannen am Schluss

post-3687-0-54341500-1444592603_thumb.jp  post-3687-0-77867900-1444592609_thumb.jp

 

Ich hoffe die Bilder gefallen und sind von habwegs vernünftiger Qualität.

 

Grüße Nicky

 

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
partisanengärtner

Die Cephis im Tongefäß haben sich wohl doch gefangen? Bild drei oder täusche ich mich?

Was hat der erste denn für eine Farbe? Welcher Klon ist das?

bearbeitet von partisanengärtner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal

Hallo Axel,

 

kann da noch nicht viel sagen. Die schwarzen Krüge sind fast alle abgestorgen. Hab sie zum größten Teil entfernt. Es sind aber Neutriebe da. Mal abwarten ob die wachsen. Wenn ja, ist alles im Lot. Die Drosera im Pott sehen wieder recht gesund aus. Keine Ahnung was das war.

Werd bei Gelegenheit mal wieder ein Bild vom Topf posten.

 

Grüße Nicky

bearbeitet von Nicky Westphal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tim B

Hi Nicky,

ich wusste garnicht, dass du auch so viel Petiolaris Drosera hast. :)

Ein Grund mehr, dass wir dringend mal wieder Tauschen müssen. ;P

Grüßle,

Tim.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal

Hi Nicky,

ich wusste garnicht, dass du auch so viel Petiolaris Drosera hast. :)

Ein Grund mehr, dass wir dringend mal wieder Tauschen müssen. ;P

Grüßle,

Tim.

Hallo Tim,

 

das hat sich so entwickelt. Habe es erst mir 3-4 einfachen Arten aus dem Komplex probiert. Da ihnen die Bedingungen in meinem Miniterra und der Vitriene zusagen, hab ich etwas aufgestockt und mich auch mit der Anzucht probiert. Ja, bei dir gab es ja auch einige interessante Neuzugänge. Da müssen wir über den Winter schon mal wieder ne Tauschliste machen.

 

Grüße Nicky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal

Hallo zusammen,

 

die letzten Bilder sind schon wieder eine Weile her und ich hab mal wieder etwas in meinen Bilderordnern gestöbert. Die sind dabei rausgekommen. Ich hab mal eine neue (eifachere) Bildbearbeitung probiert. Ich hoffe die Bilder passen qualitativ so und gefallen.

 

Es ist natürlich Knollenzeit, darum fange ich mal damit an.

 

post-3687-0-63453500-1449089743_thumb.jp  post-3687-0-58461000-1449089747_thumb.jp

post-3687-0-33725600-1449089751_thumb.jp  post-3687-0-92388000-1449089756_thumb.jp

 

dann noch ein paar "normale" Drosera gibts auch noch

 

post-3687-0-69776200-1449089837_thumb.jp  post-3687-0-89889200-1449089867_thumb.jp

post-3687-0-28550400-1449089841_thumb.jp  post-3687-0-58667700-1449089845_thumb.jp

post-3687-0-58366200-1449089848_thumb.jp  post-3687-0-49388400-1449089851_thumb.jp

post-3687-0-80933500-1449090410_thumb.jp

 

und dann gibts mal noch ein paar Nepenthes

 

post-3687-0-81942800-1449089989_thumb.jp  post-3687-0-69618300-1449089993_thumb.jp 

post-3687-0-89365400-1449089996_thumb.jp  post-3687-0-11287200-1449090163_thumb.jp

post-3687-0-52498100-1449090000_thumb.jp  post-3687-0-99701200-1449090004_thumb.jp

post-3687-0-86132700-1449090009_thumb.jp  post-3687-0-54839600-1449090012_thumb.jp

post-3687-0-28417000-1449090018_thumb.jp  post-3687-0-37644900-1449090021_thumb.jp

post-3687-0-39276800-1449090024_thumb.jp  post-3687-0-88625700-1449090135_thumb.jp

post-3687-0-86512200-1449090139_thumb.jp  post-3687-0-25191400-1449090143_thumb.jp

post-3687-0-31153000-1449090146_thumb.jp  post-3687-0-06908800-1449090152_thumb.jp

post-3687-0-05956900-1449090155_thumb.jp  post-3687-0-93311200-1449090157_thumb.jp

 

 

Grüße Nicky

bearbeitet von Nicky Westphal
  • Gefällt mir 9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
partisanengärtner

Ich seh schon ich muß Dich endlich mal besuchen Nicky. Wo bringst Du das alles unter und sie sehen auch so gesund aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal

Moin Axel und alle andren,

 

danke für das Feedback & die Likes. Naja, du weisst doch, auf Bildern zeigt man doch eh nur die schönen Pflanzen. Das die so gesund aussehen, haben die meisten Fimos so in sich. Aber so eine Fimo-Sammlung ist auch in Anschaffung recht teuer und zeitaufwendigt, man spart aber ungemein bei der Unterhaltung. :lol:

 

Nein, im Ernst, die Lösung für Platzprobleme sind Regale oder zumindest mehretagige Setups und ordentliche Fensterbankverbreiterungen! Achja, für gesundes Aussehen bei Zimmerkultur, brauchts auch ordentlich Kunstlicht. Ohne dem würden wohl sehr viele meiner Pflanzen übern Winter richtig schlecht aussehen.

 

post-3687-0-74177100-1449133624_thumb.jp  post-3687-0-88462500-1449133789_thumb.jp

 

Das mit deinem Besuch können wir uns ja mal für 2016 konkret vornehmen!

 

Grüße Nicky

 

post-3687-0-66571300-1449134192_thumb.jp

bearbeitet von Nicky Westphal
  • Gefällt mir 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Piesl

Hallo Nicky,

 

ich sitze hier gerade vor einem kalibrierten Monitor und bewundere deine Pflanzen und die "kleinen" Regale. Die neue (einfachere) Bildbearbeitung kommt manchmal, speziell die Rottöne, doch mehr nach das guten nederlandisen Hochglanzprospekten rüber. Macht aber deinen Pflanzen ganz und gar keinen Abbruch.

 

Weiterhin Happy growing wünscht Piesl!

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz

Hach,

 

das ist ja mal ein Setup! Ich bin ja auch der indoor-Fan und wenn man das sieht, dann schlägt das Herz höher. Eine gelungene Symbiose aus wenig Platz und vielen schönen Pflanzen oder aus viel Platz und noch viel mehr schönen Pflanzen. Da können sich alle, die sagen "Ich kann nicht mehr Pflanzen halten, denn ich habe keinen Platz mehr" mal ne Scheibe abschneiden. Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg und der führt in den Baumarkt!

 

Weiter so!

 

Lutz

 

Edit: Jetzt nehme ich mir mal meine eigenen Worte zu Herzen. Der Vitrinenschrank auf dem rechten Bild sieht so verlockend aus. Ein halber Quadratmeter oder weniger und massenweise Platz für Töpfe. Kannst du dazu mal was sagen? Besonders würden mich die Temperaturen in dem Teil interessieren wg. Abwärme der LED's. Ich habe da in der Garage nämlich noch ein paar Glasschiebetüren zu stehen und ne Rolle billiger China-LED's... und wenn ich mich recht erinnere, habe ich da was ganz ähnliches auch bei IKEA gesehen.

bearbeitet von Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal

Hallo Lutz,

 

vielen Dank. Ja, so ne Vitrine spart Platz und ist eine super Anzuchtsanlage. Jedenfalls die vom Bild. Die Bodenabstände sind da nur 25cm. Hab die gleiche nochmal mit weiteren Abständen für etwas größere Pflanzen.

Die auf dem Bild noch zu sehenden Glasböden ersetze ich gerad durch Aluminiumböden. Glas hat nicht so die Traglast und ist nicht so für nasse Kulur oder sehr sandiges Substrat geignet. Die mit Silikon angeklebten Alu-Schienen für die LED haben zwar die Traglast verstärkt, aber ich geh jetzt lieber auf Nummer sicher. 

Als beleuchtung sind da pro Etage 3 oder 4 LED-Hardstripes a 5W drin. Verbaut hab ich was ich da hatte von 2700k bis 6500k oder gar rot/blau, aber immer alles gemischt, das ein habwegs ausgewogenes Spektrum rauskomt.

 

Bei den neuen Böden will ich 10W 28cm LED-Platinen mit 3x11 LED und 150lm/W in 4000k einsetzen. http://www.lumileds.com/uploads/488/DS145-pdf

 

Die Temperatur in der oberen Etage liegt nach 3-4h angeschaltener Beleuchtung etwa 5-10° über Raumtemperatur. Im Sommer ist die aber nie über 37° angestiegen. Unten habe ich nie gemessen. LF leigt tagsüber bei etwa 60% und nachts zeitweise bie 100%. Halt abhängig von der Nachtabsenkung im Raum.  Also ähnlich wie im Terrarium. Messgeräte fliegen bei mir immer raus, wenn ein Setup funkioniert.

 

Grüße Nicky

 

EDIT: noch was zum gucken

post-3687-0-27601100-1449320740_thumb.jp  post-3687-0-77792600-1449320747_thumb.jp

post-3687-0-62890600-1449320743_thumb.jp  post-3687-0-13277500-1449320751_thumb.jp

post-3687-0-74263800-1449561855_thumb.jp  post-3687-0-93169700-1449561964_thumb.jp

post-3687-0-30644400-1449561865_thumb.jp post-3687-0-32287400-1449561821_thumb.jp 

bearbeitet von Nicky Westphal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal

Hallo zusammen,

 

noch ein keliner Nachschlag. irgendwie hab ich Axel`s Frage nach dem Cehphalotus 1 von der vorherigen Seite ignoriert. Darum noch mal 2 Bilder davon (diesmal mit Beschriftung). Welche Farbe das ist? Sagen wir mal dunkelbraun oder sowas.

 

post-3687-0-51656200-1449593120_thumb.jp  post-3687-0-43700800-1449593126_thumb.jp

 

Irgendwie gibts an jeder Ecke was zu knipsen, nur fehlt mir irgendwie die Begabung das richtig einzufangen.

Aber noch mal was von den Knollen

post-3687-0-21963300-1449593132_thumb.jp  post-3687-0-98959500-1449593139_thumb.jp

post-3687-0-38682400-1449593144_thumb.jp

 

noch was für die Kannenfreunde

 

post-3687-0-04839500-1449593330_thumb.jp  post-3687-0-68067000-1449593334_thumb.jp

 

und zum Schluß ein Byblisbäumchen (30cm)

 

post-3687-0-31682700-1449593326_thumb.jp

 

Grüße Nicky

 

 

  • Gefällt mir 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas R

Nabend Nicky,

 

wie ich bei Christian schon schrieb : SUPER

toll das Ihr so viel Platz habt um zu kultivieren ( ich muss immer ein bisschen auf die Frau Rücksicht nehmen die hier auch wohnt aber nach und nach krieg ich sie)

Diese harmonische "Symetrie" der Sonnentaue  und Fettkräuter gefällt mir immer mehr.

 

lg tom

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
partisanengärtner

Interessante Farbe, aber was da noch auf dem Schild draufsteht würde ich auch gerne wissen. "Clone 3" Old Clone From the 80 ????

Herkunft unbekannt kann ich auch noch lesen.

Pflege ihn gut, die Gene sind sicher nicht so häufig in unseren. ;)

Ich freu mich schon richtig auf meinen Besuch.

bearbeitet von partisanengärtner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky Westphal

Hallo Axel,

 

auf dem Schild steht ganau das, was du lesen konntest. Ja, ich werd da drauf schon aufpassen. ist leider noch recht klein und ein Einzelstück.

 

Auch an Tom vielen Dank. Für die meisten Drosera braucht es wahrlich nicht viel Platz. Da ist mit einer kleinen wohnungtauglichen Vitrine viel gamacht. Muss ja nicht so aussehen wie bei mir. Können ja kleine Terras in Verkleidung oder optisch anspruchsvolle Gläser auf den Fensterbänken sein.

Verschiedene einfache mexicanische Pinguicula lassen sich auch recht gut auf Spaghettisteinen kultivieren.

 

Grüße Nicky

bearbeitet von Nicky Westphal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×